Welches Oel fuer 2.0 TFSI

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Welches Oel fuer 2.0 TFSI

      Hallo welches oel gibt ihr in euren 2.0 TFSI?

      bis jetzt kenne ich nur das, welches auch von VW freigegeben ist..

      Shell Helix Ultra VX 5W-30 VW Audi LongLife 3

      gibts auch andere von Castrol, Mobil etc, welche ne Freigabe haben? :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von RSII ()

    • Welche Freigabe brauchst du denn? Wenn es sich um 504 00 / 507 00 handelt kannst du auch Castrol SLX LongLife III 5W-30 nehmen, bekommt man für 9,50 Eur.

      Gruß

      Marcus

      /edit:

      Sind nur 8,50 Eur der Liter, hatte mich vertan. Ich habs hier her: Klick mich

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von golfIVtdi ()

    • fuer VW Skoda Audi.. =)

      also das oel kann ich auf jedenfall nehmen nur das bekomme ich leider net umsonst.. :D -

      Shell Helix Ultra VX 5W-30 VW Audi LongLife 3

      braeuchte was von Castrol.. =) ich weiss nur net ob ich das auch fuer den 2.0 TFSI nhemen kann...? :evil:

    • weiß das wirklich keiner, ob man das Castrol nehmen kann für den 2.0 TFSI?

      Castrol SLX LongLife III 5W-30

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RSII ()

    • SLX LongLife III

      Für Fahrzeuge mit DieselPartikelFilter (DPF) und Wartungsintervallverlängerung (WIV)
      Exklusives Hochleistungs-Motorenöl der Castrol Clean Performance Technology für moderne Motoren der VW-Gruppe. Empfohlen für alle Otto- und Dieselmotoren, die ein Produkt nach den neuen VW Spezifikationen 504 00 und 507 00 erfordern, insbesondere für die neue LongLife III Generation. Bietet hervorragenden Motorenschutz auch unter extremen Betriebsbedingungen. Reduziert Abgaspartikel, sauberer DPF.

      * Freigabe nach VW Norm
      504 00,
      507 00,
      Rückwärtskompatibel nach VW Norm
      502 00,
      503 00,
      503 01,
      505 00,
      505 01,
      506 00,
      506 01.


      Ich gehe mal ganz stark davon aus, dass es geht. Ruf doch sonst einfach mal bei VW an und frag, welche Ölfreigabe der 2.0T Motor hat, dann bist du ganz sicher :)

      Gruß

      Marcus