FK-Fahrwerk

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Hi,
      habe mir ein FK-Fahrwerk gekauft 60/40 .
      Nun meine Frage ich habe ALUs 17" mit 225/40 Bereifung, kann ich das Fahrwerk ohne Probleme einbauen das ich es beim Tüv abgenommen bekomme??? Oder muß ich da irgendwas beachten? Habe keine Spurverbreiterung drauf.

      Hoffe mir kann hier mal jemand helfen
      Danke schonmal im Vorraus
      Gruß CHRIS

    • das sollte so passen. ich fahre mit 40 mm federn und hatte bei meinen santa monica mit 225/40/17 noch massig platz, daher sollten die 20 mm mehr bei dir kein problem sein

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • RE: FK-Fahrwerk

      Hey,

      das sollte in der Kombination auf jeden Fall gehen, schon allein aus dem Grund weil du keine Spurplatten montiert hast...

    • Das hört sich ja schonmal gut an, hoffe das der ordendlich tief wird .
      was hast du denn für nen Fahrwerk drin? bekommt man da noch spurplatten drauf?

    • Original von Chris_ICE
      Das hört sich ja schonmal gut an, hoffe das der ordendlich tief wird .
      was hast du denn für nen Fahrwerk drin? bekommt man da noch spurplatten drauf?


      was verstehst du denn unter ordentlich tief? Denn der wird (da du ja nen leichten 1.6er hast) wohl max. 50 runter kommen an der VA denke ich...

      Habe das FK Highsport (Gewindefahrwerk verbaut)...

      Spurplatten bekommst du auch drauf, wieviel liegt an der ET deiner Felgen...

      Schau dich einfach mal ein bissel im Bereich "Felgen&Fahrwerke" um, da findest du jede menge info´s

      Gruß
      Kai :D