Antriebswelle Durchmesser Jubi Audi TT Wichtig

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Antriebswelle Durchmesser Jubi Audi TT Wichtig

      Hi
      kann mir einer sagen welchen Durchmesser die welle auf der Beifahrerseite hat also rechts beim Jubi 1.8T AUQ ??

      Hab das Problem will noch weiter runter mit dem Jubi aber meine Welle haut schon jetzt ab und zu mal gegen den Rahmen.
      Jetzt meinte ein Kollege zu mir beim Golf 4 1.8T werden auf der rechten seite Wellen verbaut die innen hohl sind und daher vom Durchmesser
      größer.

      Beim Audi TT mit 180 PS soll auf der rechten Seite eine Welle verbaut sein die aus vollem Material ist und dann vom Durchmesser her kleiner ist .
      wer kann mir da helfen oder weiß welchen Durchmesser die Wellen beim TT haben

      Gab es da auch nicht mal was im Gutachten von Gewindefahrwerken das ab einem Bestimmten Durchmesser die Welle auf der Seite getauscht werden mußte bei H & R oder KW ??
      Meine so was schon mal gelesen zu haben

    • bei KW steht im Gutachten, dass bei Autos mit Antriebswelle ab 42mm der Stabi ab einer Tieferlegung von 50mm gewechselt werden muss

      (in den alten Gutachten kann wahlweise auch eine spezielle Antriebswelle aus Vollmaterial von KW verbaut werden)


      der TÜV-Bereich geht nur bis 65mm
      d.h. die sichern sich in jedem Fall ab, dass nichts schleifen kann


      ich hab leider auch das gleiche Problem wie du
      hab das KW Var. 2
      bin zuletzt mit 19mm Restgewinde gefahren und da schleift die Welle immer noch ab und zu :(

      white rabbit 1999 - 2009

    • Original von Turbo-GTI
      bei KW steht im Gutachten, dass bei Autos mit Antriebswelle ab 42mm der Stabi ab einer Tieferlegung von 50mm gewechselt werden muss

      (in den alten Gutachten kann wahlweise auch eine spezielle Antriebswelle aus Vollmaterial von KW verbaut werden)


      der TÜV-Bereich geht nur bis 65mm
      d.h. die sichern sich in jedem Fall ab, dass nichts schleifen kann


      ich hab leider auch das gleiche Problem wie du
      hab das KW Var. 2
      bin zuletzt mit 19mm Restgewinde gefahren und da schleift die Welle immer noch ab und zu :(


      Jo bei mir haut es auch ab und an den Rahmen!!! Aber Rahmen umbauen das ist heftig...

      Gruß

      Benni
    • So die Welle beim 1.8T hat einen Durchmesser von ca 42.8 mm
      das hat mir der Bene gesagt.

      Habe eine Antriebswelle am Sonntag vom Flammaker bekommen und die soll von H & R sein der Durchmesser ist so ca. 27 - 29 mm hab an verschiedenen Stellen gemessen.

      Will die H & R Welle aber nicht verbauen weil es keine originale ist und ich schon mehrfach gehört habe das die Wellen abscheren sollen von H & R und KW
      außer die Welle ist ein original VW und Audi Teil was nur über H & R vertrieben wird,
      machen die eigendkich mit den Stabis auch so ,das sollen auch alles original Teile sein
      Auf der Welle selber find ich aber keine Teilenummer oder Prägung

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RabbitGTI ()

    • also die KW-Welle war/ist definitiv keine originale von VW/AUDI
      ein Kumpel hatte die in seinem Bora V5 2x abgedreht
      außerdem hatte er beim Beschleunigen immer eine Unwucht


      hab grad etwas beim TT gestöbert und rausgefunden, dass es für den Fronttriebler 2 verschiedene Wellen gibt
      einmal "normal" und einmal "für Fahrzeuge mit 18" Bereifung" :baby:

      Angaben zu Größe etc. habe ich leider nicht gefunden

      white rabbit 1999 - 2009

    • Dat hab ich auch schon gesehen aber würd gern mal wissen warum es extra Wellen für Fahrzeuge mit 18 Zoll Bereifung gibt

      Bei mir im Teileprogramm Etos hab ich nur gesehen das die Sicherungsringe, Schellen usw. bei Audi auch etwas kleiner sind als bei VW aber das hilft auch nicht wirklich

    • Ein Kollege hat gestern gemessen beim TT 180 PS AUQ und hat kurz nach dem Gelenk Radseite ca 50 mm und weiter innen ca. 35 mm

      Was mich noch interesiert Seat Leon Audi A3 / S3 und Golf 4 haben doch die selbe Plattform oder


      Die Wellen die beim Jubi auf der rechten Seite verbaut sind haben die Teilenummer

      8N0 407 272 G und 8N0 407 452 AX

      8N0 ist doch die Modellbezeichnung vom TT oder ?
      hab im Teileprogramm ( ETOS ) gesucht finde die Wellen aber in keinem TT verbaut würd mich interessieren wo die noch verbaut wurden

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RabbitGTI ()

    • Jo, 8NO ist normalerweise TT. Wie groß wäre denn jetzt genau der Unterschied zwischen der Golf und der TT Welle? Und das wichtigste: paßt sie problemlos? Denn eine etwas dünnere Welle könnte ich trotz 4-Motion Stabi auch gebrauchen, denn bei tiefen Schlaglöchern oder hohen Unebenheiten kannlt meine AW auch manchmal an den Rahmen. Und alles zuballern mit Begrenzern will ich auch nicht, da braucht man dann irgendwann gar keine Federung mehr :baby:

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • War heut bei Audi und hab mich mal unter ein paar TT geschmissen
      und mußte feststellen das die Wellen genau so groß waren wie meine knapp 43 mm

      Bei Audi und VW konnte mir keiner weiterhelfen weil die im Programm wohl die Größe nicht feststellen können.

      Wen kann man da anhauen der davon richtig Ahnung hat ??
      nen Tuner zum Beispiel

      Bei H & R sowie KW hab ich gestern angefragt ob die mir nen Tip geben können, die verkaufen zwar die dünnen Wellen schon lange nicht mehr aber vielleicht wiissen die was es noch für Tricks gibt aber auch leider nichts

    • Es gibt ne Welle für den TT die hat als Anhang im teileprogramm
      -Extra für Fahrzeuge mit 18 Zoll Bereifung-,
      weiß einer was an der anders ist ?

      Und wie groß sind die Wellen von den TDI´s genau wie bei den 1.8T´s
      Irgenwas muß es doch geben X(
      Bald hab ich das Maul voll und schneid den Rahmen aus

    • Wenns morgen nicht zu spät wird, dann schaue ich mal nach was der 225PSler für eine hat...schauen kann man ja mal, auch wenn sie wahrscheinlich auch ganz normal sein wird.