1.8T Krümmerriss?!

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 1.8T Krümmerriss?!

      ist da was bekannt ?? hab so geräusche unter last klingt wie ein gerissener krümmer. zwar nich so extrem aber es pletschert so.......... kommt von richtung hinter handschuhfach, als richtung turbo........
      hatte das auto oben nachgeschaut auch mit spiegel, nix zu sehen.... tips?!

    • meinste einfach so !? nee muttern sind noch alle da, hab ja mitem spiegel geschaut, flexrohr hat auch nix ab........
      zumal fehlt mir ein wenig die leistung, bzw leistung ist da bloß dreht er die drehzahl nicht mehr so schnell hoch wie früher....... was ,meint ihr evtl unterdruckdosenverstellung am turbo nen knacks?! bewegen kann ich die stange mit der hand........

    • naja, eine leistungssteigerung bringt auch immer eine höhere temp. mit sich.

      zwar muss diese, wenn die steigerung angemessen ist, nicht umbedingt den krümmer beschädigen. 800 grad rauf und runter ist aber schon materialbeanspruchend. abhilfe würde dann eine größere abgasanlage ab kat bringen, da die abgase dann durch ein größeres rohr geht und leichter abzuführen ist. ich hab zur zeit eine anlage mit 63,5mm drin. werde aber im laufe des jahres mir wohl eine 70mm anlage holen oder gar 76mm ;)

    • 63,5mm ?! Der Cupra R hat doch Serie schon knapp 65mm!

      Ab ca. 930-940° sollte man aufpassen wurde mir gesagt. 800° wäre ein Traumwert den wahrscheinlich niemand schafft. Aber wenns mal über 1000° geht (was nich tselten sein soll), wirds richtig gefährlich und Turbos rauchen ab und Krümmer reißen. Meiner hatte bei Vollgasfahrt ca. 920°. Vorher glaub ich 880-890° Serie.

    • ich weiss jetzt auch nicht genau wie hoch meiner ist, aber so an die 880 grade denke ich ist noch ganz ok.

      ein andere kat wäre auch eine lösung. allerdings würde ich dann auch den chip drauf anpassen. leider weiss ich nicht wie sich das bei mir auf die beiden lamdasonden auswirkt, weil ich ein vor und nach dem kat habe. konnte sein das ich durch den neuen kat ein fehler im speicher hab. aber vll. kann man dies irgendwie umprogrammieren oder der gleichen.

      der R hat 63,5mm ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von KW168 ()

    • mhh also ich merke bei mir sogar dass die Öltemp um ca 10° runter gegangen ist, was natürlich einer etwas größeren Gaßtemperaturdifferenz entspricht...
      und das Ansprechverhalten ist natürlich auch besser, aber das umproggen bei Dir, falls nötig könnte dann schon etwas mehr kosten...
      musste Dich halt mal umschauen in anderen Foren audi-speed.com oder so, denke dass dort einiges steht, oder vl auch in den Seat Foren.. :)