Nebelscheinwerfer an normalen Schalter schließen

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Nebelscheinwerfer an normalen Schalter schließen

      Moin JungZ,
      bin relativ neu hier und hab ne Frage.
      Unten auf dem Bild sorry @sandmanyz
      steht das pin 86 zum Originalen Lichtschalter geht.
      Ich hab aber im moment noch keinen und will ihn an einen normalen Schalter machen
      mit I/O also ein aus funktion.
      Wie schalt ich das Relais den?
      Wäre super wenn mir jemand helfen könnte.
      Das auf dem Bild ist das gleiche wie ich habe.

      mfg Lutti

    • RE: Nebelscheinwerfer an normalen Schalter schließen

      So, erstmal das Bild richitg verlinkt ;)




      So ganz verstehe ich nicht was du willst. Bi wohl grad ein wenig verwirrt.
      Du möchtest an einen normalen Lichtschalter ohne Nebel Nebler anschliesen?? Auf welche Funktion willst du die denn legen?
      Wenn du jetzt keine Nebler hast, dann hast du das Relai auch nicht.

      Gruß
      Jörg

    • ähm... ich will nen seperaten Schalter die Nebler ansteuern.
      Hab auch ein Relais. Nur irgendwie verplan ich das ganze.
      hab jetzt mal alle Kabel verlegt. Kann ich die Masse von dem Relais auch an den - Pol der Batterie machen? ich denk schon oder?
      Die Such funktion ergibt leider nicht allzuviel gutes. Nichts genaues auf jedenfall.
      MfG Simon

    • so. der versuch die nebelscheinwerfer über das relais zu steuern ist kläglich gescheitert.
      funktionierte irgendwie nicht.
      kann ich die NSW auch direkt an der +Batterie anhängen und einen Schalter dazwischen machen?
      muss sie mal testen ob die überhaupt funktionieren.
      ach auf dem Bild oben steht das pin 85 an Masse kommt. Ich hab hier noch nen anderen plan rumliegen bei dem er an die 12+ volt vom Standlicht gehen. Was ist den jetzt richtig?
      mfg simon

    • servus,
      aber 30 geht doch schon zur Batterie.
      Und 86 muss auch zur batterie? mit nem Schalter dazwischen?
      hört sich irgendwie nid logisch an...
      und wofür ist das Relais dann da?
      Die nebler dürfen ja nur bei Abblendlciht an sein.
      klärt mich mal auf :)
      mfg simon

    • Na sieht doch so aus, als ob die vorhandenen Nebler gegen externe getauscht werden :(
      Relais deswegen, weil bißchen Strom fliesst :]
      sonst muss der Schalter eine ziemlich große Schaltleistung haben.
      Im Original wird das Relais (Klemme 86) über eine Sicherung S3/5A mit 12V versorgt, dann ist der 85 über S18/10A (Handabblendung,Lichthupe) verbunden. Wenn die nicht betätigt sind, ist dort Null-Potential. Relais ist an. Solange der Scheinwerferschalter nicht auf "Nebel an"steht, passiert nischts.
      Wenn die Nebler eingeschaltet werden, gehen 12V vom Nebel-Schalter zum Relaiskontakt 87 und dann weiter von 30 zu den Nebler.
      Wenn Lichthupe an, gehen die Nebler aus, da jetzt 12V an 85 liegen. (12V an 86 und an 85 heißt, Relais aus, da kein 12V Potential an der Relaisspule anliegt).
      Wann der Nebler an sein darf, macht der Lichtschalter.

      Klingt kompliziert, aber ist ganz einfach zu verstehen :], oder