Sekundärluftpumpe aktivieren - evtl. defekt, Stellglieddiagnose

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Sekundärluftpumpe aktivieren - evtl. defekt, Stellglieddiagnose

      Hallo

      wenn ich meinen Wagen starte, schaltet sich bei diesen niedrigen Temparaturen immer anfangs die Sekundärluftpumpe zu.

      Was mir auffällt ist, dass sie unheimlich laut ist, d.h. sie dröhnt richtig und hat manchmal ein quitschendes Geräusch. Sobald sie wieder aus geht, is alles wieder ruhig.
      Ein Bekannter hat nun gemeint, man müsste diese Tauschen. Hab auch bei RAR schon nachgefragt und die passende dort gefunden.

      Wie kann ich diese Pumpe auch wenn das Auto schon gelaufen ist evtl. einschalten oder kurz aktivieren?
      Ich hab hier was von Stellglieddiagnose gelesen. Aber was wird bei der genau gemacht, denn ich hatte mein Auto erst wegen Problemen mit den ab Werk verbauten Xenons in der Werkstatt, nicht das diese Diagnose wieder an den SW etwas verstellt!?!?!

      Bitte um Hilfe!
      Danke

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von generationiv ()

    • Die Stellglieddiagnose steuert alle Geräte ob Benzinpumpe, Sekundärluftpumpe, Ventile etc mal an und somit kann man hören und "fühlen" ob diese Bauteile noch funktionieren

      Mit dem VAG Com kannst das ausführen. Zündung an, VAG Com an und 01 wählen ( MSG) dann Stellglieddiagnose..... damit wird alles mal angesteuert. Und somit kannst auch die Funktion prüfen

    • Aber besteht dann nicht die Gefahr das mir wieder die Scheinwerfer nimmer passen?
      Denn die hatten in der Werkstatt einige Probleme die in die Grundstellung zu bringen und dann einzustellen!?!?

    • Aber besteht dann nicht die Gefahr das mir wieder die Scheinwerfer nimmer passen?


      Nein sollte eigentlich kein Problem sein, da das Motorsteuergerät und das Steuergerät für Leuchtweitenregulierung zwei voneinander unabhängige Systeme sind.
    • Na gut, danke! Ich werd mal mein Glück versuchen.

      Denn ich denk das ich diese Pumpe tauschen muss, irgendwas passt mit der nicht. Die dröhnt richtig wenn Sie läuft, und das kann nicht normal sein.
      Ich kenn es von meinem alten 4er, da hat sie nur einen leichten Pfeifton dabei von sich gegeben.

    • Muss ich mal schauen.
      Komisch ist halt, das die richtig dröhnt. Also es is richtig laut so lang die läuft, und wenn man dabei gas gibt meint man, sein auspuff ist defekt so komsch hört sich das an.

      Was mir aber aufgefallen ist, heute bei ca. -3 Grad hab ich überhaupt nix davon gehört. Genauso wars gestern auch. Und dann Mittags wo es um die 0 Grad hatte, hat sie dann plötzlich wieder angefangen nach dem Kaltstart so laut auf sich aufmerksam zu machen.

      Ich versteh des nicht ganz.

    • Was meinst mit prüfen? Stellgliediagnose oder?

      Naja wie gesagt, ich denk schon das sie welche verursacht, denn nach 30 sekunden ca ist wieder ruhe.

      Sollte es die Pumpe sein, denk ich mach ich eine passende von r-a-r rein.

    • ja über die diagnose oder einfach mal in ne grube fahren, einer macht den motor an und der andre hebt mal die flossen an die pumpe (dann müsstest ja merken ob die so arg vibriert....)

    • Hallo zusammen,

      undzwar hätte ich eine frage bezüglich der Sekundärluftpumpe. Hmm ich werde mir jetzt sehr schwer tun es zu beschreiben ohne fot :evil: Aufjedenfall im montiertem zustand hat bei mir die sekundärpumpe eine öffnung und wollte fragen ob das normal ist??? Ich mein es schaut so aus als ob da noch ein schlauch ran müsste. Ist das ding eigentlich ein geschlossenes System??? Könnte mir dann noch vielleicht jemand die funktion der sekundärpumpe erklären (kenn mich in dem fall nicht so aus)
      Nach dem Namen her zu beurteilen (Sekundärluftpumpe) würde ich sagen dass dem motor zusätzlich luft zugeführt wird aber ich würde gerne wissen wo er die luft zieht, ob es stetig luft zuführt. DANKE schon mal für eure beiträge

      Mfg

    • Ahoi!

      Hätte zum einen mal die Frage an generationiv was denn nun rausgekommen ist?
      Habe nämlich zur Zeit genau das gleiche Problem. Sekundärluftpumpe springt sporadisch an und ist verdammt laut ... während der Fahrt kommt dann seit Neuestem noch ein Brummen dazu, welches sich so anhört als wär der Auspuff kaputt. Der Freundliche meinte in der Pumpe wäre wohl ein Lager kaputt und daher die Geräusche.

      Hat jemand eine Ahnung (evtl. Bilder) ob beim Wechsel der Pumpe irgendwas spezielles zu beachten ist? Oder wird die nur in den Halter geschraubt, die beiden Schläuche angeschlossen und der Stecker dran?
      Fahre nen Bora 1.8T AUM BJ 2002

      Falls sich die Frage von Mahox noch net geklärt hat, mein Freundlicher meinte, die Sekundärluftpumpe wäre hauptsächlich dafür da, deine Abgasnorm nach dem Kaltstart des Fahrzeuges zu erfüllen indem sie kalte, frische Luft in dein Abgassystem bläst ?!?

      MfG Alex