Scharfes S bei den HTs

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Scharfes S bei den HTs

      Hi
      hab folgendes Problem naja eigentl 2 und zwar hab ich mir ne Eton Pa 1054 Endstufe geholt und dazu das FS Phase Evolution CFS 165.25.
      Also eigentl funktioniert alles ganz gut nur als ich den LP einstellen wollte und zwar bei 80Hz da hat der nur sehr sehr leise gespielt, als ich dann weiter den Poti nach rechts gedreht hab wurde es immer besser.Das heißt doch jetz aber dass ich den LP Filter irgendwo bei 350 HZ hab was ja eigentl nich seien kann.
      Oder muss man bei den Rear Kanälen bei der Eton die Regler ganz nach rechts drehen um in die niedrigen Frequenzen zu kommen und nich nach rechts wie bei den Front Kanälen?Dann würds auch hinkommen mit den 80 Hz.

      Naja des war aber eigentl noch nich das Problem sondern eher die Hochtöner.
      Diese Spielen die S Laute wahnsinnig aggressiv also so hoch dass es fast schon weh tut.Sonst klingen sie eigentl ganz gut.Hab den HP auch schonmal bei 30 Hz gesetzt aber des bringt alles nichts.
      Habt ihr vlt schonmal das gleiche Prob gehabt und wisst ein Gegenmittel?
      Is meine erst Endstufe und wie ich die LS noch am Radio hatte da war das noch nicht

      Hoffe ihr könnt mir helfen =)
      ciao Mars

    • Hallo,

      was hast Du denn so dran an der Eton? Frontsystem uns Subwoofer?

      Mit 1Paar oder 2Paar Chnich angesteuert?

      Gruss Frank

    • Super Endstufe und dafür schlechtes System. Das Phase ist vom TMT her ok, aber der Hochtöner ist einfach schlecht, da hat dich jemand schlecht beraten. Außerdem finde ich das dieses System in dem Preisbereich auch nicht so recht zur sehr guten Endstufe passt.

      Dir bleibt jetzt nur die Möglichkeit des Hochtönertauschs mit etwas modifizierter Weiche oder der Tausch des gesamten Systems.

      Grüße
      Frank

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr

    • Also es hängt beides an der Eton und wird mit 2 paar Chinkabeln angesteuert.
      An de Hochtönern liegts eher nich weil ich die schon bei nem Freund gehört hab und der dieses zischen nich hat.
      Außerdem wird es zunehmend besser mit dem zischen wenn ich bei meinem Radio (Sony Mex R1) bei Equalizer die Einstellung TRE zurückdrehe.Nur leider is die jetz schon ganz zurückgedreht.
      Des FS is zudem nicht schlecht frag einige User hier im Forum.Kostet halt nich wieder 200 Euro aufwärts.Außerdem is des Problem erst aufgetreten seitdem des FS an der Endstufe hängt

    • Nene - so wird das nix.

      Wenn Du nix über Deine Anlage und die Anschlussart schreibst kann Dir hier keiner helfen.

      Also nochmal:
      Was genau hängt wo an der Endstufe?

      Frontsystem und Subwoofer?
      Frontsystem aktiv?

      Gruss Frank

    • also hier gibts ne anleitung wie man seine hochtöner entkreichen kann(sie spielen danach leiser)

      aber wenn mars mal das genaue anschlußschema postet hat frank evtl. noch ne besere lösung ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ich988 ()

    • hey so viele noch unterwegs :D
      Also Anschlussschema is so:
      FS hängt an der Eton und ist mit einem paar Cinchkabeln an der Eton in der Frontsection angeschlossen.
      Der Sub hängt ebenfalls mit einem paar Cinchkabeln angeschossen in der Rearsection jedoch gebrückt.
      Ich glaub ja irgendwie, dass da irgendwas am Radio verstellt is,weil wenn ich andere voreingestellte Equalizer presets nehme des zischen auch besser wird

      PS
      @Carhifi Store
      bist jetz aber nich der Carhifi Store Bünde oder ? Bin grad etwas verwirrt ?(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Mars ()

    • Habs um des Thema mal mit meinem Händler gehabt. Er meinte wenn man den HT in der A Säule dicht an der Frontscheibe verbaut kanns zu solch einem Zischen kommen.
      Abhilfe davon kann man schaffen, wenn man an die Scheibe einen Stoff (Evt Leder) Befestigt. (Also hinter dem HT)
      Das soll angeblich helfen.

      Ich habe das Zischen selbst bei manchen Liedern. Habe das mit der Scheibe aber noch nicht versucht.

    • Also der Hochton des Phase Systems ist definitiv vielen Usern viel zu nervig, und wenn man dies einfach durch absenken des HT Pegels reduziert verliert man auch Details.

      Hier kann man eigentlich nur einen Kompromiss aus etwas abgesenktem Hochton und neuer Positionierung finden.
      Hast du den Hochtöner mal anders ausgerichtet?

      Probier das mal, evtl. reflektiert er auch irgendwo sehr stark.

      Grüße
      Frank

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr

    • Also hab die Lösung gefunden :D
      Und zwar hab ich mir Gestern nochmal die Bedienungsanleitung von meiner HU durchgelesen und bin dabei auf dieses DSO gestoßen.Dieses wird von Leuten mit Koax Lautsprechern benutzt,damit die HT Abbildung verbessert wird und sie meinen sie hätten HTs auf dem Amaturenbrett verbaut.
      Hat man jetz aber ganz normale HTs kommt es zu einem schmerzenden zischen in den Hts,was bei mir das Problem war.
      Auf die Frage warum ich des vorher ohne Endstufe anhatte und der Klang damit besser war weiß ich leider keine Antwort.
      Dieses DSO scheint es auch nur bei Sony Radios zu geben.
      @ Frank
      also ich bleib dabei, dass des Phase ein ausgezeichnetes FS ist.Es klingt jetzt wieder sehr weich und melodisch und find es besser als das AIV und des Rainbow die allerdings auch noch 30 Euro billiger sind.
      Würde es auch immer weiter empfehlen aber des is ja immer Geschmackssache..

    • Schön das es für dich jetzt besser klingt, ich finde aber trotzdem das der HT beim Phase einfach zu scharf ist, wobei der Hochtongeschmackt sehr weit auseinander geht.

      Grüße

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr

    • Ja ich glaub auch, dass es sehr weit auseinander geht mir den Geschmäckern.
      Kommt halt auch stark auf den Musikgeschmack an.Hab mal sehr melodische Sachen auf nem 350 Euro teurem Focal System gehört weiß leider nich mehr welches das war und das hat sich sehr sehr gut angehört.
      Dannach hat er The Game gespielt und es hat die Tiefen in der Stimme einfach nicht realitätsgetreu wiedergegeben.Ebenso bei James Brown.Dann hab ich mir des gleiche auf nem Eton für 160 Euro angehört und das hat des ganze sehr gut wiedergegeben ebenso wie des Phase wobei mir des Phase auch bei melodischen Klängen besser gefallen hat und bei Rock Balladen von System of a down und Metallica und dem Unplugged Konzert von den Hosen.Deswegen hab ich des Phase genommen und nich des Eton wobei ich des Eton bei Hip Hop unschlagbar fand