Super oder Super Plus

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Super oder Super Plus

      Servus,

      habe gerade mal so auf der VW Seite rumgesurft und mir die technischen Angaben vom R32 und GTI angeschaut.

      Bei beiden steht, sie brauchen Super Plus 98ROZ

      Das ist ja gleich das teuerste Zeug. Bzw an den meisten Tanken gibt es dann ja schon nur noch dieses V-Power usw.

      Was tankt ihr so in Eure Gölfe? Immer Super+???

      Ich als alter Heizöler kippe ja fast vom Stuhl wenn ich Preise jenseits der €1,40 sehe... :(:(

      Gruss DJ41

    • Also meinen GTI betank ich immer mit Super +...

      Bei meinem Corrado sollte ich zwar auch Super+ tanken, aber da tanke ich schon seit ewigkeiten, nur mehr Super und merke keinen wesentlichen Unterschied...

    • Ich tanke auch ausschließlich Super+, aber zum Glück gibt es hier genügend Tankstellen, so daß ich nicht gezwungen bin die teure Wunderplörre von Aral und Shell zu tanken. Getestet hab ichs mal und für Schwachsinn befunden, denn meiner lief kein Meter besser/anders/sparsamer als wenn ich mit Super+ von Jet oder Esso unterwegs bin. Und schlechter kann der Sprit nicht sein, denn Super merke ich z.B. recht schnell, dafür ist die Zündung zu scharf :D
      Aber bei serienmäßigen Fahrzeugen kann man meist bedenkenlos Super tanken, dafür hat man halt im schlimmsten Fall ein paar PS weniger. Finde Ford hat das jetzt besser gelöst beim Focus ST; die gehen von der Betankung mit Super aus im Handbuch bei 220PS und bei SuperPlus hat er dann erst seine "eigentliche" Leistung-sozusagen eher "tiefstapeln" :]

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • ist nicht so ganz richtig.
      Diese Modelle können auch mit Super betankt werden, haben jedoch die volle Leistungsausbeute erst mit Super+
      War schon beim VR6 so gewesen.
      Deshalb, was soll der Geiz, wir fahren Super+ :D

    • Tanke auch Super+ bei der freien Tanke..
      Is zwar bissi teurer, aber dafür auch etwas weniger Verbrauch als mit Super.

      Dass in Autos, die für Super + ausgelegt sind auch bedenkenlos Super getankt werden kann, stimme ich nicht ganz zu. In den Betreibsanleitungen steht ja was von "möglich mit geringen Leistungseinbußen und Drehmomentverluste"
      Die neueren Motoren haben ja alle diese Klopfsensoren, die das dementsprechend regeln, aber bei mir hört man z.b. sehr deutlich, dass der Motor mit Super nicht rund läuft.
      Mein Werkstattmeister hat mir das mal erklärt. Hat irgendwas damit zu tun, dass das Gemisch dann wenige zehntel mm vor dem absoluten Höchstpunkt gezündet wird und damit die Kolben wieder nach unten gedrückt werden, obwohl sie noch in der Aufwärtsbewegung sind.
      Das drückt dann logischerweise auf die Welle und schadet dem Motor damit auf Dauer.
      Denke bei R und GTI ist das genauso..

    • Normalerweise tankt mein Wagen Super (98 ROZ), aber ich kann auch Normal Bleifrei fahren (95 ROZ)
      Und mit Super+ soll man Sprit sparen ? Kann ich das überhaupt tanken ? (steht nix im Boardbuch)

    • Hey Jimmy,
      Super Plus = ROZ 98
      Super = ROZ 95
      Normal = ROZ 91
      Wenn dein Auto mit Normal Benzin läuft, kannst du auch mit Super oder Super Plus fahren. Es schadet deinem Motor nicht nur deinem Geldbeutel. Du wirst, ausser subjektiven Eindrücken, keine Verbesserung der Motorleistung haben.

    • Tanke auch immer Super + oder V-Power. Je nachdem welche Tanke sich bei Bedarf in der Nähe befindet. Habe das Gefühl er läuft mi V-Power einwenig agiler. Vielleicht auch nur Einbildung.