CD-Brenner = Unterschiede beim Brennen ???

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • CD-Brenner = Unterschiede beim Brennen ???

      Hallo.
      Ich habe folgendes Problem.
      Habe mir vor ein paar einen neuen DVD-Brenner von LG (GSA 4167B) geholt.
      Jetzt habe ich gemerkt,das wenn ich mir eine CD-RW für's Auto mache, mein Kenwood Radio(1,5 Jahre alt) sagt:TOC Error !!!
      Jetzt habe ich noch zum Glück den alten(Lite-on 24103S)Brenner angeschlossen.
      Wenn ich mit dem Lite-on gebrannt habe liest er die RW's problemlos.
      Was kann das sein???
      Liegt's echt am Brenner oder eher am evtl. verstelltem Laser des CD-Players???

    • Hi,

      hast Du die gleichen Rohlinge verwendet, teilweise haben Autoradios damit dann auch Probleme, eventl. mal die Brenngeschwindigkeit heruntersetzen?!

      TOC ist ja das "Inhaltsverzeichnis" der CD-RW, ne Multisession-CD hast Du nicht gebrant?? Vielleicht den Haken mal im Brennprogamm entfernen.

      Ciao
      Sven ;)

    • Das komische ist ja das es vorher mit den selben cd-rw's geklappt hat und jetzt auf einmal nicht mehr.
      Multisession habe ich auch nicht gebrannt.
      Wie gesagt mit dem Lite-on geht's mit dem LG nicht mehr?
      Kann das am Brenner liegen,weil zu hause im dvd-player laufen alle,ob mit dem LG oder Lite-on gebrannt.


      @Polo_9N
      Sollte ich da posten oder steht dort in den 123 Seiten was dazu???

    • der von Polo_9n gepostete Thread, ist eigentlich für die PC Probleme gedacht. Und da schauen auch mehrere Leute rein.

      Ich selber besitze:

      1x LG Brenner
      1x LG DVD Brenner
      1x Sony Brenner
      1X Philips Brenner

      Ich kann mit allen Brennern problemlos RWs (egal ob echte Audio oder MP3s) erstellen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von 90Pferde ()

    • So ähnliche Probleme hab ich hin und wieder auch!

      Wenn ich an meinem "Fernseh-Wohnzimmer-Sound-PC" eine CD oder CD-RW als Audio-CD brenne (mit LG GSA 4040 -DVD-Brenner) hab ich hin und wieder auch Probleme im Auto (RCD300) sowie auch auf einem normalen CD-Player, die mit dem Matshita-Notebook-Brenner nicht auftreten.

      Komisch aber: Meine Frau hat ein MP3-Radio (Alpine) im 6N - wenn ich als Daten-CD brenne keinerlei Probleme!

      Fehler bei mir: Zu lange Dateinamen (eigentlich egal bei einer Audio-CD :rolleyes: ), über 8-fache Brenngeschw.