17" oder 18" R32 Felgen?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 17" oder 18" R32 Felgen?

      Hallo,

      bräuchte mal ein bißchen eure Hilfe. Hab nen Golf 1,6 und hab den optisch auf R32 umgebaut. Nun ist die Frage ob ich mir die R-Line Felgen holen soll mit 17" oder doch lieber die originalen R32 Felgen mit 18"? Was meint ihr soll ich machen, weil bei 18" soll ich ja wohl einen richtigen Leistungsverlust haben? Dann eventuell noch nachträglich Chip Tuning oder sowas?

      Gruß

      Golfflips

    • du solltest schon 18 zoll nehmen. der unterschied zwischen 17 und 18 zoll ist minimal vom leistungsverlust her.

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • gleiches problem

      hi,
      stehe z.zt vor dem gleichen problem allerdings gefallen mir die r-line felgen nicht so 100% kann mich nicht entscheiden zwischen oz- Superleggera und OZ Supertourismo. und dann 225-40R 18" oder 225-45R 17" die 17" sind deutlich günstiger und haben ne abe ... die 18" nur ein teilegutachten ... hmm was meint ihr ?? 18 schaut auf jedenfall besser aus oder ??

      @golfflips : hast du die r-line stossfanger verbaut oder eine alternative ?? kannst du mal nen bild von deinem wagen hochladen ??

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von acm2k ()

    • RE: !7" oder 18" R32 Felgen?

      Also ich bin auch der Meinung, dass wenn man sein Auto schon so umbaut es doch richtig machen sollte. Also 18" druff! Erst überall alles mit Schwellern und Spoilern vollpacken und dann "kleine" Felgen nur weil se preiswerter sind halte ich persönlich für absoluten schwachsinn. Dann doch lieber nen Schweller weniger und 1" mehr" ;)

    • Original von derkleine
      hab selbst nen 1.6 L
      hab vom umstieg sommer (18") auf winter (16") nix gemerkt an beschleunigung etc.

      also 18"!!


      Aber die ReifenBREITE in Kombination mit geringerem Querschnitt merkt man schon.
      Im Sommer 225 auf 17" dann im Winter 195 auf 15" merkt man deutlich finde ich, aber das steht ja nicht zur Debatte.

      Leistungsverlust also erst bemerkbar bei ca. 2 Zoll unterschied und dann nur in Kombination mit zusätzlich schmaleren Reifen. Alles andere halte ich für marginal bzw. sogar Einbildung =)

      Von 17 auf 18 umzusteigen merkt wohl keiner wirklich an der Leistung, egal bei welchem Motor. Das ein Unterschied da ist bezweifle ich nicht. Aber man merkt ihn wohl nicht am Hintern ;)