Becherhalter hinten öffnet sich schwer

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Becherhalter hinten öffnet sich schwer

      Heute habe ich mal den hinteren Becherhalter ausprobiert.
      Muss er denn beim Öffnen sich von Alleine ganz ausfahren?
      Bei mir fährt er sich nur etwas aus.
      Für den Rest muss ich ihn selbst rausziehen.

    • Nein eine MAL habe ich nicht.
      Vielleicht fährt er sich ja nicht Alleine komplett aus.
      Das weiß ich halt eben nicht.
      Ausgebaut habe ich schon.

    • Kenn ich das Problem :) Der ist schlichtweg kaputt, wenns das gleiche ist wie bei mir... Für das funktionieren des Mechanismus ist eine kleiner Plastikstift notwendig (geschätzte 4mm lang und 1mm Durchmesser), der sehr wahrscheinlich bei dir abgebrochen ist. Kann man sehen wenn man von unten in den ausgebauten Getränkehalter schaut...

      (Alternativ kann es natürlich sein, dass sich das Teil nur ausgehängt hat. Dann hast du glück gehabt... Musst mal schauen, weil das zu beschreiben ist recht schwer)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von cmc_2002 ()

    • Ich habe ihn nun mal komplett zerlegt.
      Ich denke der kann sich nur so weit ausfahren, bis die Feder keine Dehnung mehr hat.
      Man kann klar erkennen, dass die Feder irgendwann nicht mehr weitergehen kann.
      Ich vermute mal, dass sich der Becherhalter nie von Alleine ganz ausfahren kann.

      Und die die Halter der Becher selbst betrifft, da ist von einem der beiden Halter eine Feder raus. Habe sie gesucht aber ich finde sie nicht.
      Vielleicht war da noch nie Eine drin.
      Aber macht ja nichts.
      Kulanz habe ich ja noch.
      Aber ob sich das rentiert wegen einem Becherhalter?

    • meiner ist auch so behebig ...

      aber nutzen tu ich das ding sowieso nicht, weil die becher da drinne nicht ordentlich halten ... und weil fast nie einer hinten mitfährt :D

      Passat 3C Variant 2.0TDI@125kw US Sportline Individual
      VCDS HEX+CAN-USB-Interface! Codiere im Raum Berlin, BAR und UM ... Codierungen, Fehlerauslesen etc ...
    • Mein hinterer Halter öffnet sich auch nicht ganz. Das ist aber normal. Man muß ihn halt von Hand ganz herausziehen. Habe hier noch nen zweiten rumliegen, bei dem ist es ganz genauso. Benutzt habe ich ihn allerdings noch nie. Wollte aber unbedingt beide Becherhalter ( vorne und hinten ) haben, deswegen wurde er nachgerüstet.

    • Ich finde auch, dass der hintere Becherhalter von der Konstruktion her doof ist, denn die "Standfläche" fährt nicht so tief runter (MItteltunnel ist ja sehr nah) uns somit ist die Gefahr recht groß, dass die Dose/ etc. schnell raus kippt...

      Edit: Wahrscheinlich weiß jetzt kein Schwein, weiß ich meine, ist sehr schwer zu erklären... :D

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Flow32 ()

    • Also hab meinen Becherhalter hinten von werk aus drin und der geht auch net komplett auf von allein! Von anfang an net..und die vorbesitzerin hat ihn auch nie benutzt..habe allerdings ne MAL drin..von daher..anscheinend ganz normal.

      Rechtschreibfehler sind beabsichtigt und dienen der allgemeinen Belustigung

      :thumbsup: Seat Leon ST Cupra 290 bestellt :thumbsup:
    • Ist egal ob du ne MAL oder keine drin hast. Der Becherhalter wird dadurch auch nicht schneller ;) Ist nunmal ne Fehlkonstruktion in meinen Augen. Aber ich wollte ihn ja drin haben, auch wenn er nie benutzt wird :)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von iceman305 ()

    • Der kann schlichtweg nicht ganz ausfahren, dafür hat die Feder da drin viel zu wenig Weg.

      Letztens ging der aber garnicht mehr rein, kam immer von selbst wieder raus --> Haltenase abgebrochen im Inneren. Abhilfe: An der abgebrochenen Stelle ein 2mm-Loch bohren und einen passen zurechtgesägten & geschliffenen 2mm-Nagel einarbeiten. Das bricht nie wieder.