ZV, Beleuchtung Fahrertür geht manchmal nicht

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • ZV, Beleuchtung Fahrertür geht manchmal nicht

      Hi,

      wenn ich manchmal mein Auto aufschließen will, geht nur die Fahrertür auf und die Tür-Offen Beleuchtung funzt nicht. Wenn ich dann Zündung an habe und den Knopf beim EFH drücke gehen alle Türen auf. Beim abschließen habe ich dann dasselbe Problem, wollte morgen mal die Türverkleidung abnehmen und euch um Rat fragen. Macht ja kein Spaß dauernd zur Beifahrertür zu rennen um alles abzuschließen ...

      THX

    • RE: ZV, Beleuchtung Fahrertür geht manchmal nicht

      dürfte der Mikroschalter sein, haben schon einige hier im Forum gehabt, Suchfunktion sollte Dir weiterhelfen =)

    • Ich habe auch gemerkt, dass mein Licht nicht mehr angeht, bzw kein Piepton kommt, wenn ich die Tür aufmache, und noch das Licht anhabe.
      Kann das irgendwie mit meiner GRA nachrüstung zusammenhängen? weil danach ist es mir irgendwie erst aufgefallen. Oder ich habe die Tage die Türpinne gewechselt. Kann mir aber irgendwie nicht vorstellen, dass das irgendwas mit den Umbauten zu tun hat

    • Sers

      Das ist 100 Pro ein Mikroschalter in einem Schloss.
      Hab das Problem auch schon gehabt einfach Fehlerspeicher auslesen da steht drin welcher Mikroschalter es ist viel spass beim wechseln :D


      MFG CLIFF

    • Gibt es darauf eigentlich Kulanz oder Garantie von VW?

      Der Wagen ist ja erst gerade 2 1/2 Jahre alt, und der Gebrauchtwagenhändler sträubt sich natürlich gegen, und sagt,dass ich erstmal 200 km zu ihm kommen soll, dann in seiner VW Werkstatt nachgeschaut werden soll, und dann weiter gesehen werden soll. Heisst bestimmt, 200 km hin, gesagt bekommen, kommen se in ner woche wieder, und 200 km wieder zurück. :(

    • hay, bevor du da 200km hinfährst, nimm dir die anleitung aus dem FAQ und tausch den selbst, das geht wenn man hin und rückfahrt 400km rechnet fast noch schneller, wenn dus machst!!!
      und du weißt das alles wieder geht, was ein erneutes hinfahren spart!

    • Mit viel Fingerspitzengefühl kann man den Mikroschalter auch auseinanderbauen und reparieren! ;)
      Hab das bei mir auch mal machen müssen! Also:
      Schloss rausbauen, Mikroschalter mit viel Vorsicht auseinanderbauen und reinigen! Dann prüfen ob er funktioniert und wieder zusammenbauen! Aber sehr gut aufpassen dass die Kleinteile nicht verlorengehen.
      Viel Erfolg!

    • also wie schon gesagt kostet der microschalter bei conrad ca 2EUR. bei VW gibts diesen nicht einzeln, sonder nur das komplette schloss ;(

      das kostet so viel ich weiss knappe 100 EUR 8o:evil:

      mein microschalter spinnt auch schon ewig rum, habe es nur bisher immer vor mich hingeschoben das teil zu tauschen. einige hier aus dem forum, die ich auch pers. kenne, hatten das gleiche prob und den mikroschalter von conrad verbaut. 2 tage ging alles, dann hat es wieder rumgesponnen. dann haben sie sich dann doch das komplette türschloss bei VW besorgt und eingebaut. kostet zwar etwas mehr, aber dann hat man zu 100 % ruhe und garantie auf das neuteil. so werde ich es auch (hoffentlich mal endlich :D) machen

    • jajaja... mir steht der mist auch noch bevor...
      muss bei mir immer 2x abschließen damit die dwa scharf schaltet...
      eigentlich traurig das beim IVer soviel kleinkram kaputt geht...

      mfg danny

    • Original von DanGTI

      muss bei mir immer 2x abschließen damit die dwa scharf schaltet...

      ich muss immer 3x drücken, bis die blinker mal blinken ;(:rolleyes:

      und wenn ich aufschliesse und nicht gleich die zündung anmache bzw eine andere tür (ausser der fahrertür) öffne, schliesst der bock wieder zu, weil er denkt die fahrertüre ist noch zu