Mit Chip zur ASU???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Mit Chip zur ASU???

      Hallo Freunde,

      muss jetzt zum TÜV und auch zur Abgasuntersuchung. Da ich einen NICHT eingetragenen Chip habe, wollte ich fragen ob die das bei der AU merken? Sind die Werte dann anders, oder kann ich den Chip ruhig drinn lassen?
      Danke!

      Gruß, Mišo

    • Du kannst ja ein bißchen Tricksen.

      1. tank vorher doch Ultimate Diesel oder V-Power Diesel.
      2. direkt vor der ASU den Motor auf der Autobahn richtig schön warm fahren (mind. 30 Kilomter)
      3. bei ATU gibts ein Dieseladitiv (ca. 9 Euro), das mindert ebenfalls Rußbildung

      Wenn Du alles drei beherzigst, dürften die Werte besser ausschauen.

      Ich werde es auf jeden Fall mit meinen nicht eingetragen Chip so machen

    • müsste keine Schwierigkeiten machen , da bei Chiptuning fast nur die Vollastkennline verändert wird , und man bei ASUs nicht auf Vollast testet selbst bei Dieseln wenn sie mir voller Drehzahl getestet werden,(wird das überhaupt noch gegmacht ? meinen 81er 230 Benz haben sie damals voll getreten beim der ASU) arbeitet das Kennfeld nicht im Volllastbereich.

    • Original von miso-m
      dann werde ich mein glück probieren.... ;)

      keine lust, das ding aus zu bauen...


      Eintragen lassen soll sonst auch helfen ;)
      Wäre auch gleich noch ne Spur verantwortungsbewusster...
    • Hauptsache schööön auf dicke Hose machen aber ohne Versicherungsschutz durch die Gegend heizen :rolleyes:

      Wie arm...

      Wenn ich mir vorstelle wie so ein Halbgarer mein Kind auf dem Schulweg anfährt, kocht mir die Galle.
      Ich wünsch so etwas wirklich niemandem, aber dir würde es vielleicht mal die Augen öffnen.

    • Mit einen guten chip sollten die ruspartikel nicht viel mehr sein!
      ASU geht ja so
      3 mal aussdrehen um denn kat sauger machen
      5 mal ausdrehen und lasthalten für 3 sekunden
      der durch schnitt an ruspartikel soll nicht über 2,00 sein

      Also bei meiner letzten ASU hatte ich einen schnitt von 0,08

      ebey billig tuning wird nicht bei der ASU durchkommen denke ich.

      Wer gern mit dem Feuer spielt sollte die Hölle als Spielplatz nicht fürchten....
    • Und was macht das für DICH für einen Unterschied ob er dein Kind mit einen eingetragenen Chip oder nicht umfährt? Absolut lächerlich. Da hat das eine mit dem anderen wohl nichts zu tun.

      Eine Person wegen einen nicht eingetragenen Chip als halbgaren zu titulieren finde ich schon dreist. Ich würde ja nichts sagen, würde diese Person selber irgendwas zusammenpfuschen für das man nie eine Genehmigung bekommen würde, da das Auto (Bremsen, Fahrwerk usw..) nicht dafür ausgelegt ist. Aber einen normalen Chip, den man ohne Probleme eingetragen lassen kann?

      Das sein Versicherungsschutz flöten geht, wenn sie drauf kommen ist doch sein Kaffee. Du könntest ihn höchstens Steuerhinterziehung vorwerfen, zumindest in Österreich, wo man nach KW zahlt.