Carline/FunTech-Stoßstangen:Erfahrungen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Carline/FunTech-Stoßstangen:Erfahrungen?

      Da ich je demnächst Großes mit meinem G4 vor habe (siehe meiner entsprechenden Threads) muß ich diesmal wieder eure Erfahrungen mit diversen Teilen wissen.Diesmal geht es um Stoßstangen von Carline bzw. FunTech.Meine Entscheidung steht nun eigentlich endgültig fest...ich möchte gern zu Carline/FunTech CS4-Look Stoßstangen greifen, sowohl für Front als auch fürs Heck.
      Hat jemand hier im Forum schon Carline/FunTech Stoßstangen verbaut?Irgendwelche Erfahrungen mit Passgenauigkeit...Qualität etc. vorhanden?

      Hier zur Erinnerung...



      P.S Das Bild der Heckstoßstange ist nur ein Beispiel da ich kein Bild der für den G4 zur Verfügung hab.

    • ich sag nur GFK!!!


      abs is wesentlich robuster. bei ner gfk stange hauste dir halt sofort alles in einzelteile (splittert ja wie die sau) wennn du nur mal n kleinen parkrempler hast, oder mal kurzleicht aufsetzt. (frag mal schipp, der hat mit seiner M3 schürze die ehre gehabt...)

      ne abs stosstange (z.b. R32) macht das ohne probs mit!

      ich würds mir echt 3mal überlegen gfk stosstangen zu verbaun...

      Gruß Stefan

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Voodoo ()

    • Original von Voodoo
      ich sag nur GFK!!!


      abs is wesentlich robuster. bei ner gfk stange hauste dir halt sofort alles in einzelteile (splittert ja wie die sau) wennn du nur mal n kleinen parkrempler hast, oder mal kurzleicht aufsetzt. (frag mal schipp, der hat mit seiner M3 schürze die ehre gehabt...)

      ne abs stosstange (z.b. R32) macht das ohne probs mit!

      ich würds mir echt 3mal überlegen gfk stosstangen zu verbaun...


      Ja das Vergnügen hatte ich... ;(

      Nach diesem Erlebnis hab ich mir geschworen nie wieder GFK zu verbauen...

      Optisch find ich die Funtech Front natürlich erste Sahne...
    • Naja, wenns Auto nicht ganz so tief ist, sollte das in Ordnung gehen - ich bin eigentlich auch kein Freund von GFK - aber wenn man halt was anderes wie ne R32 Front möchte, muss man halt zu diesem Material greifen - meine Front ist auch aus GFK (Heck: PurRim ?( ) aber ich bin auch noch nicht hängengeblieben - und selbst unsere Ute, deren Auto weitaus tiefer ist, hat auch noch keine sichtbaren Schäden davongetragen - natürlich muss man halt seine Fahrweise dementsprechend anpassen, dass ist klar....

      @Sharpi
      Die Front finde ich gelungen, allerdings gefällt mir das Heck nicht besonders - finde den Ausschnitt mit den Gittern einfach zu groß... naja aber Dir muss es ja gefallen :)) Leider kann ich zur Passgenauigkeit dieser Produkte nix sagen :(

    • Original von Voodoo
      ich sag nur GFK!!!


      abs is wesentlich robuster. bei ner gfk stange hauste dir halt sofort alles in einzelteile (splittert ja wie die sau) wennn du nur mal n kleinen parkrempler hast, oder mal kurzleicht aufsetzt. (frag mal schipp, der hat mit seiner M3 schürze die ehre gehabt...)

      ne abs stosstange (z.b. R32) macht das ohne probs mit!

      ich würds mir echt 3mal überlegen gfk stosstangen zu verbaun...


      Ob GFK oder nicht steht hier nicht zur Diskussion...denn anständige ABS Stoßstangen kann man erstens an 3 Fingern abzählen und zweitens gibt es keine aus ABS die in Richtung der Carline geht sonst hätte ich mich schon längst anders entschieden.

      Für diejenigen die es noch nicht wissen:
      Es gibt einen Trick um GFK Stoßstangen haltbarer zu machen...einfach mit Bauschaum ausschäumen von Innen!

      Ich finde es selber nicht so toll das über 80%(schon fast 90%) aller Stoßstangen heutzutage aus GFK sind, aber es bleibt halt keine Wahl wenn man etwas spezielles möchte.

      Zeig mir einen Hersteller der eine Stoßstange wie die Carline aus ABS hat, mit vernünftigem Preis,dann muß ich nicht zu GFK greifen. :rolleyes:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SharpShooter ()

    • Ist mal wieder Geschmackssache, aber find das passt gar nicht so gut zu deinem. (Wobei ich schon gemerkt hab, Geschmacklich schweben wir zwei in verschiedenen Dimensionen ;) )

      Aber bisher konnte ich noch nichts negatives über Carline hören. Zumindest nicht mehr als über alle anderen auch. Ein bißchen anpassungsarbeit musst du wohl noch machen wenn du die Dinger anbaust und es ist eben GFK (was das heisst ist dir ja eh klar), aber sonst kann man Carline eigentlich empfehlen...

