Nebelscheinwerfer von Hella für die Lufteinlässe

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Nebelscheinwerfer von Hella für die Lufteinlässe

      Ich finde die Nebler für die Lufteinlässe ziemlich cool.
      Ich habe aber schon Nebel in den Serienscheinwerfern.
      Kann ich beide anschliessen ?
      Wie muss ich denn die Hellas anschließen ?
      Ich möchte keinen zusätzlichen Schalter haben, wie ist das denn von Hella vorgesehen ? :(
      Und zu guter letzt :
      was sind funk-sw von hella ? kann man da mit einer fernbedienung das licht anmachen ? ?(

    • Wenn du die originalen NSW schon hast, mußt du die abklemmen und nur die von Hella betreiben. Anschließen kannst du die eigentlich gleich an die originalen, dann kannst du auch den originalen NSW-Schalter nutzen. Das mit dem Funk ist dazu gedacht, daß du keine Kabel erst in den Innenraum legen mußt. Im Prinzip kannst du dann die NSW mit ner Fernbedienung einschalten. Das brauchst du aber nicht, da du ja den originalen Schalter hast.

    • echt, ich habe gedacht, ich kann mit 4 Neblern rumfahren ;(
      ist das verboten ?(

      das wäre ja noch cooler, mit Funk die Teile anmachen.
      Gibts denn die Golf-passenden mit Funk ?

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von huibuu ()

    • Auch bei TDI?

      Ich find die Nebelscheinwerfer von Hella für die Lufteinlässe ja auch ziemlich geil.

      Hab aber neulich gelesen, daß man die nicht einbauen sollte, wenn man einen TDI fährt, weil der sonst zu wenig Luft bekommt.
      Stimmt das?!
      Hat da jemand Erfahrung?

      ?(?(?(

    • Die TDIs haben rechts den LLK (ladaluftkühler) hängen, der die Ladeluft kühlt (hehe). Wenn du davor jetzt NSW baust, wird die Luft nicht mehr so gut gekühlt, ergo Leistungsabfall. daher EMPFIEHLT Hella, die NSW NICHT bei TDIs zu verbauen.
      Alternative ist, du baust dir den LLK vom 150 PS TDI ein, der sitzt mittig und damit hast du dann keine Probleme....
      MFG
      Max

    • hm...Erfahrung hab ich keine, weil ich nen Benziner fahr...
      ich hab sie bei mir reingebaut...
      es ist ja so, dass der TDI an den seiten die ladeluftkühler hat...und wenn man den scheinwerfer reinbaut kommt weniger luft an den llk...

      ich weiß jetzt dummerweise nicht genau wie das beim TDI aussieht..ob die seitlichen gittereinsätze komplett offen sind oder wie...

      aber man kann ja die tdi-frontspoiler-lippe vom 150 PS
      Diesel nehmen, die ist anscheinend links und rechts auch offen und wenn man dann noch die öffnungen zwischen denstreben bei den hella einsätzen, wo die scheinwerfer dann drin sind raussägt....sollte das eigentlich für genug Zugluft sorgen....

      da beim 150PS TDI aber alle löcher offen sind...würd ich's bei dem nicht reinbauen....


      ich hoffe ihr versteht wie ich das meine...

    • Original von princeps
      Also, ich kenne bei uns im Dorf einen TDi, bei dem die Hellas eingebaut sind.
      ?(
      Vielleicht sollte ich den Besitzer einfach mal fragen, wie er das gemacht hat ...


      Entweder ist das ein 150 PS TDI, der hat den LLK nämlich in der Mitte hängen oder es ist der kleinste TDI, bei dem reicht der Luftspalt nämlich noch aus, um den LLK zu belüften.
    • ja darf ich jetzt mit 4 nebler rumfahren oder nicht ? ?(
      sonst würde ich mir die lüftungsnebler mit ferbedienung kaufen und eindach an die alten nebels dranhängen.
      wo gibts denn sowas zu kaufen ?
      d&w ist doch eher eine apotheke oder X(

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von huibuu ()

    • Original von TomCrooze1.6
      ...aber man kann ja die tdi-frontspoiler-lippe vom 150 PS
      Diesel nehmen, die ist anscheinend links und rechts auch offen und wenn man dann noch die öffnungen zwischen denstreben bei den hella einsätzen, wo die scheinwerfer dann drin sind raussägt....sollte das eigentlich für genug Zugluft sorgen....

      Also, die Lippe hat nichts mit der anströmluft zum LLK zu tun... der sitzt viel weiter oben. Die Streben aufsägen ist allerdings ne Möglichkeit (vor allem bei den "kleineren" TDIs)
      da beim 150PS TDI aber alle löcher offen sind...würd ich's bei dem nicht reinbauen....
      Sorry, aber FALSCH: Beim 150er TDI sind die seitlichen Lufteinlässe zu!!! nur die Mitte ist offen. In der Lippe ist alles auf. Die mittlere Öffnung der Lippe ist nach oben abgewinkelt, sodass noch Luft zum LLK kommt. Hinter der linken und der rechten Öffnung der Lippe sind Luftführungen zum Getriebe und zum Turbo gelegt...

      MFG
      Max
    • Original von Rondras
      ja darf ich jetzt mit 4 nebler rumfahren oder nicht ? ? (


      ich würd NEIN sagen, da ich BIS JETZT keinen PKW mit 4 NSW gesehen hab, denke aus bestimmten gründen, da siehst aus wien beleuchteter weihnachtsbaum!!!
      außerdem was bringen dir 4 NSWs? die leuchten doch net weiter, die haben eine MAX. lichtweite und damit hat es sich.. oder lieg ich falsch?

      außer du verbaust Xenon-NSW, die leuchten weiter

      @M-A-X. hast du nun vorne und hinten SMLs?
      schick mal fotos per mail oder icq
    • 4 NSw sind nach StVO verboten. Maximal 2.
      @Rondras: Du brauchst dir nur die NSW samt Einsätzen zu kaufen. Das Funk und so kannst du dir sparen, da du ja direkt an den Stecker an den Scheinwerfern gehen kannst und dir den Saft für die HELLA-NSW direkt von den PINs der alten NSW klauen kannst. Wie gesagt, die alten mußt du abklemmen. Dann kannst du die neuen HELLA-NSW mit dem normalen (schon vorhandenen) Lichtschalter schalten.
      Diese würden dann aber auch bei Fernlicht ausgehen. Wenn du das nicht haben willst, mußt du nur das Relais ziehen und einen Kontakt brücken. Is ganz easy. Aber das wenns soweit ist.