8,5 x 19 ET 40 - ohne Tieferlegung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 8,5 x 19 ET 40 - ohne Tieferlegung

      ist dies möglich - siehe Topicüberschrift - ?? :)

      gruss

      dennis

    • Original von RSII
      hab ich aber dort steht nur in verbindung mit Tieferlegung...

      was ist den, wenn man die kanten umlegt?


      siehste - beantwortet das nicht Deine Frage? Was versprichst Du Dir vom kanten umlegen? Oder beschreib doch mal welche Kante Du meinst ... ich hab bei meinem zumindest noch keine gefunden ;)

      Immer mal wieder das ein oder andere Golf 5 Teil: Packstation107

    • der Norman sagte, dass se bei einem ver GTI die Kanten vorne umgelegt hätten... ;)?(

      also muss man 8 x 19 ET 45 oder 35 haben oder 8,5 x 19 ET 45.. richtig.. :baby: - der Ver is ja ne shice Karre bei so sachen.. :rolleyes:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RSII ()

    • hi dennis.

      das ist mit der kannte alleine nicht getan. du muss dann nämlich der kotkante weiter raus weil die felge und somit auch der reifen zu weit raussteht....

      bei einer 8x19et35 geht das ohne umlegen aber bei ner 8,5x19et40 leider nicht!
      hoffe es hat dir weitergeholfen


    • der OCT II ist ja auf Golf V -Plattform gebaut.. ist nur die Frage ob der auch die gleichen Koflügelbreiten/längen etc. hat..

      nur das kann mir keiner sagen.. :rolleyes:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RSII ()

    • Fahr doch einfach mal zum Reifenhändler deines Vertrauens und lass dir mal die verschiedenen Größen draufziehen! So hab ich das auch gemacht! Also 8,5x19 geht ohne wirklich irgendetwas zu machen beim G5 nur mit ner ET von 48! Bei dieser größe und ET 45 musst du vorne ne Schraube im Kotflügel mit der Flex einbissl abschleifen! Weil diese beim Einfedern am Gummi schleift! Manche sagen ja mit nem schmal gebauten reifen wär das nicht aber das glaub ich nicht so ganz! Also wie gesagt probiers einfach aus!



      MFG

      Ly

    • Naja im Prinzip doch ganz einfach. Nimmst 2 Wasserwagen, legst dei eine so am Koti an, das sie die Flucht nach unten Radnabenmitte hat, nivilierst sie aus und misst den Abstand zwischen Wasserwage und Bremsscheibe(wo die Felge aufliegt) . Dann soll einer bei seinem 5er das gleiche machen und du weißt in etwa ob die Kotis gleich weit raus gehen oder nicht.....

      MfG Stefan

      MfG Stefan
    • hab nur leider keinen Ver... :baby: :evil:

      kann das vielleicht mal ein Ver fahrer machen, wenn er sein Rad ab hat.. =) :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RSII ()

    • Original von RSII
      hab nur leider keinen Ver... :baby: :evil:

      kann das vielleicht mal ein Ver fahrer machen, wenn er sein Rad ab hat.. =) :)


      brauchst du es von vorne oder hinten ?!?! oder doch beides ?!?!

      Ich hab nämlich vor das ich am Wochenende meine Felgen rungernehme und sie mal ordentlich putze, dann könnte ich das gleich mal messen, wenn niemand anders schneller ist...

      MfG
      Martin
    • nur Vorne.. :)

      super - vielen lieben dank.. =)

      mach dann auch mal ne Paintzeichnung, wie du gemessen hast.. :D :]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RSII ()

    • Original von RSII
      wie, kann man da einfach hinfahren und die ziehen einem die dan drauf..??

      und was ist das für ne schraube? :)



      Ja so drei vier Radsätze machen die ohne das de was bezahlen musst wenns natürlich 15 Kombinationen sind musst du blechen"! Aber ich würds so machen in etwa weist du ja was passt!




      MFG

      Ly