Leerlaufprob 1.8t

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Leerlaufprob 1.8t

      Hallo!
      Habe folgendes Prob bei meinem Golf!
      Ich habe gestern die Batterie ausgebaut, und deshalb auch den Luftfilterkasten! Seit ich das gemacht habe, hat der motor immer wenn ich vom gas gehe einen "pulsierenden" Leerlauf.
      Wenn ich dann anhalte fängt er sich nach 3-4 mal auf und ab!
      Dann läuft er normal bei 800 umdrehungen.
      Das schwanken ist zwischen 600 und 800 Umdrehungen.

      Ideen?
      Hat es was mit dem abklemmen der Bat oder dem Luftfilter zu tun?

      Gruss Und Danke
      Idol

    • Habe mal nachgesehen!
      Habe wohl kein Egas! aber GRA weiss nicht ob das eine rolle spielt!
      Muss ich die Drosselklappe den einstellen oder sowas?
      Was heisst auf null stellen?

    • du musst eine grundeinstellung der drosselklappe machen, wenn du die batterie abgeklemmt hattest. das kann vw in ein paar minuten mit dem tester oder der motor lernt es nach 50 motorstarts von selber.

      TDI
    • Was würdet Ihr machen?
      Zu freundlichen? Kostet das was?
      Sollte ich bei der Gelegenheit die Grosselklappe gleich mal reinigen,
      odergibt es das prob nur bei egas?
      P.S. fahr Dienstag nach Berlin! Sprich lange fahrt!

      Gruss und danke
      Idol22

    • ob es was kostet die drosselklappe neu anzulernenen kommt auf den service deiner vw vertragswerkstatt an. manche machen es kostenlos die anderen wollen 20€.
      Die Drosselklappe zu reinigen macht immer sinn, aber umsonst wird dir das keiner machen !

      TDI
    • Mir wurde beim Freundlichen gesagt wenn man die Zündung ca. 1 Min. an läßt würde sich die Drosselklappe wieder auf 0 richten! Ich bin schon der Meinung das das bei mir geklapt hat! Hab einen AGU! Lasse mich aber gerne des besseren belehren!

      Fg. GTI98

    • Original von GTI98
      Mir wurde beim Freundlichen gesagt wenn man die Zündung ca. 1 Min. an läßt würde sich die Drosselklappe wieder auf 0 richten! Ich bin schon der Meinung das das bei mir geklapt hat! Hab einen AGU! Lasse mich aber gerne des besseren belehren!

      Fg. GTI98


      Meiner Meinung nach hat der AGU Motor aber kein E-Gas. Wie soll die Drosselklappe dann selbststätig nur durch Zündung an eine Stellglieddiagnose machen?

      Bei meinem ARZ Motor kenne ich das - > Zündung auf ein und einen Augenblick warten ~30sek (?) fertig

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D

    • Weis es auch nicht so genau, mir wurde es so gesagt! Höre aber ein paar sek. ein Geräusch bei der Drosselklappe! Wenn das also bei mir nicht nicht so funkt. müßte ich das bei VW einstellen lassen? Sehe ich das richtig?

      Fg.

    • Original von gitzu
      Original von GTI98
      Mir wurde beim Freundlichen gesagt wenn man die Zündung ca. 1 Min. an läßt würde sich die Drosselklappe wieder auf 0 richten! Ich bin schon der Meinung das das bei mir geklapt hat! Hab einen AGU! Lasse mich aber gerne des besseren belehren!

      Fg. GTI98


      Meiner Meinung nach hat der AGU Motor aber kein E-Gas. Wie soll die Drosselklappe dann selbststätig nur durch Zündung an eine Stellglieddiagnose machen?

      Bei meinem ARZ Motor kenne ich das - > Zündung auf ein und einen Augenblick warten ~30sek (?) fertig

      Das geht, man kann auch beim AGU mit VAG-Com die DK neu anlernen. Wie auch immer, frag mich nicht :P :baby:

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI