Kurzer hoher Quitschton?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kurzer hoher Quitschton?

      Hallo,

      hab ein kleines Problem mit meinem Golf.
      Der Wagen ist jetzt 6 Wochen alt.

      Wenn ich z.B. in der Stadt fahre und dann kurz beschleunige und dann das Gas wegnehme, kommt so ein sehr kurzer hoher Quitschton.
      Man hört ihn nur wenn man die Fenster offen hat.
      Er tritt abundzu auf und dann wieder nicht.
      Manchmal hört man ihn auch ohne das das Gas weggenommen wird.

      Ich vermute das er von vorne von den Bremsen oder der Antriebswelle kommt.

      War deswegen heute mal beim VW Händler und bin mit dem eine Runde gefahren, aber er hat auch nicht genau gewußt was es seinen könnte.
      Wenn es nicht besser wird, will er mal die Bremse auseinander nehmen und reinigen.

      Hat jemand eine Idee woran das liegen könnte?
      Oder hat das selbe Problem?

    • RE: Kurzer hoher Quitschton?

      tach

      also das problem hab ich auch und das reinigen kannst du vergessen hat bei mir genau einen halben tag geholfen danach war es wieder da. am andern tag zum händler und noch ma probe fahren lassen der meinte er hört nix. tja da steht ma nu und weiss net weiter. naja is ja nochn jahr garantie druff vleicht hört mans bis dahin lauter und wenn net setz ich auf kulanz habs ja dann schliesslich schon vorher angezeigt.
      meine oma hatte was ähnliches da wars rost im bremssattel oder so allerdings bei ihr erst nach 5 jahren.

      okay
      so long. c ya
      ice

    • Schau mal hier nach. Forum => Quitschton. Das Problem haben haben anscheinend mehrere.

      Welches Bauteil könnte denn so einen sehr kurzen hohen Quitschton von sich geben?
      Können doch eigentlich nur die Bremsen sein, oder?

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von knufu ()

    • hi denke auch das es von den bremsen her kommt hört sich so an als wenn die backen nach dem bremsen nicht mehr in nullstellung gehen und deswegen etwas schleifen .
      aber werd es noch was weiter beobachten und die vw herberts noch e bisserl nerven wie gesagt sauber machen bringt null.
      aber es wird schlimmer das heisst das ich demnächst wieder hinfahr.
      meiner meinung nach kommt das geräusch von hinten aber weiss net genau ma gucken.
      wenn du was neues weisst sag ma bscheid. gell
      bis denn
      Ice

    • Das kann von der Bremse kommen (hinten). Bring das Auto mal auf ne Hebebühne und dreh die Hinterräder. Wenn Sie schleifen dann Bremse reinigen. Warte nicht solange damit, daß war bei mir nömlich auch- - resultat: Bremse war fest. Es musste die Scheibe und die Klötze getauscht werden.

    • Das sind wahrscheinlich die Bremsen!
      Das Geräusch hatte ich hinten in den Kurvenfahrten...
      Ein Schleifen und Quietschen.
      Die Bremsen bleiben an der Scheibe haften und erzeugen die Geräusche....
      Würd mal probieren: Bremse ausbauen, reinigen und wieder reinbauen....

      Gruß

    • dazu hab ich ne frage .. wenn ich rückwärts fahre und bremse dann quitscht es bei mir ..

      is das bei euch auch so ?(

      ich seh alles mit Humor... Und wenn das Getriebe
      festsitzt und ich kriegs net runter sag ich: "Nehmen wirs mit HUMOR"
      und dann pack ich meinen Hammer aus auf dem "Humor" steht