Meinen Golf wieder gescheit richten,tips??

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Meinen Golf wieder gescheit richten,tips??

      Hi

      Mein Golf ist jetzt 6 jahre alt und er hat inzwischen einige mängel.Ich möchte diese möglichst kostengünstig beheben.

      Die Mängel

      1.Airbag Fehler (hab auslesen lassen,es kommt die meldung Fahrerairbag,widerstandswert zu hoch,kosten bei VW um die 150€) gibts da ne günstigere lösung?

      2.Lenkrad um ca 20 grad nach links gedreht wenn die reifen gerade stehen.War schon beim kauf meines Golfs so,es nervt mich immernoch sehr. Wie kriegt mann das günstig gerade?

      3.ESP Leuchtet,seit dem kauf schon.ESP Sensor scheint defekt aber ehrlich gesagt sinds mir die 500€ bei VW nicht wert nur um das lichtchen auf dem Tacho auszukriegen. (kann man das Lichtchen nicht irgendwie unkompliziert abschalten damit es nicht leuchtet?) brauche ESP sowieso nicht bei 90PS TDI...

      4.Bei schlaglöchern macht mein Gewindefahrwerk (FK Highsport ca 1/2 jahr alt) sehr üble geräusche von vorne.Einige meinten die Schrauben oben seien locker aber kann ich mir nicht vorstellen... Was könnte das denn sein?


      So das sind vorerst mal alle mängel.Das allernervigste ist der Airbag fehler.Das piepsen jedesmal geht sehr auf die nerven und alle die ins auto einsteigen sagen immer was das für eine schrottkiste sei,weil alles am tacho schon leuchtet.

      Kann mann denn wenigstens nicht das piepsen abschalten??

    • zu 1 kann ich dir was sagen:

      hatte auch so einen fehler. war bei zwei VW werkstätten. die waren der ansicht den fehler gelöscht zu haben. aber er kam immer wieder...
      hab dann mit so einem "billig VAGCOM" (nicht siemens oder bosch VAGcom, sondern so ein billiges) dem fehler gelöscht und fertig.. hab nun meine ruhe

      gruß partyboy

    • was ist denn ein VAGCOM?? wo krieg ich das?

      Also kann man das bei der spureinstellung richten lassen?? muss nämlich im April wenn die Sommerreifen draufkommen eh zur Spureinstellung,dann sag ich gleich mal bescheid das die das richten sollen :)

      danke schonmal!

    • *wunder*

      ich frag mich gerade, woher du über 600 Beiträge hast!? scheinst ja schon recht lang hier zu sein...

      Naja, VAG-Com is ne Software zum Fehlerspeicherauslesen und viel viel mehr! EInfach mal Suche bemühen!

      Spur ist kein Problem. Das machen die schon, solange das im Bereich des Verstellbereichs ist! Ansonsten muss das Lenkrad runter und versetzt wieder auf die Verzahnung gesteckt werden!

      ESP-Sensor deffekt? Wüsste nicht, was ein ESP-Sensor sein sollte??? ABS-Sensor? Bekommste günstiger repariert (geht aber idR nicht kaputt). Ansonsten kann das auch mit dem Schleifring am Lenkrad zusammenhängen. Da wird auch der Fehler mit dem Widerstand (ich nehm an, du hast Probleme mit dem Fahrerairbag?) herkommen. Also sollte für nen paar Eur (naja, leider is der Schleifring teuer -> 160 eur bei VW!) zu regeln sein.

      Ich würde annehmen, dein Vorbesitzer hat mal das Lenkrad runter gehabt, dabei den Schleifring zerstört (oder zumindest beschädigt), somit tauchte der Feler im ESP-System und der Fehler im Airbagsystem auf!

      So, hoffe geholfen zu haben!

      Gruß Sven

    • Original von xsven80x
      *wunder*

      ich frag mich gerade, woher du über 600 Beiträge hast!? scheinst ja schon recht lang hier zu sein...


      das frag ich mich auch ?(

      tft monitor verbauen, aber ohne esp und airbag rumfahren ;(
    • ...und ich frag mich grad, wenn die Fehler beim Kauf schon waren warum du sie nicht auf Garantie hast beheben lassen. ?( Oder wenn du von privat gekauft hast warum hast du den G denn erst genommen?

