RCD300 mit vorverstärkerausgang ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • RCD300 mit vorverstärkerausgang ?

      Habe in meinen Golf V ein RCD300 bin auch voll damit zufrieden ! Aber jetzt kommt das aber ,es fehlt ein bischen druck von hinten .Ich möchte gerne alles so lassen nur eine Endstufe für eine Bassrolle einbauen .welche möglichkeiten habe ich da ?

    • Hab das auch so gemacht mit High Low! Bei mir läuft das Frontsys und der Sub über die Endstufe! Musst nur einen einigermaßen guten High Low Adapter nehmen! Ich find den Klang schon ganz OK mit den serien Boxen! Kann Flomann bestimmt bestätigen. Wenn diese dann noch bald von dem Rainbow IQ abgelöst werden bestimmt hammer!


      MFG

      Ly

    • Original von mp3333
      Ja Danke aber das ist keine Lösung für mich .Damit hatte ich früher schon schlechte erfahrungen gemacht


      Na dann nimmste diesmal einfach nen richtigen High Low Adapter.
      Hab damit echt nur gute Erfahrungen gemacht.
      HELIX AAC
      Erkennt das eingehende Signal und schaltet dann auch noch ne Remoteleitung und ist klanglich echt super.
      Bis denn dann TheZero 8)

      Golf 7 Variant Highline 2.0TDI

      Vollausstattung...
    • Original von mp3333
      Neee Ich warte noch bis März dann gibts noch mal Eigenheimzulage und dann wird ein MFD angeschaft .



      Was sollte dann die Fragerei X(
      Dein Problem wird im März fortbestehen, die MFD haben auch keinen VV Ausgang :(

      Tschau
      Vadder
    • Original von Lysander
      Hab das auch so gemacht mit High Low! Bei mir läuft das Frontsys und der Sub über die Endstufe! Musst nur einen einigermaßen guten High Low Adapter nehmen! Ich find den Klang schon ganz OK mit den serien Boxen! Kann Flomann bestimmt bestätigen. Wenn diese dann noch bald von dem Rainbow IQ abgelöst werden bestimmt hammer!


      MFG

      Ly


      Ja das kann er auch ;)

      Ich denke wenn du nich genug Geld hast is die Lösung mit dem HighLow genau richtig!

      Gruß Flo
    • RE: RCD300 mit vorverstärkerausgang ?

      Dabei verlegt lautsprecherkabel bis nach hinten und da schließt ihr dann den High Low an das is weniger Störanfällig! So wie VadderMeier es auf seiner Seite schreibt! So kann ich es nur bestätigen!


      MFG

      Ly

    • Richtig das is aber nur dann empfehlenswert wenn du nur noch nen Sub anschließen willst ansonsten würd ich dir empfehlen das siganl von vorne anzuzapfen! Dann kannst auch ein neues Frontsys über endstufe laufen lassen ohne nochma was umbauen zu müssen!


      MFG

      Ly

    • Original von TheZero
      Original von mp3333
      Ja Danke aber das ist keine Lösung für mich .Damit hatte ich früher schon schlechte erfahrungen gemacht


      Na dann nimmste diesmal einfach nen richtigen High Low Adapter.
      Hab damit echt nur gute Erfahrungen gemacht.
      HELIX AAC
      Erkennt das eingehende Signal und schaltet dann auch noch ne Remoteleitung und ist klanglich echt super.


      wo gibts das teil denn zu bestelle und was kostet der?
    • So hab ne kurze Frage noch ...

      Kurz mein Vorhaben :

      habe rcd300+

      will nen Verstärker anschließen und nen Sub dran.

      Das ich nen High-Low Adapter brauche weiss ich nun.

      Ich will alle Boxen wie gewohnt über das Radio steuern lassen. Der Sub über den Vertärker.

      Wo nehme ich das Signal für den HL-Adapter ? Muss ich da das Signal an den vorderen Boxenkabel anzapfen oder so ?

      Grüße bubbles