Eibach Federn Golf 4 2,0

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Eibach Federn Golf 4 2,0

      Moin.
      Ich habe mal ne wichtige Frage an die Expertenrunde... ;) Ich fahre einen Golf 4 Highline mit nem 2,0 Motor. Ich möchte ihn jetzt mittels Federn tiefer legen. Es kommen eigentlich nur Eibach Federn für mich infrage. Ich würde mal gerne wissen, was Ihr mir empfehlen könnt? die 35er oder die 50er? Ich möchte auf gar keinen Fall den Stabi wechseln.
      Wäre echt cool, wenn jemand ein Bild von nem 4er mit den jeweiligen Federn hätte! Mein Kumpel hat noch nen Satz fast neuer 35er Eibach Federn von seinem Seat Leon liegen. Laut Gutachten darf ich die ja auch bei mir verbauen.
      Er will 50 Euro dafür haben. Ist doch ok,oder? haben ca. 2000km gelaufen.

      Danke schonmal im Voraus... ;)

      P.S. Hab schon in der Suche geguckt, aber nie ein Thema zum 2,0er Golf gefunden...

    • Der Preis den dir dein Freund anbietet is auf jeden fall i.O. ;)
      Neupreis liegt bei ca.120€ für die 50er Federn (keine Ahnung ob die 35er günstiger sind).

      Ich würde dir zu 50er Federn von Eibach raten - bei diesen ist ein Stabiwechsel nicht von Nöten und du erreichst ein Optisch schönes jedoch auch alltagstaugliches ergebnis.

      Überlege es dir also gut - solltest du zu den 35er greifen könnte ich mir gut vorstellen das du nach kurzer Zeit die Entscheidung bereust und doch lieber zu den 50ern gegriffen hättest.

      Was die Bildersuche dazu angeht - hast du mal im Felgen/Fahrwerke etc. Thread durchgesucht? Da sollte doch aber was passendes dabei sein.


      Hoffe geholfen zu haben,


      Gruß, Andy

    • Also ich kann dir nur ein Bild von meinem mit 15zoll Winterreifen anbieten. Ich habe allerdings nur die 30er von Eibach drinne. Wollte keine direkte Tieferlegung sondern ein sportlicheres und nicht so schwammiges Fahrwerk.

      Das habe ich mit vollster Zufriedenheit mit diesen Federn bezweckt. Wenn du optisch Wet auf ne schöne Tieferlegung legst musst du wirklich zu den 50ern greifen!

    • Original von hasebaerchen78
      Könntest Du mir mal bitte die Bilder schicken? ich will ihn ja auch nicht soo tief haben. Will eigentlich nur den Geländewagenabstand verkleinern... ;)


      dann nimm die 50er federn, denn 30er werden kaum auffallen :rolleyes:

      Gruß
      Kai :D

    • Kann dir mit nem Bild für die 30er Eibach mit 18" dienen. Motor ist ein 74 KW TDI...
      Fahren tut sich's super, noch ausreichend komfortabel und schön sportlich! ;)

    • sieht echt schick aus. vielen dank für das bild... werd mich also morgen auf den weg zu meinem kumpel machen und die federn holen. genauso will ich ihn haben. hoffe mal, dass er mit der 2,0er maschine genauso steht....

    • Original von moko81
      Kann dir mit nem Bild für die 30er Eibach mit 18" dienen. Motor ist ein 74 KW TDI...
      Fahren tut sich's super, noch ausreichend komfortabel und schön sportlich! ;)


      Genauso hab ichs auch *gg* Nur ohne 18 " aber das kommt noch! 8)
    • @ GlobalD: kannst du mal ein pic von deinem TDI mit 30er federn hochladen, auch wenn zz "nur" 15" winterreifen montiert sind?!

      ich verfolge schon seit langem die ganzen (unzähligen) federn/fahrwerks-threads, da ich meinem TDI auch im frühjahr/sommer das "golf country image" nehmen möchte. soll heissen, ich möchte gerne federn verbauen.
      ich schwanke aufgrund der verschiedensten meinungen hier im forum noch zwischen den eibach sportsline-/ oder pro-federn. oder auch den 40mm ap-federn.
      ich werde auf jeden fall, aufgrund dessen, das ich zz. student bin, meine 16" route 66 felgen im sommer fahren.

      doch habe ich etwas bedenken, zum einen die 30, bzw 40 mm zu verbauen, da ich damit wohlmöglich nicht glücklich werde.

      zum anderen aber, wenn ich die 50mm verbaue. bekomme ich vielleicht doch probleme mit der antriebswelle?!

      ich habe aus meinem polo (gott hab ihn selig) erfahrungen mit federn und fahrwerk (beides von weitec). daher weiß ich auch, dass der fahrkomfort mit einem fw besser ist. aber im mom kommen halt nur die federn in frage!

      mfg philipp

    • Hab jetzt gerade kein FTP tool ums auf meinen Webspace zu laden, aber könnte dir die per Email schicken!