Teile im Bastuck ESD

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Teile im Bastuck ESD

      Hallo!
      Wie in einem anderen Thread hier zu lesen ist, hab ich mir von Bastuck den ESD für den Seat Leon mit Heckschürzenausschnitt gekauft. Als der ESD bei mir ankam, mußte ich feststellen -als ich den hochhob- , dass sich da ein loses Teil drin befindet. Ich vermute, dass es sich dabei um eine Schweißperle handelt. Hab daraufhin Bastuck ne Mail geschrieben und auch da angerufen. Am Telefon hieß es kann vorkommen, ist aber nicht schlimm. In der Mail wiederum hieß es, dass ich zu meinem Teiledealer gehen soll und das Umtauschen kann. Gesagt, getan. Mein Teilehändler hat dann natürlich auch den Hörer in die Hand genommen und da angerufen. Auch er bekam zu hören, dass das nichts schlimmes wäre. Da ich dem ganzen nichts so ganz traue( , keine Lust hab, dass sich mein Auto wie ne fahrende Rassel anhört und ich den ESD dann nicht mehr umtauschen kann), wollt ich mal eure Meinung dazu haben. Kennt einer das Problem? Oder ist das wirklich kein Thema?
      Gruß
      Alukard

      P.S.: Bevor ich jetzt erschlagen werde: Ich hab die Frage auch schonmal im Thread, den ich oben genannt hab, gestellt und keine Antwort darauf bekommen. Daher mach ich nen neuen Thread in der Hoffnung ne Antwort zu kriegen auf. ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Alukard ()

    • Meine Meinung... tauschen =)

      Im Standgas wird man die Schweissperle oder was auch immer das ist"rasseln" hören... Ich meine wer darauf steht ?(

      Ich könnte mir auch vorstellen das bei einer Verkehrskontrolle mal gefragt wird warum der ESD so laut ist und wenn die dann noch die
      Perle klötern hören...kann ich mir schon vorstellen was dann kommt.

      Bitte mal beim TÜV vorführen

      Gruß
      Marten

      Meine Freundin denkt ich bin neugierig, zumindest steht das in ihrem Tagebuch :D

    • würde auch sagen das der definitiv getauscht werden müsste.

      das darf ja wirklich nicht sein...auf rascheln bei einem auspuff in der preisklasse steht ja wirklich keiner.

    • Das Kulanzverhalten -find ich- von Bastuck scheint nicht gerade das beste zu sein. Da war es selbst beim :) leichter den Kulanzantrag wegen meinem Lack zu stellen und durchzukriegen. :D
      Bin eigentlich auch der Meinung, dass ich für so ne Stange Geld n fehlerfreies Produkt erwarten kann (mal ganz davon abgesehen, dass ich geschlagene 4 Wochen auf den ESD warten durfte). Werd da am Montag nochma anrufen und richtig Dampf machen.
      Gruß
      Alukard

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Alukard ()