MP3-Autoradio

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • MP3-Autoradio

      Hallo,

      ich habe bei T-Online einen Bericht über MP3-Autoradios gelesen. Nun wollte ich mich über die Panasonic-Modelle noch weiter informieren, aber hab nirgends was gefunden.
      Hat von Euch noch einer nen Link oder weiß jemand wann die auf den Markt kommen?

      Gruß
      Torsten

    • suche auch MP3 Radio

      Kennt sich einer von mit den zur zeit angebotenen Radios aus ?

      Suche MP3 Radio, und habe mir Pioneer (DEH-P7400MP) bzw eines von Kenwood ins Auge gefasst. Leider hab ich keinen plassen Schimmer auf was ich achten muss bzw. was es kosten darf.

      Über Hilfe wäre ich dankbar.

    • Hier eine kleine Liste der zur Zeit erhältlichen MP3-Radios:

      Pioneer MP3 DEH-P7400MP

      Q-Sonic

      Blaupunkt Los Angeles

      Clarion 718

      Kennwood KDC-M9021

      Mehr fällt mir so spantan auch nicht ein.
      Der Preis ist bei diesen Geräten noch ziemlich hoch, ca. 400-600 Euro. Allerdings sind es Qualitativ auch sehr gute Produkte !

    • hallo zusammen,

      ich selbst besitze auch einen mp3 radio (JVS-SH99R) und ich bin sehr zufrieden damit.

      hier aber nun ein paar tips worauf ihr beim kauf achten sollt (aus eigener erfahrung *schnief*)

      meiner hat keine direkttitelanwahl. sprich wenn ich das mp3-lied nr 50 hören will, darf ich 50ig mal durchklicken (die armen tasten :-(). achtet also darauf, dass das neue gerät "direkttitelanwahl" auch bei mp3s besitzt.

      weiterhin kann mein gerät die neueren cds nicht lesen. zum beispiel erkennt er bei mir die bravo hits 35 nicht. audio cds mit der aufschrift "copy protected" werden von meinem gerät nicht erkannt. also passt auf jungs und mädels und fragt lieber euren händler, ob das gerät das kann.

      hab auch schon gehört, dass rw´s nicht gelesen werden können, meiner hat aber -zum glück- keine probleme damit.

      hmmmm - hoffe euch ein bisschen geholfen zu haben.
      schönes woende noch zusammmen.
      ciao tino

    • Original von Torsten
      ich habe bei T-Online einen Bericht über MP3-Autoradios gelesen. Nun wollte ich mich über die Panasonic-Modelle noch weiter informieren, aber hab nirgends was gefunden.
      Hat von Euch noch einer nen Link oder weiß jemand wann die auf den Markt kommen?


      bei kenwood alle modell die in der ps-serie sind und außerdem kommt demnächst ein cd-wechsler der mp3 abspielen kann.

      Die PMPO-Zahl ist hoechstens ein Index fuer die Lautstaerke, die
      Lautsprecher-Boxen erzeugen, wenn man sie gegen eine Betonwand wirft. :S

    • Hallo,

      ich hab jetzt seit 3 Moanten ein Kenwood KDC-MP6090R und bin bis auf das es keine Titeldirektanwahl hat sehr zufrieden. Es integriert sich vom Design und Beleuchtung einwandfrei in den 4er und das Preis/Leistungsverhältnis stimmt auch. 2 mal Vorverst. und Anschl.für 2 Wechsler.

      Zur Zeit bei elctronica24.de für 333.- Eur.

      Gruß Uncle Dejay

    • Was genau verstehst du unter Direktwahl ?

      Ich frag mich sowieso wie das mit dem Navigieren bei so vielen Titeln, die auf 1 CD passen, funktioniert. Gibt es da Unterschiede von Hersteller zu Hersteller ? Ich kenn bisher nur die Up- and Down-Zap-Möglichkeit von Titeln, also +1 Lied oder +1Lied

      Vielen Dank für ne Aufklärung

    • Kann man vielleicht Playlisten verwenden, dann könnte man die Lieder schon mal vorsortieren und hätte es mit der Navigation leichter.

    • MP3 Radios -Naviagation-

      hallo nochmal,
      also bei meinem mp3-player kann man ordner anlegen. das hilft echt beim navigieren. auf die ersten cds hab ich immer einfach so 100 lieder gebrannt, aber das geht mit der klickerei echt auf die nerven. jetzt leg ich immer order an in denen höchstens 20 lieder sind. man muss nur noch zwischen den ordnern hin und her springen, aber das ist "zumutbar" *g*
      ob es bei mp3 überhaupt direkte titelanwahl gibt weiß ich leider nicht...
      ciao tino

    • Ich würde als MP3 Radio auf das JVC oder das Rockford Fosgate zurückgreifen...

      Allerdings bin ich persönlich ziemlich scharf auf das MP3 Radio von Alpine... Ist aber sehr teuer, das geht mir ein bisschen auf den Keks...

      Doch ist Alpine qualitativ einfach noch immer eines der besten Radios wenn man nicht unbedingt zu einem Nakamichi greifen will...

    • Ich hab auch das Kenwood und bis sehr zufrieden damit.
      Nur die Ausstattung is leider etwas mager ( nur 2 paar Chinch, keine Sub Weiche )
      Du kannst beim erstellen von einer MP3 CD die Musik sauber in Ordner und Unter-Ordner verteilen und sie dann am Radio direkt aufrufen, funktioniert ganz gut....

    • Ich besitze das JVC KD-SH 99R und bin sehr zufrieden damit!!
      Hatte bisher noch keine Probleme damit.
      Die Bedienung ist sehr einfach und das Radio hat trotzdem sehr viele Einstellmöglichkeiten...
      Das Abspielen sämtlicher CD'S (original/cdr/cdrw) ist kein Problem.
      Zudem sieht das Gerät noch klasse aus und ist gar nicht mal so teuer.
      Schaut einfach selber unter www.guenstiger.de

      Einfach nur ein super Gerät in der Preisklasse!!!

    • Hab mich fürs JVC KD-SH 99R entschieden !

      Ich hab mir heut auch das JVC KD-SH 99R gekauft :D

      Supergeiles Gerät !!! Super Design und echt geniales Handling. Was will man mehr ?!?

      Vielen Dank für eure ganze Hilfe und Unterstützung.
      Und dann noch der Preis 379 Euro !!! Einfach nur genial.

    • Es haben ja hier n paar Leute das JVC, genau wie ich auch. Das Radio ist ja silber und die Mittelkonsole, sofern keine Alu-Aplikationen drin sind, ist ja schwarz.
      Gefällt euch das so oder habt ihr sie lackieren lassen?

      Ich werde mir wohl irgendwann das Alu-Interieur für die Mittelkonsole von Abt kaufen, das ist ja echt Alu, sieht bestimmt gut aus! 8)