Verlass auf Restreichweite ?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Verlass auf Restreichweite ?

      Hallo Zsämme,

      hab enun endlich meinen GTI heil aus Wolfsburg bei Schnee und Eis abgeholt, jetzt aber hab ich doch mal ne Frage,
      wie genau ist die Restreichweite, die die MFA anzeigt?

    • Hi,

      meinen TDI bin ich mal bis Restreichweite 10 km runtergefahren, da hatte ich aber echt Angst, dass ich stehenbleibe.

      Ich habe dann 53 l getankt.

      Von nem Kumpel weiß ich, dass der schon mal bei Restreichweite 0 km noch 20 gefahren ist oder so, aber soweit würde ich es nicht treiben.

      Gruß Matze

      Golf VII Highline 2.0 TDI DSG in Tungsten Silver

    • Das komplette leerfahren des Tanks ist nicht sonderlich gesund fürs Auto daher würde ich es nie soweit treiben. Wenn die Tankleuchte angeht ist doch ne gute Gelegenheit die nächste Tankstelle aufzusuchen. Habe meinen maximal so bis 40 -60 km Rest runtergefahren und dann meist so um die 50 Liter getankt glaub ich.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von J0CuTTiS ()

    • ich bin schon öfters und länger mit Reichweite "0 Km" rumgefahren ohne Probleme.

      wen ich mich noch recht entsinne:
      bei der Anzeige 0Km bin ich noch ca.15km gefahren, dann getankt 50,00l bis die Zapfpistole abschaltet.

    • Hallo

      Bei mir geht die Tankwarnleuchte ca. bei einer Restreichweit von 70-80km an, d.h. dann müßten noch ca. 7 Liter als Reserve im Tank sein. Nun kommt es darauf an welchen Motor man fährt, ich mit dem 2.0 TDI komme mindestens noch 100km, also kann ich kurzzeitig auch mal mit einer Restreichweite von 0 km rumfahren, was ich auch schon mehrfach getan habe. Tanke dann meist um die 52-53 Liter.

      Grüße Daniel

    • bei mir geht die tankwarnleuchte bei 70 km an.
      habs bis jetzt nur mal auf restreichweite von 10 km geschafft.
      weiter hab ich mich dann doch nicht getraut....

      finde aber, dass die reichweite zum ende hin auch proportional irgendwie viel schneller abnimmt, als wenn der tank voll ist.

    • Ist ja auch klar, weil jede Schwankung sich extrem auswirkt. Wenn Du noch 25 KM als Reichweite hast und dann einen Ampelsprint hinlegst, geht die Reichweite schonmal gerne bis auf 5 runter...

    • Hallo,
      habe auch nen GTI ab 70 KM nervt die gelbe Anzeige im Display ziemlich
      die Restreichweite geht dann aber rapide bergab;
      bin letztens losgefahren mit 80 KM Restreichweite, habe nen Kollegen
      heimgefahren (kein Vollgas) ca 25 km dann war die Anzeige bereits bei
      20 KM Rest es war aber noch was im Tank (49 l gingen rein)
      also mein Rat , bei unter 100 KM Rest tanken gehen, dann hat man
      auch nicht das nervige geblinke im Display.

      Gruß
      Ralf

    • Also ich hab bei Alpinem Fahren auch mal das Meisterstück zusammengebracht innerhalb von kürzester Zeit von 120 km auf 0 zu kommen und mit 0 Km Reichweite dann in die Tanke gerollt. Der Diesel würde sich doch aber selbst entlüften soweit ich weis...von daher wird wohl nicht all zu viel passieren. Aber wieviel dann noch drin ist? kein plan. Ich bilde mir ein das ich gar net soo viel dann Getankt habe.

      VCDS-Haber-Liste



      Was sagt Andreas Bourani am Geldautomaten ? ICH HEB AB ! :D
    • Original von granatolix
      ...
      auch nicht das nervige geblinke im Display.

      Gruß
      Ralf


      Das Teil blinkt? Oder meinst du einfach dias gelbe Tanksymbol, welches dauerhaft aufleuchtet *g* Also geblnkt hat meins noch nie (oder hab ich mich soweit halt nie getraut) Ich tanke meistens so um 50 Liter (2.0 TDI - Golf Plus)

      Grüßle

      Mike
    • Ich musste mit 10km Restreichweite 53 Liter tanken, sprich es waren noch 2Liter im Tank. Beim Durchschnittsverbrauch von 7l/100km wären das so ungefähr 30km gewesen bis Stillstand! ;)

      MfG, Toby

    • Hallo,
      bei mir hat die Leuchte die manchmal aufblinkt (Tanken) als ich mein Auto neu
      hatte zwischen 80 und 70 Km aufgeleuchtet.
      Jetzt leuchtet sie erst bei 50 Km auf (hab es jetzt mehrmals runtergefahren und ausprobiert) weiß jemand ob man das programmieren kann wann es zum ersten mal
      aufleuchtet oder hat das mit dem Durschnittsverbrauch zu tun und war halt am Anfang beim Einfahren des Autos höher ???
      Gruß
      granatolix