16" Stahl mit Distanzscheiben?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 16" Stahl mit Distanzscheiben?

      Tach auch,

      also hab mich in der Suche schon bemüht was über meine Frage erraus zu finden.
      Daher frag ich hier nochmal was brauch ich für Distanzscheiben damit 16" Stahlfelgen bündig am Kotflügel sitzen? :baby:

      Hab was von 50mm an der Hinterachse und 30mm an der Vorderachse gelesen aber auch was von 20 vorne und 30 hinten usw. ?(

      Wäre euch dankbar wenn ihr mir helfen könntet! :] =)

      Mfg

    • Also ich vermute ja mal sehr sehr stark, dass das Standard Stahlfelgen sind.... also 6,5x16 Et 42

      Das kann man sich doch wohl auch denken, oder?

      Dementsprechend mit 205/55/16

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Luetti ()

    • Original von Luetti
      Also ich vermute ja mal sehr sehr stark, dass das Standard Stahlfelgen sind.... also 6,5x16 Et 42

      Das kann man sich doch wohl auch denken, oder?


      Lass uns lieber von Fakten ausgehen. Mit "Vermuten in Verbindung mit Denken" kommen wir nicht weit.
    • Original von Luetti
      Gibts denn fürn golf noch andere zugelsssene Stahlfelgen? und wenn ja, warum sollte die jemand kaufen?


      Kronprinz und Südrad sind zwei namhafte Hersteller, die 16ner in 6, 6,5 und breiter im Programm haben.

      Die Frage nach dem warum kann ich nicht beantworten, aber es gibt z.B. verchromte
      Stahlfelgen, die garnicht schlecht aussehen.
      Aber genug OT, Norminator wird uns sicher mehr dazu schreiben.
    • Original von Norminator
      6.5x16" ET 42 mit 205/55/16 fahre eine Golf 4 Variant


      20mm / Seite auf der HA passen auf jeden Fall, z.B. von Powertech
      das System 50.049 für 125.00 EUR mit ABE allerdings bei einer
      ET von 36. Damit wird es aber noch nicht bündig sein.

      Mess doch einfach mal den Abstand Reifenkante zur Kotflügelkante, dann
      hast du zumindest mal einen Anhaltpunkt.

      Rot = dein Reifen
      Weiss = obere Kante Radkasten
      Gelb = max. Dicke der Scheibe

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von jot_ess ()

    • Interessante Frage, ich hab auch 6.5x16" ET 42 mit 205/55/16 (für den Sommer auf VW Alus) und möchte etwa 40mm tiefer und etwas breiter, so dass es einigermassen aussieht.
      Mehr möchte ich nicht investieren, keine neuen Felgen ;)
      Allzu breite Platten wirken sich ja evtl auch negativ auf die Lebensdauer der Radlager und Befsetigungen aus habe ich in ein paar Beiträgen gelesen.

    • Das weiß ich jetzt nicht mehr auswendig, die Preise stehen aber auf der SCC-Homepage. Zu den Platten kommen dann noch die längeren Radbolzen und die passenden Felgenschlösser hinzu.


      Andreas