Welcher Sub ergänzt mein System ?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welcher Sub ergänzt mein System ?

      Hi
      bin neu hier, und auch in Sachen Car Hifi nicht wirklich fit. Ich habe bis jetzt folgende Komponenten:

      Radio: Kenwood KDC - W657
      Frontsystem: Cap 17.2
      Amp: Carpower Wanted 4/320
      Sub: irgendne Bassrolle von Jensen

      Da ja augenscheinlich der Sub das schwächste Glied ist wollte ich da mal aufrüsten. Will halt den 'Grummelsound' der Bassrolle durch mehr Druck ersetzen. Was würdet ihr mir da empfehlen ? Preisvorstellung bis ca. 150€. Oderwürdet ihr was anderes an dem System ändern ? Bin eigentlich ganz zufrieden mit den Komponenten. Bis auf den Sub eben.

    • Ich würde Dir folgendes raten: Fahre einfach zu einem Fachhändler und hör mal ein paar Subs in Deinem Auto Probe. Wobei 150€ nicht wirklich viel sind für nen Sub...nen büschen mehr würde ich schon ausgeben =)

    • Japp, 150€ ist arg wenig für was gescheites.
      Sparre lieber und hol dir dann für ca. 250€ was gutes.
      Später kannste dann noch in eine bessere Endstufe investieren und dann langsam aufstocken.

      Wer billig kauft -> kauft 2mal!


      Edit: Welche Maße soll der Sub eigentlich haben ?!
      Ist der platz egal oder wie schauts aus ?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von CaNi ()

    • dachte nur dass bessere Subs vllt 'Verschwendung' an meiner Wanted sind. In anderen Foren sagte man mir so etwas und dass die Endstufe nicht sooo der Hit ist. Platz ist mir relativ egal, sollte nur nicht den ganzen Kofferraum ausfüllen =) Sollten schon noch 2 Kisten Wasser rein gehen.

    • Wie gesagt, dein Sub ist das schwächste Glied in deinem Sound.
      Ich persönlich würde erst einmal in einen vernünftigen Sub investieren und dann später eine bessere Endstufe kaufen, denn Geld spielt ja bestimmt auch ne Rolle.

      Wenn du erst in eine neue Endstufe investierst fährst du ja trotzdem noch längere zeit mit dem pappwoover rum. Das halte ich für die schlechtere Alternative.

    • Wenn du dir nen besseren Basskaufen solltest, dann ist es logisch das deine endstufe dazu nicht mehr so der Hit ist
      Du musst das aber anders sehen ...
      Lieber mit ner schlechten endstufe nen bisschen rum gurken und dir dann ne bessere kaufen wenn du das Geld hast, oder wie CaNi schon vollkommen richtig gesagt hat, "2 mal kaufen" !!!
      Also lieber gleich einmal richtig investieren und garnicht erst auf kleine Schritte kommen
      Du brauchst ja nicht gleich nen 60" Sonstwas Woofer ...
      Aber man sollte doch schon auf die gehobene Mittelklasse zurück greifen !!!

    • Also für ca. 180€ gibt es schon richtig gute Woofer, und so schlecht ist die Carpower nicht, man sollte auch immer das Gesamtsystem sehen, und ein Sobwoofer im Bereich um 150€ passt hierbei gut rein.

      Grüße
      Frank

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr

    • dann schlagt mir bitte mal was vor aus der 'gehobenen Mittelklasse' oder einen um die '180€'... am besten in nem passenden Gehäuse und nicht größer als nen 30er =)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von badeente ()

    • Für 180€ den Eton Crag 10/400 im BR Gehäuse, sauber und druckvoll!
      Und läuft schon ab 120W sehr gut, wobei die Carpower ne ganze Ecke mehr leistet.

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr