Suche kompakten Subwoofer

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Suche kompakten Subwoofer

      Hallo!

      Ich suche eine Leistungsstarken und kompakten Gehäuse-Subwoofer für den Kofferraum meines Golf IV. Zur Zeit habe ich nen Crunch Subwoofer vom Mediamarkt für 99€ verbaut aber das Ding hört sich net so doll an und ist mir zudem auch noch etwas zu gross.

      Hat jemand eine Empfehlung? Soll so unter 250€ liegen.
      Was haltet ihr von dem Infinity BassLink? cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?V…1&ssPageName=STRK:MEWA:IT

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Milaan ()

    • @Milaan
      habe den Infintiy zwar noch nicht gehört. aber lass lieber die Finger von den Aktiven Subwoofern(integrieter Verstärker). Damit wirste was Druck angeht bestimmt nicht glücklich.

      Was hast du eigentlich für eine Endstufe für den Bass (Marke,RMS Leistung...)?

    • Momentan eine Magnat Scorpion 800 mit 4x150W (4x75W Sinus). Ich möchte halt nen Subwoofer der relativ klein ist und guten Wums hat :) Bin kein Fan von Anlagen wo fünf Endstufen im Auto verbaut werden müssen *g*, da mag ich es eher dezent.

      Subwoofer habe ich übrigens diesen hier: cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?V…6&ssPageName=STRK:MEWA:IT
      mit 37 x 38 x 45 cm. Der neue sollte kleiner sein, vorallem von der Höhe.

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Milaan ()

    • Hallo,
      mein Tip: Eton Crag 10/400 im BR Gehäuse, der macht riesig Spaß mit super Druck und klingt einfach geil für seinen Preis.

      Grüße
      Frank

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr

    • Original von CarHifiStore_Bünde
      Hallo,
      mein Tip: Eton Crag 10/400 im BR Gehäuse, der macht riesig Spaß mit super Druck und klingt einfach geil für seinen Preis.

      Grüße
      Frank


      Bin leider nur Leihe ... was meinst du mit BR Gehäuse? Der Woofer scheint ja mit gut 100€ recht preiswert zu sein. Ich bin eigentlich kein Bastler, als sollte es schon was fertiges sein was man so kaufen kann :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Milaan ()

    • @Venom/Frank

      klingen die denn überhaupt schon an seiner Endstufe, bzw. ist die dafür nicht ein bisschen zu schwach?

      @Milaan

      ich tippe mal der Preis ist nur für das Chassi,sprich das BR Gehäuse must du dann noch dazu kaufen.

      Der Rainbow-Sub den Maddjan gepostet hat sitzt in nem BR (Bassreflex-Gehäuse).Ein BR-Gehäuse ist halt ein Gehäuse mit einem Port(die Öffnung im Bild) drin. Dadurch spielt es im Vergleich zu einem (komplett) geschlossenen Gehäuse etwas tiefer und lauter aber nicht ganz so sauber.
      hinzu kommt noch dass ein vergleichbares geschlossenes Gehäuse wiederrum kleiner ist als ein BR Gehäuse. Es ist aber auch vom verwendeten Sub abhängig welche Gehäuseart man wählt. Manche Sub´s sind nämlich geschlossen besser(z.B. JL-Audio) manche besser im BR (z.B. Ground Zero) wobei man das auch nicht so pauschalisieren kann.
      Bandpass-Gehäuse jetzt mal ganz aussen vor gelassen.

      So hoffe ich konnte dir das Ganze mal ein bisschen näher bringen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AS2306 ()

    • Original von AS2306
      @Venom/Frank

      klingen die denn überhaupt schon an seiner Endstufe, bzw. ist die dafür nicht ein bisschen zu schwach?


      Ich denke das sollte erstmal nicht das Problem sein. Endstufe kann immernoch gewechselt werden. Nur kann ich mir das ganze Zeug nicht auf einmal leisten :)
    • @AS2306: Danke für die Erklärung :)

      Also was ich suche ist ein fertiger Subwoofer inkl Gehäuse, den ihn in Kofferraum stellen kann und nur noch Anschließen brauche. Der Sub sollte kleiner als 37 x 38 x 45 cm sein aber ne gute Leistung für max 250€ bieten.

    • @Milaan

      ein gehäuse kann dir auch jeder gute car hifi händler eben berechnen und bauen.oder es gibt auch Leergehäuse zum dazukaufen must halt nur schaun was für ein Volumen dein Sub benötigt(und ob geschlossen oder BR). bzw man kanns auch selbst anfertigen wenn man sich nen bisschen damit auskennt.

      ansonsten mal zur Anregung:

      jlaudio.com/

      die bauen auch sehr gute Sub´s. Habe selber den 12w6v2

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AS2306 ()

    • Original von AS2306
      @Milaan
      habe den Infintiy zwar noch nicht gehört. aber lass lieber die Finger von den Aktiven Subwoofern(integrieter Verstärker). Damit wirste was Druck angeht bestimmt nicht glücklich.

      Was hast du eigentlich für eine Endstufe für den Bass (Marke,RMS Leistung...)?



      Das würde ich so nicht mal sagen. Ich habe vor einiger Zeit einem Freund nen aktiven Sub von Sony eingebaut in den Kofferaum. Wir waren alle mehr als überrascht was aus dem Teil rauskam. Der drückt wirklich gut und der Bass reicht satt aus ...
      Also ich glaube nicht das man es so verallgemeinern kann.