Was kostet dieser Vandalismus-Schaden??

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Was kostet dieser Vandalismus-Schaden??

      Hallo zusammen,

      minderbemittelte, so genannte "Anti-Faschisten" haben mir die linke Seite des Autos zerkratzt und mir einen ihrer tollen Aufkleber ans Heck geklebt. Der Aufkleber war ja ok, aber die Kratzer nicht, seht selbst:

      schmidt-volkmar.com/Image003.jpg

      schmidt-volkmar.com/Image004.jpg

      Was wird die Beseitigung des Schadens kosten? Die Kratzer schienen mir nicht so tief zu sein, aber sicherlich zu tief zum Wegpolieren...

      Muss das eigentlich gemacht werden (wegen Rost oder so)? Ich denke an Polieren und lassen.... Was meint ihr??

      Pascal

      /edit by dj_chriz: Bitte an die maximale Bildgröße demnächst denken, danke!

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von dj_chriz ()

    • rauspolieren wirste die sicher nicht können..

      muss gelackt werden.. da fragste am besten beim lacker des vertrauens da die preise stark varieren..

      weis auch nicht ob die dann das komplette seitenteil lacken oder nur beilackieren..


      anti-faschisten? haste wohl die falschen leute böse angeguckt? ?(8o

    • Das muss heute nacht passiert sein, entsprechende Personen habe ich nicht bemerkt, geschweige denn angesehen. Aber dafür sind solche Leute auch viel zu feige.....

      Meine Versicherung würde es bezahlen, aber dann trage ich noch die SB von 250€. Daher werde ich wohl "meinen" Meister um ein günstiges Angebot bitten... Der letzte Diebstahlschaden für über 6.500 € liegt gerade mal einige Monate zurück...

      :rolleyes:

      Pascal

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von pascalsv ()

    • RE: Was kostet dieser Vandalismus-Schaden??

      Erstmal mein Beileid... tja die Frage ist hast du ne Versicherung die das abdeckt? also Vollkasko?!
      Hast du metallic Lack oder Uni ?

      Unter 1000€ würde ich die VK nicht nutzen... wirst ja hochgestuft

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von der2liter4er ()

    • Tut mir Leid :( so eine Schweinerei!

      Mit polieren wirst Du da sicherlich kein gutes Ergebnis bekommen, dafür sieht es schon auf den Bildern zu ausgeprägt aus :evil:

    • jau in soeinem fall greift eigentlich nur die VK..

      anders siehts glaube ich aus wenn noch was geklaut wurde oder??
      also wenn zum bspl. die radkappen geklaut wurden.. :) und dieser schaden hinterlassen wurde..

      war da nicht irgendwas?? kenne mich da jedoch nicht besonders gut aus...

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tonyffo ()

    • Moin!
      sieht ja echt übel aus, hatte ich letztes Jahr auch. einmal schön über die Beifahrertür rüber X(

      bei dir ist es ja hinten beim 2 Türer, wenn der Lacker da nicht beilackieren möchte muss man da schon echt viel lacken. meine Tür hat 230 € gekostet.
      einfach mal beim Lacker deines vertrauens nachfragen

      Versicherung würde bei mir Vandalismus alles ab 600€ zahlen.

      Fällt meine ich in die Kategorie Vollkasko...

    • musste mal deine versicherung anrufen, die koennen hochrechnen ab wann sich die regelung über sie rentiert. du wirst ja dann auch noch hochgestuft. und bei "kleineren" schäden lohnt es sich oft einfach den schaden aus der eigenen tasche zu bezahlen.

    • Hi,
      das ist natürlich ärgerlich...
      Es wird sich nicht lohnen, sowas deiner Vollkaskovers. zu melden, weil du bestimmt eine SB von mind. 300,- Euro haben wirst.
      Mal angenommen, der Schaden liegt bei 400,- Euro, wenn du es tatsächlich neu lackieren lässt, dann musst du 300,- selbst tragen und du wirst für die 100,- die die Versicherung zahlt zum 01.01.07 in der Vollkasko noch hochgestuft.
      Du kannst bei deiner Versicherung aber auch anrufen, die können dir genau sagen, bis zu welchem Betrag es rein rechnerisch sinnvoller ist, den Schaden aus eigener Tasche zu tragen...

      Das ist aber eigentlich auch ein klassischer Fall für den Lackdoktor!! So einen Schaden hat mein Dad auch schon beim Lackdoktor machen lassen und du siehst nachher nix mehr davon... ich schätze mal, der Lackdoktor wird dir dafür ca. 100,- bis max. 150,- Euro abnehmen...

      gruß
      taati

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von taati ()