      Der ESP Senor den du meinst heisst Querbeschleunigungssensor =)

      Gruß
      Jörg

    • Und ich frage mich kein GELD für wichtige Teile die ein Garant für Sicherheit sind. Aber eine TFT-Panel haben. :rolleyes:

      Wenn es dir nicht um deine Sicherheit geht, dann mach es für deine Mittbürger.

      Weil Leute die andere Leute wissentlich auf dem Gewissen haben, weil sie wussten, dass ihr Auto defekt ist sind völlig daneben und gehören aus dem Verkehr gezogen.

      Was machst denn wenn du auf die Bremse gehst und das ESP regelt nicht richtig und fährst die Mutti mit ihrem Kind an der Ampel um.

      Sorry aber genau diese Leute gibt es leider zu oft.

      Für alles Geld haben aber Airbag und ESP gehen nicht und sollen wenn es geht für Lau gemacht werden...... :rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes::rolleyes:

    • Original von supergolf

      Was machst denn wenn du auf die Bremse gehst und das ESP regelt nicht richtig und fährst die Mutti mit ihrem Kind an der Ampel um.





      ESP = ABS ?!??!?!

      Also die Aussage geht nicht in mein Hirn rein ! Aber hauptsache meckern :)

      @ Underdog :

      1 : Sorry da kann ich nix zu sagen ... aber geh in eine Freie Werkstatt vielleicht ist der Airbag ja gar net angeklemmt ?!?!

      2 : Das hatte ich bei meinem Golf auch als ich ihn gekauft habe, ist ja nicht weiter schlimm, nervt aber irgendwie, kenn ich ;) Haben dir mir ganz fix inner Werkstatt wieder gerade gemacht und ich musste nichtmal was bezahlen, weil das Auto bei der Insp. war. War allerdings auch ne Freie Werkstatt.

      3 : Vielleicht ist einfach nur ein Stecker abgewackelt ?! Hatte ich auch mal ...

      4 : Wurden die Domlager beim Fahrwerkstausch gewechselt ? Wenn nicht sinds sicher die :) Die Dinger kosten ca. 10€
      Leg mal die Hand auf den Dom und lass jemand anderen lenken, wenn du da son komisches knarxen merkst dann wirds wohl daran liegen :)



      Gruß aNNa
    • Ich kann dir nur einen gescheiten Tip geben und der lautet...

      Such dir eine gute freie Werkstatt das erspart dir mehr als die Hälfte des Geldes! =)

      Ich hatte den Airbagfehler auch mal...aber bei mir wars der Seitenairbag Fahrerseite da war ein Kabelbaum defekt bzw. hatte Kontaktschwierigkeiten...Kosten zur Behebung bei VW ca. 130€ für einen neuen Kabelbaum(wo nach einiger Zeit der Fehler auch wieder auftreten könnte)...meine freie Werkstatt löste das Problem für grad mal 30€ und ich hab Ruhe für immer..

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SharpShooter ()

    • Hab auch das Problem m it den ESP Sensor.. war schon bei VW deswegen. so ein Sensor kostet bei denen 66 Euro..
      wüßte auch gerne wie man dieses Problem behebt.. weil mein ESP funktioniert noch laut aussage von VW das wäre nur ein Fehler im Sensor der irgendwie nen falschen Druck messen würde... also so wurde es mir erklärt..

    • Also der Querbeschleunigungssenor kostet ca. 500 Euro.
      Gibts denn da noch ein Senor der den Fehler verursachen kann?
      Bei meinem wurde zuerst nur der Bremslichtschalter gewechselt ?( Ich hab keinen Plan warum, denn in nachhinein war es bei mir der Querbeschleunigungssenor.

      Gruß
      Jörg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Medianer ()

    • loool was wollt ihr von mir??? :D hab kein tft panel... wie kommt ihr darauf???

      Danke für die ernstgemeinten tips!

      Also im April werd ich die Spur einstellen lassen,somit wäre dann das lenkrad gerade wieder...

      ESP muss ich wohl so lassen,500€ sind heftig. Und ahja wenn ich auch noch esp hätte dann würd ichs eh ausmachen also was soll das mit mutti umfahren usw??? haben etwa diese alten bmw´s und 3 er golf esp? was eine schwachsinnige aussage??

    • Original von UnDerDoG
      loool was wollt ihr von mir??? :D hab kein tft panel... wie kommt ihr darauf???


      lol gewöhn dich dran, hauptsache manche können meckern. :D;)