Coming Home Leaving Funktion bei welcher ausstattung vorhanden!!!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Coming Home Leaving Funktion bei welcher ausstattung vorhanden!!!

      Hallo zusammen ab welcher Ausstattung ist diese Funktion vorhanden!!!

      Ich habe einen G5 Sportline 1.9TDI 05/05

      Gruss
      Hopek

    • Hallo, ich hätte auch ma ne frage, ich hab in meinem Golf 5 Bj.2004 diese funktion auch drin, nun meine frage an die spezialisten, kammer des irgendwie so umprogramieren wie beim mercedes?
      d.h. dass nocht das abblendlciht leuchte sondern standlicht und nebler?

    • Ja wenn ich jetzt das in dem alten Thread richtig verstanden habe geht das auch! Das wollten nämlich schon viele haben! Musst mal zum freundlichen gehen dir nen relativ jungen mechaniker holen der ahnung von VAG hat und dir das umprogrammieren lassen!

      MFG

      Ly

    • Weis hier Jmd vielleicht die genauen Befehle???
      Dann kann man des einfach ausgedruckt zu seinem Freundlichen mitnehmen. Habe schon eine ganze latte und werde demnächst damit mal beim Freundlcihen vorneifahren,
      Also wenn jmd weis, bitte her mit den befehlen.

    • Au, dat wär super wenns hier hmd. posten könnte der den code wiess, die freundlichen bei uns machen sowas nicht, aber ich hab nen bekannten ders kann, hats aber noch net hinbekommen

    • Also die Coming- und Leaving-Home-Funktion gibt es nur in Verbindung mit dem Licht- und Regensensor. Diesen bekommt man z.Zt. nur als Option. Früher gab es den noch beim Comfortline serienmäßig. Doch seit der letzen Modellpflege ist das weggefallen.

      Und das mit der Programmierung auf die Nebelscheinwerfer klappt so nicht. Man kann da nicht rumprogrammieren und anstelle des Abblendlichts die Nebelscheinwerfer ansteuern. Das könnt ihr vergessen. Beim Bordnetzsteuergerät handelt es sich halt nicht um einen PC, an dem man beliebig rumbasteln kann.

      Steffen