Frage zum Bördeln ??

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Frage zum Bördeln ??

      Hallo bin neu Hier und habe mir gestern

      neue Felgen gekauft und zwar vorne 8,5 x 17 Zoll und Hinten 9 x 17 Zoll mit Dunlop Sp 9000 + Distanzscheiben von 20 mm und Apex Federn 50 mm und 35 mm dann meinte der Verkäufer das ich wahrscheinlich Bördeln müßte stimmt das ?? wenn einer das weiß dann Ihr !!!!!

      Danke schon mal für eure Antworten wie gesagt bin neu in der Szene

      gruß

    • ohne et kann dir hier keiner was sagen. aber warum hast du "nur" 17 zoll gekauft?

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • Original von elsinio
      glaube das du wenn du flache reifen auf den 17 fährst geht das so weil die ja in 17 nicht so groß sind


      das ist unsinn, der Abrollumfang muss immer der gleiche sein, daher ist der Reifen genau so hoch/flach wie 18 oder 15 Zoll ;)
    • Danke für eure Tollen und vor allem schnellen Antworten dann muß ich wenigstens die Felgen nicht mitnehmen zur Werkstatt wenn er demnächst Tiefergelegt wird meint Ihr 50mm und 30 mm ist ok ?? hat jemand fotos der auch diese Tiefe hat mit 17 Zoll ??

      wäre Super danke :):)

    • Original von zockerpoker
      Danke für eure Tollen und vor allem schnellen Antworten dann muß ich wenigstens die Felgen nicht mitnehmen zur Werkstatt wenn er demnächst Tiefergelegt wird meint Ihr 50mm und 30 mm ist ok ?? hat jemand fotos der auch diese Tiefe hat mit 17 Zoll ??

      wäre Super danke :):)


      Wenn du das Fahrwerk bzw. Federn noch nicht gekauft hast, lass es besser und hol dir gleich n tieferes. Da hast mehr davon. Du ärgerst dich später nur und denkst: "Hach, a bissl tiefer hätt er schon noch könn!"

      Sprech aus Erfahrung. Hab 50mm tiefer VA/HA und denk mir auch: "Hach, a bissl tiefer hätt er schon noch könn!"

      Zu den Spurplatten: Fahr hinten ET35 mit 225er Reifen und 20mm Spurplatten auf jeder Seite und Der Tüvver hat mich schon schräg angeguckt und meinte: "....na gut, wenns unbedingt 20er sein müssen...." -->eingetragen :D
      Wenn du Pech hast is dein Prüfer nicht so Kulant. Aber versuch es auf jeden Fall!
    • okay wo jetzt schonmal ein thread zum thema bördel aktuell ist würde ich gerne mal folgendes wissen ...

      Golf4 35/35mm tiefer H&R Sportfahrwerk
      Felgen 8x18" 35ET Reifen : 225/40-R18 Godyear Eagle F1

      1. Bei der Reifenkombi muss man nichts bördeln oder ? Hat einer diese Kombination mit einer tieferlegung von 35mm oder tiefer ohne bördeln oder sonstige veränderungen ???

      2. 205er schleifen leicht am linken Radkasten ( Innen am Kunststoff ) R- Line Front -> würde das bei 225er sehr viel stärker schleifen ?! und was kann man dagegen machen ??

      3. hat einer Bilder von Felgen und Reifenkombi bei so geringer Tieferlegung wie meiner 35/35 ?? würde gerne mal sehen wie das ausschaut ?! DANKE !!

      Achja .. was haltet ihr von dem Reifen ?? ist ja recht gut getestet ?!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von acm2k ()

    • àlso ich habe eine weile 8,5x17 ET20 mit 215/45/17 und 10x17 ET20 mit 235/40/17 gefahren, das ganze mit tieferlegung (gewinde bis anschlag unten), hat hin und wieder vorne geschliffen, und da deine kombi und tieferlegung längst nicht so extrem ist brauchst dir also auch absolut keine gedanken machen, das passt =)

      Gruß
      Kai :D