Stellmotor fuer Heckklappe

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Stellmotor fuer Heckklappe

      Hi Leute, wie angesagt habe ich heute meine gecleante heckklappe abgeholt und habe auch heute den stellmotor bekommen, leider ist zu diesem Stellmotor keine einbauanleitung *grrr*
      Hat zufällig jemand bilder oder die bschreibung ? Wenn ja kann sie mir ma bitte jemand schicken an : BryanBuettner@gmx.de
      Wäre echt lieb wenn sich jemand melden würde.

      P.s hier der link
      Stellmotor

      normalerweise sollte eine anleitung mit dabei liegen.. nur leider is keine dabei ..

      dank euch

    • Den haben wir bei mir auch verbaut - schau mal ob HIER was passendes bei ist - wenn ich mich recht entsinne wurden von irgendwem mal Bilder vom Einbau gepostet.

      Wir haben den bei mir eingebaut und er wird gesteuert über den original Audi Heckklappentaster.

      Bin jedoch nicht so zufrieden mit dem Stellmotor - ganz auf geht die Heckklappe eigentlich nie. Entweder musst du ein Raster ausm Schloss entfernen oder dir was andres ausdenken - denn kräftig genug um die Klappe aus beiden Rastern zu drücken ist der Stellmotor nicht.

      Meiner tuts mitlerweile auch garnicht mehr - muß wohl nochmal die Verkleidung runter und n bisschen neu justieren bzw. den Seilzug nochmal strammen :rolleyes:

    • leider kann ich den bereich nicht betreten sagt mir die seite :P
      Naja is mir schon klar das das ding nicht gleich völlig aufspringt reicht ja wenn ich sie mitn fingern hochklappen kann.. außer das ding is so scheisse das es garnicht aufgeht ;)

    • Dann gib einfach bei der Suche "Stellmotor Heckklappe" ein ;)

      Die Sache ist die: Das Schloss hat ja zwei Raster. Wenn du also den Schalter betätigst damit der Stellmotor öffnet wird er es nicht schaffen die Klappe aus beiden Rasten rauszuschieben und quasi dann offen zu halten sodass du die Klappe dann von Hand öffnen kannst.
      Einige hier haben schon diverse Tricks angewandt um das Problem zu lösen oder aber eins der Raster rausgeflext.

      Ich hatte mir den Taster unten an die B Säule gemacht und musste dann mit der linken Hand den Taster drücken und gedrückt halten, mich dabei so bücken das ich mit dem rechten Arm zur Heckklappe reichen konnte um diese mit dem Daumen aufzudrücken ...

      Also nicht so ganz das Wahre.


      Aber such mal n bisschen ;) wird schon irgendwie. Haben ja auch genug Leute geschafft.

    • Original von AndyGerats
      Ich hatte mir den Taster unten an die B Säule gemacht und musste dann mit der linken Hand den Taster drücken und gedrückt halten, mich dabei so bücken das ich mit dem rechten Arm zur Heckklappe reichen konnte um diese mit dem Daumen aufzudrücken ...

      loool, stelle mir das gerade bildlich vor, wie das wohl aussehen mag. :D
    • :D:D zugegebener maßen siehts glaub ich echt bescheuert aus - ich machs auch immer ganz schnell .... :]

      Derzeit muß ich eh hinten rein klettern weils wie gesagt eh gar nich mehr aufgeht hinten ;)

    • dann baut euch den button lieber ins wischerloch oder baut noch ne feder zwischen heckklappe und karosse und bedient das ganze über funk ;)
      man(n) kann sie ja auch einfach straffer einstellen 8)

    • Original von eric.x
      dann baut euch den button lieber ins wischerloch oder baut noch ne feder zwischen heckklappe und karosse und bedient das ganze über funk ;)
      man(n) kann sie ja auch einfach straffer einstellen 8)




      Haben alles mögliche versucht was straffer einstellen angeht - zwischendurch klappte es einige male das die klappe auch ausm 2ten raster raus blieb aber dann wieder mal nicht. also nicht 100% zuverlässig.