Erfahrungen My-Hammer.de Lackierarbeiten gesucht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Erfahrungen My-Hammer.de Lackierarbeiten gesucht

      Ich habe mich grade gefragt, ob von euch schonmal jemand die Auktionen von My-Hammer.de für Lackierarbeiten am Auto genutzt hat?

      Gibt es Erfahrungsbeichte mit dieser Form des "Erwerbs" von Leistungen, bestimmte Sachen zu beachten oder bedenken?

      Mal ein Link zu den Lackier-Auktionen: KLICK

      Gruß, Marc

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Kuckuck ()

    • RE: My-Hammer.de

      Hallo,

      ja ich kenne diese Autionen welche umgekehrt wie E-Bay laufen.
      Also der Billigste gewinnt :D

      Auch hier gilt, wer die Auktion gewonnen hat muß auch den Auftrag erhalten.


      Aber vorsicht die Auktionen laufen Bundesweit !
      Also bitte genau beschreiben was , wie repariert werden soll, und auch in welchem Umkreis die Lackiererei sich befinden soll
      Sonst dürft ihr für ne 200 Euro Lackierung von Hamburg nach München fahren :P
      Auch sollte eine genaue Arbeitsbeschreibung beigefügt sein also:

      Das Fahrzeug ist ca. 7 Jahre alt, weist diverse Dellen und Beulen am Seitenteil Links und an der Linken Tür auf.
      Roststellen am Radlauf links vorn und an der rechten Türkante unten.

      Die Lackierarbeiten sollen folgende Arbeiten umfassen:

      Ausbeulen aller Dellen und Beulen
      Füllern der gesdamten Karosserie (oder nur die Teilbereiche)
      Lackierung nur im Außenbereich (oder innen und Außen)
      im Farbton VW LA7W Reflexsilber

      so oder so ähnlich genau muß das ablaufen sonst kann es böse überraschungen geben.

      Also nie einfach nur schreiben: Wer kann mir das Fahrzeug schwarz lackieren ? :D



      Gruß

      Franky

      mit Sachverstand geht vieles leichter
      http://www.frank-reiher.de

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Frankyboy1960 ()

    • RE: My-Hammer.de

      Ich habe hierüber einmal einen Bericht auf dem Fernsehen gesehen.

      Man sollte die Arbeiten genauestens definieren.

      Beispiel: Es sollten die Malerarbeiten für eine komplette Wohnung durchgeführt werden, ich glaube zwei Malerfirmen haben die daraufhin getestet. Der billigste konnte für seinen gebotenen Preis die Arbeit so nicht ausführen wie es hätte sein sollen. Da werden teilweise Arbeitsschritte einfach weggelassen. Die Arbeit, die jedoch ansonsten so geleistet wurde, war ansich nicht verkehrt...

      Ich würde die Arbeit so genau wie möglich definieren... z.B. inkl. Verschweisen, inkl. Hohlraumversiegelung, inkl. Anpassen der Stoßstangen, inkl. Lack der Marke "xy" etc.... dann dürfte nix verkehrt laufen.... Fraglich ist jedoch nur, wieviele auf diese Anzeigen antworten. Es ist halt doch noch nicht so weit verbreitet wie ebay....

      Hab auch schon an my-hammer.de gedacht, da ich nen paßgenauen begehbaren Kleiderschrank haben möchte... ich weiß "typisch frau" :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Maggi ()