Welchen Sub+Verstärker?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welchen Sub+Verstärker?

      Hallo,

      möchte mir einen Subwoofer im Kofferraum einbauen. Habe aber wirklich absolut 0 Ahnung von sowas. Ich habe das Becker Indianapolis verbaut und suche nun einen passenden Sub.
      Da ich mich wirklich nicht auskenne, frage ich mich auch, ob ein Verstärker unbedingt notwendig ist. Wo bekomme ich Strom her usw.?
      Der Subwoofer muss nix tolles sein. Will einfach nur ein bisschen Bass haben und mir das Teil in die Reserveradmulde einbauen.

      Den Kasten für den Sub und alles weitere kann ich mir locker alleine bauen. Vom anschließen habe ich jedoch keinen Plan. Vielleicht könnte man sich zum Anschließen der Teile dann auch mal treffen?

      Danke&Gruß

    • also fürn sub brauchst du auf jeden fall ne endstufe, es sei denn du kaufst nen aktiven sub, da ist die stufe dann schoin eingebaut.
      strom kriegste von der batterie.
      am besten suchst du dir jemanden in deiner nähe der vorbeikommt und das mit dir durchspricht. ist viel zeugs zu beachten dabei ;)
      €dit hier mal das wichtigste:
      img475.imageshack.us/img475/4462/007al.jpg
      img475.imageshack.us/img475/9024/012mv1.jpg
      img475.imageshack.us/img475/9643/021ol.jpg
      img475.imageshack.us/img475/3435/106xq.jpg
      img475.imageshack.us/img475/5004/207lu.jpg
      img475.imageshack.us/img475/9479/210nx.jpg
      img475.imageshack.us/img475/2227/1117le.jpg

      Gruß Kaufi,
      meinGOLF.de Moderator

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Kaufi ()

    • mal mit der suche funktion versucht? oder einen der forumshändler gefragt?

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Feldi ()

    • Wie schon gesagt, Verstärker ist Pflicht, einen aktiven Subwoofer würd ich mir nicht holen, für das Geld bekommt man besseres.
      Du brauchst also ein 20mm² Kabelset, eine 2 Kanalendstufe oder einen kleinen Monoblock und einen Subwoofer.

      Was für Musik hörst du, wieviel bist du bereit auszugeben?

      mfg
      Frank

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr

    • Jopp, mit der Suche habe ich einiges zum Einbau in die Reserverad-Mulde gefunden. Da weiss ich soweit erstmal bescheid.
      Wenn ich in der Suche nach "Becker Indianapolis" schaue, finde ich nichts was in Verbindung mit nem Sub oder ähnlichem steht.

      An Kaufi mal vielen Dank für die Beschreibung, die Nacht ist geretttet :D
      Danke auch für den Hinweis mit dem aktiven Subwoofer. Ich glaube ich schaue mich mal nach sowas um. thx!

    • Original von CarHifiStore_Bünde
      Wie schon gesagt, Verstärker ist Pflicht, einen aktiven Subwoofer würd ich mir nicht holen, für das Geld bekommt man besseres.
      Du brauchst also ein 20mm² Kabelset, eine 2 Kanalendstufe oder einen kleinen Monoblock und einen Subwoofer.

      Was für Musik hörst du, wieviel bist du bereit auszugeben?

      mfg
      Frank


      Ich höre alles durch die Bank weg. Wollte jetzt aber eigentlich kein Vermögen für ein System ausgeben. Ich möchte alles recht einfach halten. Habe mal eben bei dir in den Shop geschaut, dass Set "Macrom M2A.290 + Eton Crag 10/400" könnte mir z.b. ganz gut gefallen.
      Dazu käme dann noch das Kabelset, richtig?
    • Genau, dazu noch das Kabelset und du hast alles komplett.
      Und der kleine Eton ist ein echter Geheimtip, der spielt schon sehr erwachsen.

      mfg
      Frank

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr

    • Original von Killaruna
      Wenn ich in der Suche nach "Becker Indianapolis" schaue, finde ich nichts was in Verbindung mit nem Sub oder ähnlichem steht.


      Welches Radio du hast ist auch erstmal Latte, was die Wahl des Subs und des Amps betrifft! =) =)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RowdyBurns ()

    • Original von RowdyBurns
      Original von Killaruna
      Wenn ich in der Suche nach "Becker Indianapolis" schaue, finde ich nichts was in Verbindung mit nem Sub oder ähnlichem steht.


      Welches Radio du hast ist auch erstmal Latte, was die Wahl des Subs und des Amps betrifft! =) =)


      Gut, wieder was gelernt. Das bedeutet also, dass ich an quasi jedes Radio so ein System anklemmen kann?

      Besteht eigentlich auch die Möglichkeit, dass man nur andere Lautsprecher in den Türen verbaut und dadurch mehr Basseffekte generiert?
    • Durch bessere Lautsprecher hast du auch mehr Bass und besseren Klang, allerdings zieht das meist das Dämmen und eine eigene Endstufe für die LS nach sich.
      Für dein Becker brauchst du noch einen Mini Iso Adapter um die Endstufe per Cinchkabel zu verbinden.

      mfg
      Frank

      CarHifi - Multimedia - Navigation und Mehr