Fragen zu Umbau

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fragen zu Umbau

      Liebe Community,

      hätte an ein paar Fragen an Euch.

      Ich möchte gerne ein paar Umbauten an meinem Fahrzeug durchführen da mir dieses dach ein wenig zu nüchtern erscheint :(

      In Betracht habe ich folgendes gezogen:

      1. Ein Satz Seitenschweller. Die Individual und Abt Seitenschweller sind schon schön, meines Erachtens nach aber viel zu teuer. Würde eher zu den R32 Seitenschweller tendieren, da diese , im Gegensatz zum Gti anscheinend grundiert sind. Ich bin jetzt keiner der versucht einem stärkeres Modell nachzueifern, jedoch sind die R32 Seitenschweller gegenüber den Abt oder Individual um das 4X günstiger...

      2. Ein neue Heckschürze. Preis-Leistungsmässig liegt da natürlich die Gti Heckschürze ganz weit vorne mit angeschweisstem Endrohr...

      3. Neue Felgen. Wäre stark an den S-Line 18 Zöllern interessiert...

      4. Als neue Frontschürze, nein keine R32 oder Gti Frontschürze, soviel Respekt hab ich dann trotzdem noch :D, schwebt mir eine Individual Frontschürze vor. Gibt's einen Unterschied zwischen Individual und Votex? Würde die mit eventuellen R32 Seitenschwellern bündig abschliessen?

      Ich verfolge absolut nicht das geiz ist geil Motto, jedoch bin ich Student und will nicht mein ganzes Geld verpulvern ;)

      Ich wäre Euch sehr dankbar, wenn Ihr mir Tipps zum Tüv geben könntet. Muss oder bekommt man die Gti und R32 Teile iergendwie eingetragen? Muss man sich eine "Unbedenklichkeits-Zertifikat" besorgen und damit zum Tüv gehen, oder steht dort drinn, dass diese Teile eben nur für den Gti oder R32 unbedenklich sind?

      Wäre über alle Tipps, Anregungen und weiteres Infos natürlich sehr sehr dankbar!

      P.S. Mag's lieber dezent, nicht à la "Vierfachrohr Auspuffanlage" :D Will keinem zu Nahe treten!

      Mfg,

      Anbei ein Foto meines zu nüchternen Golf :(

      Klick

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von audirs2000 ()

    • Man da hast du ja den selben stil wie ich :D


      1.Seitenschweller will ich auch die R32 draufmachen !!

      2.Hekcschürze habe ich den GTI ansatz halt mit zugemachter endrohrausparung, da ich nen diesel habe

      3. Da habe ich mir 19" Nuvolaris geholt

      4. Habe ich auch evtl.vor, wüsste aber uach nicht wirklich nen unterscheid zwischen individual und votex. Wäre schön wenn sich jemadn dazu äussern könnte.

      Für die original vw teile brauchst du denk ich kein besonderes gutachten oder so, da es ja eben original vw teile sind....

      :D

    • Jaja Herr Moderator immer schön dezent :D,

      was die Gti Heckschürze angeht bin ich dann doch eher für die Variante mit beiden Endrohre da,

      1. ich kein Zuspachteln mag, hab da so meine Bedenken mit der Haltbarkeit,

      2. ich glaube, mit meiner Leistungssteigerung 2 Endrohre haben zu dürfen 8)

      Was die Original Vw Teile angeht, da wär ich mir nicht so sicher, dass man die nicht eintragen muss, weil sie ja nicht speziell für unser Modell konzipiert wurden...

      Mfg,

    • Für die original vw teile brauchst du denk ich kein besonderes gutachten oder so, da es ja eben original vw teile sind....


      In Deutschland ncith , ich (und du wahrscheinlich auch) weiss nciht wie das in Österreich aussieht ....
      (Dort werden Gewindefahrwerke ja auch verblommt ... ?()
    • Nun ja, das Fahrzeug hat luxemburgische Kennzeichen da ich in Österreich meinen Nebenwohnsitz habe (als Student), und da der luxemburger Tüv sich immer am deutschen orientiert heisst das, dass alle meine Umbauten bzg. R32 seitenschweller und Gti Heckschürze mit Endrohr anschweissen, demnach eintragungsfrei wären? Versteh ich das recht?

    • Danke TurboG,

      ich glaub ich geh dann doch lieber gleich vorbei, weil bei Anrufen wird man 2 Stunden in die Warteschleife gesteckt, mit den Kosten könnt ich mir schon fast die Anbauteile leisten 8o

      Und wie wäre es wenn sich der Tüv nicht an Deutschland orientieren würde?

      Vielen Dank im Voraus!

      Mfg,

    • theoretisch braucht man die teile ncith eintragen lassen. ich werde aber demnächst wenn mein fahrwerk kommt alles sicherheitshalber eintragen lassen damit ich auf der sicheren seite bin. da an meinem ja schon recht viel gemacht ist

      generell ist aber nicht notwendig diese teile eintragen zu lassen das es sich um serienteile handelt! egal ob gti r32 oder normal golf. hatt alles die gleiche schlüsselnummer...


    • @ Noise:

      Nun ja vielen Dank, sehr nett von dir! In Luxemburg müsste ich soweit ich mich erinnere um die 100€ pro Teil zur Eintragung blechen, das ist schon Wucher, deshalb versuch ich die eintragungspflichtigen Teile soweit wie möglich zu reduzieren :D