LMM defekt - was nun ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • LMM defekt - was nun ?

      Hi,

      hab eben festgestellt das mein LMM nen Schuss hat.

      Hab das herausgefunden in dem ich einfach den Stecker abgezogen habe.

      Nun meine Frage, neuer ist mir klar, aber muss ich das in der Werkstatt machen lassen oder kann man das selbst erledigen?

      Kostenpunkt 78 € für einen Tausch-LMM

      Danke!

      ... stay tuned

    • RE: LMM defekt - was nun ?

      Original von TobiasAlt
      Hab das herausgefunden in dem ich einfach den Stecker abgezogen habe.


      Ja und was is dann passiert bzw. was sollte passieren? Kannste das ma kurz erläutern?
      Hab nämlich auch den Verdacht auf einen defekten LMM :(

      Wenn meiner defekt sein sollte, fällt der dann unter die Gebrauchtwagengarantie?
      OEMplus - 19" BBS - Gewinde - Jubi-Look ---> mein Umbauthread! =)
    • RE: LMM defekt - was nun ?

      Original von Streetfighter
      Original von TobiasAlt
      Hab das herausgefunden in dem ich einfach den Stecker abgezogen habe.


      Ja und was is dann passiert bzw. was sollte passieren? Kannste das ma kurz erläutern?
      Hab nämlich auch den Verdacht auf einen defekten LMM :(

      Wenn meiner defekt sein sollte, fällt der dann unter die Gebrauchtwagengarantie?


      also mit garantie wirds wohl nichts - leider

      also ich habe ihn abgesteckt und jetzt viel mehr dampf!
      so rein gefühlstechnisch würde ich sagen 100ps, zumindest zieht er jetzt so ab

      hatte sonst immer zwischen 3500-4500 nen loch als ob ich vom gas runter gehn würde obwohl ich voll drauf war

      jetzt wo ab ist zieht er aus dem unterem und mittleren drehzahlbraich viel viel besser

      desweiteren habe ich das gefühl das der lmm auch am krassen mehrverbrauch in letzter zeit schuld ist


      @ turbo
      tja bei mir steht da ne andere nummer gk- ...

      ... stay tuned

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von TobiasAlt ()

    • RE: LMM defekt - was nun ?

      Original von Turbo-GTI
      Original von TobiasAlt
      @ turbo
      tja bei mir steht da ne andere nummer gk- ...


      da müsst die Nr. "071 906 461 B" stehen
      direkt hinter dem kleinen VW-Zeichen


      danke!

      werd morgen wenns hell ist mal gucken gehn ;)

      ... stay tuned

    • @TobiasAlt
      Hast du nur im unteren Drehzahlbereich die Leistungseinbrüche? Geht er nach den 4500U/min normal?
      Hab das bei meinem Turbo auch von 2800-3800 bzw. jetzt schon von 2200-4000U/min. Nach 4000U/min möchte man meinen er schaltet wie bei den VTEC Motoren von Honda auf eine schärfere Nocke *g*.

      Aber kann sich ein defekter LMM im unteren Drehzahlbereich so krass bemerkbar machen? Und im oberen überhaupt nicht. Die Endgeschwindigkeit erreiche ich auch ohne Probleme.

    • Original von TobiasAlt
      Original von powered
      hab noch einen zu liegen. Kannst gern haben


      für nen v5?
      neu?

      dann meld dich mal bei mir


      ja, V5 , hab ja selbst einen
      neu ist er nicht, aber noch nicht viel gelaufen und voll funktionstüchtig.
    • Original von VoodooMan
      @TobiasAlt
      Hast du nur im unteren Drehzahlbereich die Leistungseinbrüche? Geht er nach den 4500U/min normal?
      Hab das bei meinem Turbo auch von 2800-3800 bzw. jetzt schon von 2200-4000U/min. Nach 4000U/min möchte man meinen er schaltet wie bei den VTEC Motoren von Honda auf eine schärfere Nocke *g*.

      Aber kann sich ein defekter LMM im unteren Drehzahlbereich so krass bemerkbar machen? Und im oberen überhaupt nicht. Die Endgeschwindigkeit erreiche ich auch ohne Probleme.


      Als mein LMM defekt war ist der im oberen Drehzahlbereich nicht mehr richtig gelaufen(ruckeln wie wenn kein Benzin kommen würde), je heißer es draußen war, umso früher kam das ruckeln.

      Meistens im 3. Gang so ab 4.500 U/min.

      Vmax war nur noch 190km/h X(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Golf4Turbo ()

    • Als mein LMM defekt war ist der im oberen Drehzahlbereich nicht mehr richtig gelaufen(ruckeln wie wenn kein Benzin kommen würde), je heißer es draußen war, umso früher kam das ruckeln. Meistens im 3. Gang so ab 4.500 U/min. Vmax war nur noch 190km/h


      Genau diese Symptome würde ich auch von einen defekten LMM erwarten. Ich werde meinen trotzdem wärend der Fahrt auslesen bzw. ihn mal abstecken und gucken ob sich im Drehzahlbereich bis 4000U/min was ändert.
      Welchen LMM Wert sollte ein gechipter AGU erreichen?
      Na toll, jetzt schneit es schon wieder bei uns *arghh*
    • Mal ne Frage, kann man überhaupt den LMM abstecken und fahren ohne das etwas beschädigt wird???

      Das er im Fehlerspeicher dann auftaucht ist mir klar, muss der überhaupt dann wieder gelöscht werden??? Oder kann man das einfach mal so testen???