Drehzahl dreht beim beschleunigen durch! - Komplettausfall des Motors

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Drehzahl dreht beim beschleunigen durch! - Komplettausfall des Motors

      Fachmännischer Rat erforderlich :)

      Hallo Fachleute,

      ich habe ein Problem mit meinem Golf IV. Ich hatte es vor einiger Zeit mal, das während des Fahrens auf der Autobahn die Drehzahl plötzlich extrem schnell hoch und runter geht. Immer den vollen Ausschlag. In diesem moment zieht der Wagen nicht mehr. Früher hat das Schalten vom 5. Gang in den 4. und wieder hoch geholfen. Letztens hat es jedoch leider nicht mehr geklappt. Bei ca. 130 km/h während des Beschleunigungsvorgangs hab ich einen Ruck gemerkt und wieder gesehen, das die Drehzahl drastisch hoch und runter geht. Der Wagen zog nicht mehr und auch ein hoch- und runter Schalten hat nicht mehr geholfen. Ich musste Not-stoppen. Als ich danach den Motor wieder angemacht hab, konnte ich voll durchtreten, jedoch kam der Wagen nicht auf mehr als 2 Umdrehungen. Die Power war komplett raus. Auch das Batterie-Symbol war auf dem Cockpit zu sehen. 15 Minuten später machte ich den Motor nochmal an, trat kurz 2-3 mal voll durch und konnte problemlos weiter fahren.

      Warum? Was kann ich machen?

      Es muss irgend ein Fehler in der Drehzahlregelung sein. Jedenfalls ist es ein echt drastisches Problem, da es wirklich nervig ist, immer mit der Angst im Nacken fahren zu müssen, das man eventuell liegen bleibt.

      Bitte helft mir mal.

      Vielen Dank im vorraus.

      Marcel K.
    • @Pauli19:

      Ich hab aber leider keinen scharfen Chip drin :)

      Macht bei der Motorisierung auch keinen Sinn :)

      Ich hab mir bei meinem Golf gesagt, nur die Optik zählt :). Komplette DTM-Front etc. aber 1.4 L :)

      @Son Goku:

      Danke für Deine Hilfe. Ich sehe morgen mal nach, da ich erst morgen den Wagen wieder bekomme.

      Erstzulassung: 09/98 (also wahrscheinlich Modell ´97)
      Motor: 1.4L 16V 55 KW/75 PS
      KM: ca. 72.000

      Weitere Daten folgen morgen..

    • Tja, wenn dann an der Kupplung und der mechanischen Betätigung alle i.O. ist, Kann's ja nur noch der hydraulische Teil sein.

      Denn auf anderem Wege als über die Kupplung, kann sich die Drehzahl während des Fahrens nicht ändern ohne die Geschwindigkeit zu beeinflussen. ?(