Echtcarbon auflaminiert

    • Golf 4

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Echtcarbon auflaminiert

      Hallo alle zusammen

      Ich hätte mal eine ganz allgemeine Frage euch. Ich beschäftige mich schon seit ca.2 Jahren mit dem Werkstoff Kohlefaser. Ich habe die Erfahrung gemacht das es sehr vielen nicht um die Vorteile dieses Materials geht (hohe Festigkeit bei niedrigem Gewicht) sondern nur um die Optik des Ganzen. Da es super aufwendig und teuer ist eine Vollcarbonteil herzustellen habe ich mich auf das überlamnieren von div.Teilen spezialisiert. Der Vorteil man erhält jedes Teil in echt Carbonoptik und der Preis ist im Vergleich zum Vollcarbonteil wesentlich kleiner. Viele Teile die man eventuell in Carbon haben möchte gibt es nicht zu kaufen oder Einzellanfertigungen die man aber gerne in Carbonhaben möchte(Hauben mit eigener Hutze; Dächer oder Armaturenbrettteile).
      Meine Frage an euch ob Interesse an so etwas besteht und wenn ja welche Fahrzeuge welche Teile? Ich habe auch eine eBay Auktion laufen wo verschiedene Bilder zusehen sind.
      Bitte diese Anfrage nicht als Werbung versehen es dient nur der Marktforschung. ich hab deshalb auch nicht den Link mit reingesetzt.
      Falls noch jemand spezielle Fragen hat oder Bilder von meinen Projekten brauch bitte unter carbon-company@gmx.de.
      Bitte schreibt mir einfach nur was ihr davon haltet. Danke im vorraus.

    • Ich denke an Motorhauben würde gorßes Interesse bestehen =) (aber ncoh mehr in der Import-Tuner-Scene)

      wieviel würde es denn kosten eine Motorhaube überziehen zu lassen ?

    • Eine Golf 4 Haube mit Kohlefasergewebe (Leinwandbindung) ohne Schweiß und Spachtelarbeiten 320€.
      Es sind auch andere Gewebe und Muster möglich (Designgewebe oder Köperbindung in V-Form aufgebracht).
      Ich laminiere gerade eine Bodykit fürn Clio über, wenn die Sache durch ist lade ich die Bilder mal hoch. ca.2Wochen je nach dem wie lange die Jungs noch brauchen es anzubauen.

      Ich habe mich schon mal in einem Hondaforum vorgestellt da bin ich fast gesteinigt worden. Die Meisten dort wollen nur Vollcarbonhauben.

    • Original von RowdyBurns


      Was würde es denn kosten, vier der Türgriffe und die Abdeckung für
      die Fensterheber zu laminieren? (die oberen zwei Teile)

      Die Optik sollte dann denen meiner Lenkradeinlagen entsprechen.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von jot_ess ()

    • Original von Kneivil
      Eine Golf 4 Haube mit Kohlefasergewebe (Leinwandbindung) ohne Schweiß und Spachtelarbeiten 320€.
      Ich habe mich schon mal in einem Hondaforum vorgestellt da bin ich fast gesteinigt worden. Die Meisten dort wollen nur Vollcarbonhauben.



      320 ist ja noch OK , die normalen Carbonhauben ksoten ja ab 500 aufwärts...gibt es eigentlich auch fast silbernens Carbon bzw. Hellgraues ???


      Die Hondafahrer habne einen am Waffeleisen ....brauchen für ihre 90 PS Racingcivics doch keine Vollcarbonsachen ?(
    • Original von jot_ess
      Original von RowdyBurns


      Was würde es denn kosten, vier der Türgriffe und die Abdeckung für
      die Fensterheber zu laminieren? (die oberen zwei Teile)


      Das würd mich auch Interessieren!
      Hab dir diesbezüglich auch schon ein Mai geschickt!

      l
    • Für 100€ ist es uns leider nicht möglich diese Teile zu laminieren.
      Der PP/ PE Kunststoff ist ein sehr komplizierter Untergrund der sehr schwer zu beschichten. Es sind eine Reihe von Vorbehandlungen nötig um diese Kunstoffe griffig zu machen.
      Schon das Material schlägt mit ca. 60€ zu buche und dann will das Finanzamt auch noch was abhaben.
      Bei Anfragen und Preisen bitte mailen.

    • Hallo

      Ich erklär das ganze mal.
      -Es ist so auf die Hauben kommt das Kohlegewebe mit der Webart Leinwand mit Industriequaliät (weil es nur das in dieser Breite für eine Haube gibt) ist im Verhältnis zu dem Gewebe Köperebart sehr günstig.Wir müssen für diese runden Innenraumteile diese Webart verwenden weil sich die Leinwandwebart nicht so gut anschmiegt an die Rundungen und sonst hässliche Knicke entstehen. An den flächigen Teilen könnte man da auch wieder LW nehmen aber das hat ja ein anderes Muster und das sieht dann nicht mehr stimmig aus.

      -Sämtliche Teile müssen getempert werden d.h. Das fertige Lamininat muss für 10h in den Ofen und der Ofen brauch immer gleich viel Energie ob ein Großes oder ein Kleines Teil drin ist.

      -Des weiteren resultiert der Preis sehr nach Arbeitsaufwand, es ist aufwendig die kleinen Teile zu besäumen uns zu glätten.(Handarbeit)

      -Die Motorhaube haben den Vorteil sie sind flächig und lassen sich mit der Maschine bearbeiten.

      -Die Innenteile sind aus Thermoplast PP/PE was ein sehr komplitierten Untergrund darstellt und sich nur sehr schwer beschichten lässt.
      Es sind eine Reihe von Vorarbeiten (Abflammen,Primern,Grundieren) um den Kunstoff beschichten zu können. das ist bei bereits lackierten oder grundierten Hauben nicht nötig

      -Da im Fahrzeug doch mit unter recht hohe Temperaturen sind müssen wir diesen Aufwand bei Interiorteilen machen damit wir zwei Jahre für unsere Arbeit garnatieren können.

    • Carbondach

      Hallo

      Ich wollte euch mal was Neues zeigen.
      Carbondach wie BMW M6.
      Ist auf den Bilder etwas schwer zu erkennen weitere Bilder folgen.

      img304.imageshack.us/img304/5102/polocarbon0016xz.jpg
      img346.imageshack.us/img346/1328/polocarbon0049zi.jpg
      img346.imageshack.us/img346/1064/polocarbon0059pa.jpg


      Und absolut neu auf dem Markt, Carbon mit extra breiten Filamenten.
      Ein echter Hingucker!

      img177.imageshack.us/img177/1499/080520060015vb.jpg

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AlexFFM ()

    • Haltbarkeit kein Problem wenn man das Carbon zerstören will muss man erst gut 1mm Klarlack und Harz zerkratzen also robister als eine Lackierung.Wenn es einem nicht mehr gefällt kann man ganz normal überlackieren da die oberste Schicht Klarlack ist.
      Die Laminierung kostet 460€ ( bei Schiebedach je nach Aufwand der Demontage)
      Bei dem groben Gewebe wir es ca. 100€ teurer.
      Wir haben unser Promofahrzeug das Dach damit laminiert werde nächste Woche noch ein paar Bilder hochladen.