Wischer läuft zu langsam

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Wischer läuft zu langsam

      Hallo, hatte heute morgen das Problem, das meine Scheibenwischer nur noch ganz langsam von links nach rechts über die Scheibe gewischt haben. Auch bei Stufe 2 und 3 tat sich wenig, bis sie dann auf einmal ganz stehen geblieben sind. Das kommt bei 150 auf der Autobahn und mittelmäßigem Regenguß natürlich sehr gut. Später dann auf dem Parkplatz hab ich die Wischer mal hochgeklappt und angeschaltet, haben sich aber nur um ein paar millimeter bewegt. Nachdem ich heute mittag wieder losfuhr gingen sie wieder, allerdings auf Stufe 3 genauso schnell wie auf Stufe 1. Weiß einer was das sein könnte? Vielleicht der Motor.

      P.S. Hab die Aeros bei VW nachrüsten lassen.


      Gruß Thorsten :P

    • Wischergestänge kaputt/ schwergängig. Typische Golf IV Krankheit.


      Hab ich auch und viele andere aus dem Forum auch.
      Irgendwann laufen die Wischer nur noch in der schnellsten Stellung und bleiben beim Abstellen irgendwo mitten auf der Scheibe stehen :(

      Auf Dauer hilft nur der Austausch des kompletten Gestänges (die neuere Version ist anders abgedichtet).


      Du kanns erstmal versuchen dein Gestänge wieder zu fetten damit es leichtgängig läuft.
      Nach einigen Wochen ist das Fett oder Öl aber wieder rausgewaschen und die Dinger bleiben wieder stehen, hab ich jetzt 2 mal gemacht.

      Hab jetzt beim Verwerter ein Gestänge bestellt. Mal sehen wie lang das hält.

    • Aha mal wieder ne Golfkrankheit, ich glaube das werden auch immer mehr mit der Zeit. :D Werde das mal ein wenig fetten.


      Gruß Thorsten :P

    • Kostet beim Verwerter nur 20€ das Teil, allerdings ohne Motor, der kostet 40 bis 45 €.

      Aber ich warte jetzt nicht noch länger bis ich mal wieder bei Ebay was passendes finde.

    • War heut bei VW und Gestänge wurde getauscht, war auf der rechten Seite bombenfest eingerostet oder was weiss ich, ließ sich auf jeden Fall kein mm mehr bewegen. Kostet neu 30,80€ TN 1J1 955 603 B. Jetzt kann der Regen kommen. :D


      Gruß Thorsten :P

    • Hehe, dann hab ich ja zum Glück das mit der richtigem Teilenummer bestellte :P 19€ ,jetzt wird man sich wundern warum ich mir das Teil nicht neu kaufe. Einfach. Ich hatte noch eine Gutschrift beim Verwerter über 25€ , also Gestänge incl. Versand

    • es gibt doch immernoch sooo viele golfer die sich nicht die finger schmutzig machen wollen.wischergestänge raus,zerlegen,säubern,einfetten,zusammenbauen und einbauen.
      da wo fett drinne iss,perlt das wasser ab.da ist nix mit auswaschen.laber laber.
      zeitaufwand ca 30min und 2ß-3ßeur gespart
      mfg jady :D

      s-line...

    • Nur das das zerlegen meist nicht mehr funktioniert wenn es bombenfest gegammelt ist!

      An nem guten Tag wenn alles klappt und das Lager mitspielt sollte der Wechsel des Gestänges in 20 min. realisierbar sein...

      MFG...

      Standheizung, nie wieder ohne... 8)

    • Hey :D

      Irgendwann hat man keine Lust mehr drauf das Teil alle paar Monate auszubauen (bei mir ist mittlerweile die Wasserkastenabdeckung gebrochen).

      Für 19 Euro kauf ich mir dann doch lieber eins.

    • RE: Wischer läuft zu langsam

      Original von Thorsten
      P.S. Hab die Aeros bei VW nachrüsten lassen.
      Gruß Thorsten :P


      Wie nachrüdten lassen ? Kannste doch ganz einfach selbst bewerkstelligen .
      Was kostet denn der Spaß bei VW ?
    • dann habt ihr euch das falsche auto gekauft :D:D
      selbst wenns wie festgeklebt hält,kann mans noch lösen.mit etwas geduld und rostlöser.dann klappts auch mitm nachbarn.habs am WE gemacht.das war bei nem 2002er modell. 8)
      cu jady

      s-line...

    • Hab kein Bock alle 4 Wochen das Gestänge zu fetten. Neues rein und Basta. Wischerwechsel hat für mich nix gekostet, nur halt die Arme und die Blätter. Soll halt jeder machen wie er kann :]

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Thorsten ()

    • Original von jady28de
      dann habt ihr euch das falsche auto gekauft :D:D
      selbst wenns wie festgeklebt hält,kann mans noch lösen.mit etwas geduld und rostlöser.dann klappts auch mitm nachbarn.habs am WE gemacht.das war bei nem 2002er modell. 8)
      cu jady


      Lol, der 2002er hat ja auch ein verbessertes Gestänge :rolleyes:


      EDIT:
      Hab gearde mein Wischergestänge bekommen -- Made in Mexico :rolleyes: naja, wenigstens von Bosch
      Und was mich noch ärgert .... ich glaub die haben mir wieder das alte Gestänge gelifert - ich seh zumindest null Unterschied zu meinem alten Gestänge *gr*

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von DerAlex ()

    • Ich hab das gleiche Problem und wollte jetzt auch mal mit fetten anfangen, allerdings weiß ich nicht so recht, wie ich die schwarze Abdeckung an abbekomme. Unten Dichtleiste ab, aber oben an der Scheibe... ?

      Gibt es da irgendwo eine Schraube, die ich nicht sehe?

      Gruß,

      Johannes Fest

    • das plastikteil geht eigentlich ganz gut runter.die abdeckung für den innenraumluftfilter entfernen und dann von den ecken her vorsichtig abhebeln.so habs ich ohne probs gemacht. :))
      cu jady

      s-line...