Fahrwerk Upgrade US / Domstrebe TDI

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Fahrwerk Upgrade US / Domstrebe TDI

      In den USA scheinen sehr viele verschiedene Upgrade-Fahrwerkteile rumschwirren, die ich in D noch nie gesehen habe:

      z.B. dieses hier:





      Oder auch Stabis für die Hinterachse!

      Bin ich schlecht informiert, oder gibbet datt wirklich nur drüben?

      Falls es die doch gibt, wo?

      Wer steckt hinter Neuspeed? Da steht häufig made in Germany!



      Suche auch eine Domstrebe vorne für einen 110kw TDI

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von silvergolf ()

    • Original von silvergolf

      Gibt es denn ähnliche Teile in D?


      Könnte sein, dann aber bestimmt ohne Zulassung (ABE, E-Nummer).


      Gruß Timo (Golf_IV)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Golf_IV ()

    • Stabis für hinten gibt es meines Wissens von H&R ....


      Ich behaupte mal ganz grob das die Teile , die es heir ncith gibt unnötig sind , da aus Deutschland einfach die besten Fahrwerkshersteller kommen zB Bisltein , H&R , Eibach , Koni , Sachs etc. ... =)

    • ich will ja jetzt nicht eingebildet klingen aber Karl Diesel und Nikolaus August Otto, waren beide deutsche Maschinenbauer ... also müssen wir ja die besten Autos baun.. is mir jetz ma so zum thema eingefallen.. ;)

      1.4L 16V AKQ -> 1.8T AGU @ K04-023 | 380ccm Injectors | FMIC | 3'' Turboback Exhaust
    • Original von silvergolf
      Original von MacBeth
      die amis schwärmen immer das sich das auto mit dem rear sway bar (anti roll kit) neutraler fährt.
      quote]

      Ist da denn was dran?


      keine ahnung deshalb hab ich ja nen deutschen gesucht der sowas verbaut hat. weil ich was fahrwerke angeht nicht soviel auf die meinung von amis gebe. da werden ja auch angeblich sportwagen mit blattfederung gebaut.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MacBeth ()

    • @ G1-Golf

      der von neu neuspeed kostet $329.95, auf die schnelle habe ich nur einen shop gefunden der das anti roll kit von eibach verkauft aber da bekommt man den für hinten nicht einzeln und das set kostet 330 euro. wobei die amis sagen wenn man vorne und hinten nen stabi verbaut fährt sich das auto wieder wie vorher. am besten man fragt mal die forumshändler nach nem preis.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MacBeth ()

    • viel zu viel Geld , ausserdem muss man beim G4 ja vorne nen Stabi verbauen wenn man ordentlich tief will ....
      Obwohl ich den Amis in Sachen Fahrwerk ncith so wirklich vertrauen würde ....die haben auch noch in die neuste Corvette Blattfedern gebaut ... :D:D:D