Tür-Schließmechanismus OK?

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Tür-Schließmechanismus OK?

      Hi,

      Ich habe mal eine Frage an euch.

      Ist das beim Golf IV eigentlich normal, dass wenn man von Innen an der Fahrertür per Knopfdruck (da wo die elektr. Fensterheber sind) alle Türen zumacht, dass alle Türen erstmal zugehen, und die Fahrertür danach wieder aufgeht?

      Konnte mit Hilfe der Suche leider nichts Vernünftiges finden.

      Dennis

    • Ja, genau das gleiche hatte ich auch --> Defekter Mikroschalter im Türschloss, schätzungsweise Fahrertür, näheres sagt dir der Fehlerspeicher.

      Was hat VW da nur für einen Schrott konstruiert? Wieso braucht man an einem Türschloss mehrere Mikroschalter um dessen Zustand zu wissen? Andere Hersteller haben das über nen SOLIDEN Druckkontaktschalter gelöst und Ruhe ist.

      Statt dessen bauen die Schlösser die nach 3 Jahren den Geist aufgeben, Fensterheber aus Plastik die brechen MÜSSEN, Kurbelgehäuseentlüftungen beim 1.4er die nicht beheizt sind und dadurch einfrieren können, Umluftsteuerklappenmotoren die aus unerfindlichen Gründen kaputt gehen und Getriebe bei denen Nieten durch die Gegend fliegen und zum Getriebetotalschaden führen!

      Das is doch nicht mehr normal! Alles was oben steht hab ich mittlerweile schon erlebt (bis auf das Getriebe), ein normaler Mensch greift sich bei sowas an den Kopf! Und die verkaufen sowas!!! ARGH!

    • aber ich dachte bei einem defekten mikroschalter geht auch z.b das innenlicht nicht an, wenn man die tür aufmacht. deshalb habe ich ja gedacht, dass der schalter nicht defekt ist ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von G4Den ()

    • musst mal ausprobieren, wenn du von innen abschließen willst, dat knöpchen zweimal hintereinander zu drücken. dann bleibt die fahrertür auch zu. so ist das zumindest bei mir...
      zwar nicht original aber sie bleibt zu :]

    • ja ja vw ist schon lange nicht mehr das was es mal war.
      aber das ist wohl fast kein deutscher herdteller mehr.
      aber vw baut imme so schöne autos, da kann man nicht neinsagen*ggg*und ohne die fehler wüssten wir garnichts zu schreiben*gg*

      back to topic: def. der Mikroschalter

    • was meint ihr, kann ich mit dem defekten Mikroschalter bei dem Verkäufer ankommen (war ein VW-Audi-Geschäft, hab noch ein halbes Jahr lang Gebrauchtwagengarantie) oder wird er mir sagen, das sei ein Verschleißteil? ;)