AGR deaktivieren

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • AGR deaktivieren

      was bringts wenn man das AGR deaktiviert?

      lg. michi

    • AGR deaktivieren bringt:

      Positiv:
      eine sauberere Verbrennung im Teillastbereich da die Abgase nicht wieder in den Ansaugtrakt zurückgeführt werden.

      besseres und früheres Ansprechverhalten des Turboladers im unteren Drehzahlbereich

      und wenn du viel Teillast fährst, einen etwas verringerten Kraftstoffverbrauch.

      Negativ
      eine etwas höhere Abgastemperatur -> ist aber zu vernachlässigen, da diese Temperaturen immer noch unterhalb der Volllasttemperaturen liegen.

      @tunc
      warum sollte dann mehr ruß entstehen?

      Gruss
      DerDuke

    • Das ist natürlich sehr komisch, ich kann mich auch täuschen aber bei meiner "defekten" AGR war es der umgekehrte Fall.
      Aber mehr war es definitiv nicht.
      habe es immer mal im Rückspiegel kontrolliert, wenn ich mehrere km auf der Autobahn im Teillastbereich gefahren bin und dann einmal vollgas, dann kam nur eine kleine aber feine Wolke zustande! =)

      Besonders gut sieht man das ja wenn es dunkel ist und hinter einem einer fährt der Licht an hat.

      Gruß
      DerDuke

    • Original von high_society
      was bringts wenn man das AGR deaktiviert?

      lg. michi


      einen immensen NOx-emissionsanstieg. und genau den will man eigentlich beim dieselmotor senken.


      Original von tunc
      mehr ruß!!


      eigentlich nicht. wenn kenn abgas rückgeführt wird, ist mehr sauerstoff für die verbrennung da -> weniger rußbildung.
      jedoch wird der leicht erhöhten rußbildung bei agr durch z.b. erhöhten einspritzdruck entgegengewirkt.

      lg,
      peter


      [Mod.: GRA, MAL, W8-Innenleuchte, Brillenbox, TT-Pedale & Fußstütze, weiße LED-Umfeldbeleuchtung, Osram Nightbreaker, cleane und lackierte PDC-Lippe, lackierte V6-Frontlippe, G5-Antenne, Aerowischer rundum]
    • komisch, wieso ist das bei mir dann so??dann schließt mein agr net wohl richtig

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tunc ()

    • Original von tunc
      komisch, wieso ist das bei mir dann so??dann schließt mein agr net wohl richtig


      bei fehlfunktion der agr kann natürlich vieles sein: vom gar nicht merken bis hin zum starken rußen (weil agr und lastpunkt nicht zusammenpassen).

      wennst ein bastler bist: reinige es mal =). man glaubt gar nicht wieviel ruß sich da mit der zeit ansammelt welcher eben die funktion beeinträchtigen kann.

      lg,
      peter


      [Mod.: GRA, MAL, W8-Innenleuchte, Brillenbox, TT-Pedale & Fußstütze, weiße LED-Umfeldbeleuchtung, Osram Nightbreaker, cleane und lackierte PDC-Lippe, lackierte V6-Frontlippe, G5-Antenne, Aerowischer rundum]
    • ich hab ja auch n ALH.und der iss ja gechipt.im september mußte ich mal wieder zum kroatischen TÜV.zwei tage vorher hab ich in der firma n AU test mit und ohne AGR gemacht.ohne AGR war die AU minimal schlechter als mit.aber doch weit unter dem erlaubten maximum.ok,vielleicht lags daran daß ich zum geschöft ca 40km in einer richtung hat. kein plan,aber auf jedenfall iss der motor etwas schneller auf touren und schiebt schneller voran als mit AGR.nur beim ausmachen hört man noch n vakuumgeräusch.mit AGR hört man nichts.zumindest bei mir ists so

      s-line...