SRA zerlegen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • SRA zerlegen

      Servus

      Ich hab das Problem das meine SRA undicht ist bei mir ist das so wenn ich das teil rausziege und wieder rein lass dann drückts die flüssigkeit oben raus und es lässt sich auch viel weiter als die von der anderen seite rausziehen.

      Weiß vielleicht jemand wie man das teil zerlegt das ich neue Dichtungen rein machen kann?
      Danke


      MFG CLIFF

    • Wenn du die stoßstange abbaust, dann geht das ziemlich einfach!!
      Bin der meinung, du musst sie auch abbauen, bei mir gings nicht ohne, man kommt halt nicht dran!
      Es kann auch an dem schlauchanschluss unten liegen, hatte ich auch schon! Wenn es an der dichtung liegt, aber meistens geht es mit ner neuen dichtung auch nicht, da man irgendwas kaputt macht!!
      Und es kommt drauf an wann die SRA gebaut wurde, gibt da 2 verschiedene Ausführungen!! Die Alte hat oben über dem rinden teil mit dem loch drin keine abdeckung die neue hat eine!! Egal, du musst das teil was rausfährt nen vorsichtig nen kleines stück rausziehen, dann siehst du oben so ne riffelung wo so nen kunststoffteil einrastet wenn du das !!!!VORSICHTIG!!!! mit nem schraubendreher oder so nach oben biegst kommt es dir von alleine entgegen und du wirst wahrscheinlich nass!
      Wenn es abbrechen sollte kostet dich das ganze Teil so um die 25 euroz neu!
      Zum einbau einfach 1 oder 2 rasten reinstecken stosta wieder anbauen, nen stück rausziehen den deckel drauf und bündig rein schieben!!

      Bye XENO

      <--- Smiley beim Driven :thumbsup:
      Mein Getta
    • danke für die anleitung hatte sie baer schon ausgebaut als ich die frage stellte ;)

      hab nene neuen hubzylinder gekauft 22€ und gut ist.

      MFG CLIFF

    • Ich bekomm diese &%)=$§" Abdeckkappen nicht wieder drauf...
      Hatte sie heute zwangsweise abgebaut, und nun brech ich mir die Finger bei den Versuchen, sie wieder aufzusetzen!

      Stoßi ist natürlich schon dran, wie bekomm ich die Dinger jetzt gescheit wieder fest? Gibts da nen Trick?

    • Einfach den Zylinder hochziehen, links und rechts anpacken und dann rausziehen. Dann die Kappe auf einer Seite mit dem Loch einklipsen und dann die andere Seite reindrücken bis es spürbar einklickt.