Problem mit der ZV

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Problem mit der ZV

      Hallo,

      habe wie bekannt die original ZV von VW nachgerüstet. Nur enstand jetzt ein Problem mit den Fensterhebern.

      Drücke ich auf den Knopf für Öffnen der Fenster gehen sie runter, drück ich auf runter gehen sie hoch.

      das gleiche passiert mit der Schlüsselsteuerung im Türschloß, bei zuschließen gehen sie runter, bei aufschließen gehen sie hoch ? ? ?

      Kennt jermand das Problem ?

      Danke

      Sascha

    • RE: Problem mit der ZV

      Original von Slumber98
      Hallo,

      habe wie bekannt die original ZV von VW nachgerüstet. Nur enstand jetzt ein Problem mit den Fensterhebern.

      Drücke ich auf den Knopf für Öffnen der Fenster gehen sie runter, drück ich auf runter gehen sie hoch.

      das gleiche passiert mit der Schlüsselsteuerung im Türschloß, bei zuschließen gehen sie runter, bei aufschließen gehen sie hoch ? ? ?

      Kennt jermand das Problem ?

      Danke

      Sascha



      Hää ?`Du drückst auf öffnen und sie gehn runter und du drückst wieder auf runter und sie gehn hoch ?

      Vielleicht was vertauscht ??

      Habt ihr die Stecker original angeschlossen oder irgendwas einfach so abisoliert und per Quetsch oder Stromdieben angeschlossen ?
    • Hmm, Motor für Fenster ist direkt am Türsteuergerät angeschlossen.
      Ist über eine Relaisschaltung angeschossen (Spannungsumpolung= rauf oder runter).
      Denke mal, das da der Hase begraben ist.
      Türsteuergerät ersetzen.

      Tommy

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von tommybln ()

    • Hallo,

      ja denke ich mittlerweile auch denn die Beifahrerseite klappt tadellos.

      Beleuchtungsproblem habe ich mit ner Brücke vom Innenlicht gelöst.

      Ich denke mal wenn ich das Türsteuergerät ersetzte klappt auch das Licht wieder !?!

      Türsteuergerät = Kompletter Fensterhebermotor, richtig ?

      Gruß

      Sascha

    • Sorry aber wusste nicht wo ich es genau reinschreiben sollte und wollte nicht gleich ein neues Thema aufmachen.

      Kann mir einer sagen ob VAG COM ein fehlerhaftes Türschloss lokalisieren kann oder zeigt es nur an das eines meiner 5 einen Fehler hat ?

    • @monggoos: jede Tür kann einzeln diagnostiziert werden; jeder Schalter

      @slumber: so kann man das Problem natürlich auch lösen; aber sollte nicht sein :]

      versuche mal eines aufzugabeln, z.b. bei r.a.r. (Verwerter)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von tommybln ()

    • Das selbe Problem hatte ich auch mal. Bei mir lag es aber eher daran, dass ich dauerstrom auf die EFH gegeben hatte, sobald ich den Knopf betätigte. Musste da nur was umstecken und es hatte geklappt.