Zaubermittel für den Innenraum ???

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Zaubermittel für den Innenraum ???

      Nabend...

      Der Winter ist zwar noch in allen Zügen aktiv*bibber* ,trotzdem wollte ich mich schon mit diversesen Mittelchen eindecken,damit dem Frühjahrputz im März/April nichts im Wege steht.

      Was habt ihr für Mittel,um den Innenraum wieder fit zu machen?
      Irgend nen Geheimtipp?

      Das Fleckenwasser,hab ich mir schon bestellt .
      Was noch?

      -
      -
      - ...

    • Reinigungsschaum für Polster und Kunstoffe! Haben wir von Würth bei uns auf der Arbeit! Funzt egtl. ganz gut...

      Sowas brauch ich aba net weil mein Golf "eingewintert" und Geputzt und abgedeckt in der Garage steht! Im moment hält ein Clio 1.8 16v hin *röhr* ;)

    • Der besch***ene Vorbesitzer von meinem G4 hat aufm Armaturenbrett so ein Notizding mit so nem Saugnapffuß kleben gehabt und da is jetz der total unschöne Rückstand drauf. Weiss einer zufällig was man da probieren könnte um das runter zu bekommen?
      Hab bis jetzt Sonax Cockpitreiniger probiert, half aber rein gar nix :(
      Wo gibts dieses VW Fleckenwasser zu kaufen/bestellen? Freundlichn?

    • Original von Matschgo
      Der besch***ene Vorbesitzer von meinem G4 hat aufm Armaturenbrett so ein Notizding mit so nem Saugnapffuß kleben gehabt und da is jetz der total unschöne Rückstand drauf. Weiss einer zufällig was man da probieren könnte um das runter zu bekommen?
      Hab bis jetzt Sonax Cockpitreiniger probiert, half aber rein gar nix :(
      Wo gibts dieses VW Fleckenwasser zu kaufen/bestellen? Freundlichn?

      Du meinst es sind noch die Klebereste auf dem A-Brett zu sehen ? Wenn ja, nehme Verdünnung. Damit bekommst du die Klebereste wieder weg. =) Aber lasse es nicht zu lange einwirken, da sonst das A-Brett an dieser Stelle ausbleicht. Also am besten Verdünnung auf ein Lappen/ Tuch geben, etwas auf die Klebereste geben und dann LEICHT aber mit etwas Druck düber wischen/ rubbeln, bis die Klebereste weg sind. Danach mit Wasser die Stelle GRÜNDLICH abwaschen. =)
    • Mein Fahrzeugaufbereiter hat mir nen super Tipp gegeben: Für die Amaturen LederREINIGER benutzen. Gibt keinen Glanz, aber sieht aus als hätte man den Wagen gerade neu vom Händler geholt! TOP

    • Das Reinigungsmittel kriegste beim freundlichen richtig..

      die klebereset dezent mit nem fön erwärmen und wegrubbeln.. verdünnung wäre für mich der letzte schritt.. da kann zuviel bei in die hose gehen :D

    • Original von Andrea
      Vinylex von Petzold's für die Amaturen / Kunststoffe innen, super


      Andrea


      jap das zeug hab ich auch, find ich auch gut!
      man muss nur mit der dosierung ein wenig aufpassen sonst wirkt es zu speckig ... =)
    • Mein Fahrzeugaufbereiter hat mir nen super Tipp gegeben: Für die Amaturen LederREINIGER benutzen. Gibt keinen Glanz, aber sieht aus als hätte man den Wagen gerade neu vom Händler geholt! TOP


      jeps....benutz ich auch und sieht echt danach aus wie neu, und glänzt schön, aber nicht übers Lenkrad schmieren =)
    • sagt mal bin ich besoppen,oder warum find ich das Mittelchen net in dem Shop ?!?! Wo krieg ich das noch her? Auf Ebay gibet auch einen der das anbietet.

      Dieses Reifenschmierzeugs,damit die Reifen wieder schön schwarz aussehen,bringt sowas? Oder ist das nur Spielerei für Treffen etc.?

      Gruss

    • Original von Timmsen
      Dieses Reifenschmierzeugs,damit die Reifen wieder schön schwarz aussehen,bringt sowas? Oder ist das nur Spielerei für Treffen etc.?

      Gruss


      Nicht nur für Treffen. Ich hasse es inzwischen, wenn Reifen nicht schön schwarz sind... die sehen dann so alt aus :D
      Netter Nebeneffekt, es pflegt das Gummi. =)

      Gruß

      Marcus
    • Original von golfIVtdi
      Nicht nur für Treffen. Ich hasse es inzwischen, wenn Reifen nicht schön schwarz sind... die sehen dann so alt aus :D
      Netter Nebeneffekt, es pflegt das Gummi. =)

      Gruß

      Marcus


      Da kann ich dir wirklich zustimmen. Sobald die Sommerpellen wieder drauf sind, trifft man mich alle zwei Wochen mit dem Zeugs am Auto, damit es auch immer schön schwarz aussieht. Hält wirklich viele viele Tage bzw. mehrere Wochen, wenn man nicht jeden Tag 100 km damit bereisst. Aber selbst dann ist noch ein Unterschied zum "Normalzustand" zu sehen. Und schaut super aus... :D =)
      Jetzt: G5 Sportline 2.0 TDI - MFD2 - GTI-Umbau
      Ehemals: G4 GTI 1.8T - BBS LeMans 8,5*19 - Jubi-Umbau - Recaro-Leder

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von krischanjay ()

    • Das Reifenzeug heißt Endurance HighGloss (oder in normaler Version nur Endurance) von Megiuar's und ist nicht für den Innenraum. Für den Inneram kann ich Megiuar's Quick Detailer Interior empfehlen: reinigt alles tip top, sogar Scheiben, pflegt die Kunstoffe aber ohne speckig zu glänzen-sieht einfach wie schön neu aus und net so billig glänzend wie nach z.B. Armor All =)

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Ich habe vor ein paar Tagen ein Bericht im TV gesehen, wo sie sagten, dass die Deutschen 284 Millionen Euro für Putz/ Pflegezeug für´s Auto ausgeben. Muß wohl was wahres dran sein, wenn ich mir diesen Thread so durchlese. :D

    • Original von Jimmy
      Ich habe vor ein paar Tagen ein Bericht im TV gesehen, wo sie sagten, dass die Deutschen 284 Millionen Euro für Putz/ Pflegezeug für´s Auto ausgeben. Muß wohl was wahres dran sein, wenn ich mir diesen Thread so durchlese. :D

      Das war gestern bei Explosiv-habs auch gesehen :]
      Aber so 100-130/Jahr gebe ich bestimmt auch für Wachs, Shampoo,etc. aus+1-2mal die Woche waschen in der SB-Box. Für manche vielleicht verrückt, aber so oft wie ich schon gefragt wurde, ob der Wagen 1x Jahr neu gelackt wird oder warum der sonst so glänzt, scheint es sich ja doch zu lohnen. Aber ich bin ja net so wie der Kerle gestern, wenn ich daheim sauber mache ist das net weniger gründlich :P
      PS: Haushaltstip by ChuckChillout: Polituren+Wachse sind auch prima für den Haushalt geeignet (z.B. Badamaturen,Kacheln); macht das mal und schon meckert auch die Frau bzw Freundin net mehr über zu teure Putzmittel fürs Auto :D

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI