wie unfallsicher ist ne mdf platte im kofferraum

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • wie unfallsicher ist ne mdf platte im kofferraum

      hi,
      da ich bei meiner freundin ja die endstufen in der reserveradmulde gebaut hab uns sie doch gerne mal wider sahen in ihrern kofferraum legen will muss da bals ne platte rein :)
      nun meine frage wie is das bei nem unfall aussieht?
      würde die mdf platte sich bei einem auffahrunfall zwschine rückenlehne und rückbank durchschieben und so evtl. den beifahren böses tun?

      wäre es daher schlauer ne art sollbruchstelle zu machen so das sich die bei einem unfall zwei platten übereinanderschieben?

      und hat jemand nen schönen tip wie ich ne klappe für die mulde baue?

    • in der mulde sind 2 amps, ein kondensator, 2 frequenzweichen und 4 lüfter :)
      ja die orig-abdeckung passt soll auch drüber(daher wäre dieser spalt auch nicht schlimm)
      ne mdf-platte muss nur rein da die orig-abdeckung im mom etwas durchhängt und auch kein bisschen belastbar ist

    • hmm ein blech finde ich hat nur nachteile

      -schlecht zu befestigen
      -muss noch extra was dazu bauen
      -und das schlimmste man weis erst im falle des falles ob es auch richtig gehalten hat
      -und wenn es gehalten hat ist die frage ob die platte sucht nen anderen weg sich oder ob sie so bricht wie man es will

      also eigentlich unsicher

      finde die idee mit der nut von RowdyBurns perfekt werde es zwar vorraussichtlich anders machen
      was aber nur daran leigt das man die platte in diesem fall nicht sieht


      aber evtl. hat ja noch wer ne idee :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von ich988 ()

    • ...am besten fand ich ja letztens den 2er Golf; Der hatte ne Hutablage aus Alu-Riffelblech drinne...

      Kopflos kann man da nur sagen!!! (Im wahrsten Sinne des Wortes!)
      "Objects in Mirror are Hondas!!!"


    • RE: Blech???

      Also ich würde mir da keine großen Gedanken drüber machen. Denn wenn mal ein Auffahrunfall passieren sollte (deine Freundin bumst jemanden von hinten), dann kann die MDF-Platte max. bis zur Rückenlehne der Rücksitzbank. Denn umklappen tut sich die Rückenlehne nicht, ohne das man den "Hebel" zieht und somit ist die Lehne fest arretiert. Und durch die Rückenlehne kann die MDF-Platte auch nicht, da in die Rückenlehne eine Blechplatte verbaut ist.

      Das Gleiche gilt auch dann, wenn deine Freundin mal von hinten gebumst werden sollte.
      Da würde sich die MDF-Platte schon alleine in mehrere Teile "auflösen".