Öl im ladeluftkühler

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Öl im ladeluftkühler

      Hab gestern mal den LLK rausgebaut und da ist etwas öl rausgetropft. Ist das normal oder sollte das nicht sein? Hatte die ganze Zeit auch keinen meßbaren ölverbrauch und jetzt fehlt etwas öl, was wahrscheinlich das im LLK ist. Ist da was am Turbo defekt oder liegt das noch in der Toleranz?

      Gruß Benni

      The Jubi Site of Life

    • Es ist immer etwas ÖL in der Luft die durch die Rohre und den LLK läuft!

      Bau mal die Ansaugbrücke weg da ist auch genung dabei oder auch den schwarzen Schlauch vom LLK zur Ansaugbrücke.

      Mache ich jedes Jahr Sauber!

      Lege den in hot Wasser mit viel Spüli und etwas Haarwaschmittel.

      Dann mit einem biegsamen Spülbürste schön durchwasschen und alles zwei Studen das Wasser wechseln.

      Tja und die Ansaugbrücke, die kannst mal mit Bremsenreiniger oder dem Reiniger von VW für Drosselklappen säubern und dann in die Wanne legen und mit Spüli und hot Wasser sauber machen!

      Da ist nur Dreck in den Schläuchen.

      Denke das kommt vom Turbo, weil der ja auch geschmiert wird und da immer etwas mit in das Drucksystem gelangt.

      Gruß

      Benni

    • is normal , weil der tubro auch durch das motoröl geschmiert wird :)
      haben wir bei uns auch viel in der werkstatt das öl im llk schlauch is .
      mfg