    • das ist natürlich klar!

      wollte die schürze auch nicht madig machen, hab nur meine meinung gesagt...

      wenns dir die optik wert ist, ist das ok!

      nix für ungut :))

      Gruß Stefan

    • Original von sunseeker
      Naja, wenns Auto nicht ganz so tief ist, sollte das in Ordnung gehen - ich bin eigentlich auch kein Freund von GFK - aber wenn man halt was anderes wie ne R32 Front möchte, muss man halt zu diesem Material greifen - meine Front ist auch aus GFK (Heck: PurRim ?( ) aber ich bin auch noch nicht hängengeblieben - und selbst unsere Ute, deren Auto weitaus tiefer ist, hat auch noch keine sichtbaren Schäden davongetragen - natürlich muss man halt seine Fahrweise dementsprechend anpassen, dass ist klar....

      @Sharpi
      Die Front finde ich gelungen, allerdings gefällt mir das Heck nicht besonders - finde den Ausschnitt mit den Gittern einfach zu groß... naja aber Dir muss es ja gefallen :)) Leider kann ich zur Passgenauigkeit dieser Produkte nix sagen :(


      Du sagst es...
      Na allzu tief ist meiner ja nicht darauf hab ich schon geachtet bzw. es mit in meine Berechnungen mit einfließen lassen.Vorn sinds ja nur 60 und hinten 40 tiefer.(kein Diesel)

      Das mit angepaßter Fahrweise ist bei mir absolut kein Problem da ich in meinem Leben schon mehr als genug tiefergelegte Fahrzeuge gefahren bin und dadurch gelernt habe Situationen gut abzuschätzen.

      Das mit der Heckstoßstange und den Gittern kommt nun nur so groß rüber ,ist halt vom Polo.

      Hier sieht man es glaube ich besser(ist aber die Breitbau Version...ich will die Normale Version)

    • Original von Voodoo
      das ist natürlich klar!

      wollte die schürze auch nicht madig machen, hab nur meine meinung gesagt...

      wenns dir die optik wert ist, ist das ok!

      nix für ungut :))


      Ne ist schon klar...bin ja nicht davon ausgegangen das du was madig machen willst! :D

      @EricDraven
      Wieso soll das nicht zu meinem passen? ?( Hab ich schon was an meinem G4 was sich mit den Stoßstangen beißt? ?( Ich glaube nicht! :D Wenn du wüßtest was ich noch alles vor habe...schließlich soll mein G4 bald zum reinen Sommerfahrzeug werden. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SharpShooter ()

    • Hab zwar ne Bora Front aber meine Stoßstange ist auch aus GFK und von Carline. Passgenauigkeit war 1A und mein Lack sieht auch noch top aus. Wenn Carline nicht so teuer wäre ... Aber auf der Motorshow geben die nen super guten Rabatt hab ich festgestellt :)

      Nico

      Viele Grüße aus Hamburg,
      Nico

      "Mein .:R32" -> VERKAUFT!

    • Original von Nico
      Hab zwar ne Bora Front aber meine Stoßstange ist auch aus GFK und von Carline. Passgenauigkeit war 1A und mein Lack sieht auch noch top aus. Wenn Carline nicht so teuer wäre ... Aber auf der Motorshow geben die nen super guten Rabatt hab ich festgestellt :)

      Nico


      Das ist mal ne Aussage!Danke! ;) So teuer finde ich die Stoßstange garnicht..regulär 350€ aber ich hab schon so meine Quellen und Rabatte...ich denke für 270€ werde ich die Front ungefähr bekommen. :D
    • Um das nochmal zu ergänzen, da es heute morgen knapp war mit der Zeit. Ich hab das Teil angehalten und es passte perfekt. Mit perfekt meine ich alles bündig und die Originalbefestigungspunkte werden 1:1 genutzt. Musst nur links und rechts 2-3 Löcher bohren, und die mitgelieferten Metallkappen raufschieben um die Innenradhausverkleidung wieder an der Stoßstange befestigen zu können.

      Nico

      Viele Grüße aus Hamburg,
      Nico

      "Mein .:R32" -> VERKAUFT!

    • Original von Nico
      Um das nochmal zu ergänzen, da es heute morgen knapp war mit der Zeit. Ich hab das Teil angehalten und es passte perfekt. Mit perfekt meine ich alles bündig und die Originalbefestigungspunkte werden 1:1 genutzt. Musst nur links und rechts 2-3 Löcher bohren, und die mitgelieferten Metallkappen raufschieben um die Innenradhausverkleidung wieder an der Stoßstange befestigen zu können.

      Nico


      Ok..danke!
    • Wenn ich mir eine neue Frontstoßstange kaufe, dann muß ich die von FunTech bzw. CarLine haben. Die ist echt der Hammer 8)


      @SharpShooter:

      Die Stoßstange gibt es bei Ebay schon für 219,- EUR + Versandkosten :)

      cu Pat13