Neuer Turbo von Garrett der auf OEM K03 Krümmer passt! Bitte helfen

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Neuer Turbo von Garrett der auf OEM K03 Krümmer passt! Bitte helfen

      Hallo Leute, da bei mir der OEM Turbo und Krümmer ausgebaut werden muss, weil eine Schraube abgerissen ist und dabei der Gewindegang beschädigt wurde und dieser nachgeschnitten werden muss will VW 500€ für diese Arbeit haben.

      4.5 Stunden Arbeit und Dichtungsmaterial sind nötig für Krümmer und Turbo!

      Bekommen es aber so gemacht für viel viel weniger.

      So nun jetzt aber die Frage, wenn ich schon alles ausbauen muss kann ich doch auch gleich nen anderen Turbo einbauen.

      Vorhanden und am Auto eingebaut sind schon großer LLK, Einspritzdüsen vom S3, großer LMM vom S3, Zündkerzen vom S3, R32 DSG Ansaugluftführung und Luftfilterkasten, Komplette HMS Edelstahlanlage ab Hosenrohr, 100 CPI Rennkat, MSD(optimiert) und ESD.

      Also jetzt bräuchte ich noch ne anderen Benzindruckregler, vieleicht noch andere Zündkerzen und halt den Turbo und ne neue Abstimmung.

      Hetzt warte ich ja schon auf den HMS-Turboumbau, weil diese einen GT28R Lader mit einem speziellen Abgasgehäuse gebaut haben, der auf den OEM-Krümmer passt.

      Nun habe ich gesehen, dass APR aus Amerika nun auch das gleiche hat!

      Was ist davon zu halten.

      Hier der Link zu der Seite mit diesen speziellen Turboladern die auch direkt von Garrett kommen aber soviel ich weiß von APR entwickelt wurden. Also OEM Garrett

      atpturbo.com/root/releases/release090105.htm

      Gruß

      Benni

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von supergolf ()

    • Na was meint ihr den jetzt dazu!

      Ist das was oder nicht?

      Gibt es doch nicht das da keiner was dazu sagen kann!

      Gruß

      Benni

    • Na, 3Std. kann man an einem Sa. Mittag schon mal abwarten; sooo dringend ist es ja jetzt nicht daß du es bis heute abend genau wissen mußt,oder nicht ;)
      Aber mal zum Thema: so neu ist diese Snap-On Geschichte ja nicht mehr; gibt doch auch schon Tuner in D die das verbauen. Schlecht sind die Lader jedenfalls nicht; sind ja die entsprechenden Garret Lader in einem anderen Gehäuse. Leistung geht bei denen für K03 Autos wohl so bis 280PS-Knackpunkt ist halt der Krümmer, der nicht so dolle ist.
      Rechnen müßtest du halt mit dem Lader (kostet so um die 1600€ wenn ich mich recht erinnere)+Benzindruckregler+Abstimmung-die ist halt "einzeln" immer etwas teurer und aufwändiger, als wenn man ein komplettes Kit eines Tuners kauft. Bei der Abstimmung würde ich halt drauf achten, daß der nicht allzu früh das max. Drehmoment anliegt, sonst hast du zwar genug Power, wirst aber in den unteren Gängen trotzdem erstmal von schwächeren Fahrzeugen stehegelassen, weil einfach die Traktion nicht mehr stimmt.

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Hi :D Chuck

      jo ne wenn dann würde auch ein K04 Krümmer und K04 Hosenrohr kommen damit man mehr Volumen im Krümmer hat!

      Jo also der GT28R kommt so auf runde 300 Ps und der GT28RS mit dem Flanschbild von K03/K04 soll so 350 bringen!

      Jo ne also 300 bekommt man mit dem schon, weil ich ja auch noch LLK, Abgasanlage, große Düsen habe und bei SLS wollte ich noch den Kopf machen lassen weil das ja 10% mehr Leistung bringt! also bei Serie habe ich dann schon 18 PS mehr und mit großen Turbo müsste ich dann halt schon noch 20 Ps mehr haben.

      Sag mal was ist mir der Geschichte, dass wenn man einen GT28RS Lader verbaut das nicht passt vom Raum, weil der Turbo an die Motorwand anschlägt.

      Gruß

      Benni

    • Hmm, dann brauchst du ja aber eigentlich auch keinen Snap-On mehr, sondern kannst ja gleich was komplett anderes verbauen :D Ne, Spaß beiseite: mit dem K04 Krümmer&Hosenrohr wäre natürlich ne Möglichkeit, allerdings mußt du dan halt ein bissl schweißen (wegen dem Hosenrohr). Leistungsmäßig wäre es halt schon deutlich besser, da der Stoßaufladungskrümmer vom K04 einfach wesentlich besser für so Geschichten geeignet ist. Kopfbearbeitung ist zwar nicht ganz billig, aber gerade bei größeren Umbauten macht sich sowas immer bemerkbar-dafür nehmen ja Tuner immer gerne AGU bzw AEB Motoren als Spender bzw. bei großen Umbauten.
      Das mit dem Anschlagen hab ich auch schonmal irgendwo gehört, aber so 100%ig konnte mir das noch keiner bestätigen. Aber ich denke, wenn du einen 28RS hast, der extra für K04-Krümmer gemacht worde, sollte der auf alle Fälle passen. Das Problem hat man sicher nur, wenn man den Lader mit Adapter o.ä. anflanscht, wo er eigentlich gar net hingehört :]

      Gruß Olli,

      GTI 1.8T since '02
      family car: Golf VII GTI
    • Da wirft sich für mich mal grad ne frage auf:

      Hab schon ein paar mal gelesen das der S3 Krümmer als "tuning" krümmer bei scharfen motoren verbaut wird d.h. mit chip und kleineren änderungen.
      Passt der S3 kkk04 krümmer 1:1 zum kleinen kkk 03 krümmer?
      dann könnte man ja quasi so einen turbo auch an den krümmer pappen und hätte dann nicht die probleme mim kleinen

    • Ja passen tut das schon wenn du einen K04 krümmer mit K04 Lader in den Golf verbaust, aber du musst halt ein neues Hosenrohr machen lassen und die Leitungen zum LLK müssen auch geändert werden und du brauchst alle Leitungen von K04 Lader!

      Aber wenn man einen K03 auf einen K04 hängt, dann müsste vieleicht die Leitungen abgeändert werden und das Hosenrohr und die Verbindung zum LLK.

      Gruß

      Benni

    • hallo

      mann kann auch einen gt28rs mit nem großem Abgasgehäuse und ner speziellen verdichterseite mit internem umluftventil an den k04 krümmer bauen.passt an den orig Frischluftanschluß aber Hosenrohr und Öl/Wasser Anschlüsse müssen dann auch geändert werden.auf jeden fall schlägt dann nix an und läuft einfach super! :D kostet aber auch nen richtigen Euro

      grüße

    • also die Eliminators sind ja schön und gut , allerdings viel zu teuer , 1600 Dollar (in D werden sie sicher nicht unter 160 Euro zu haben sein) sind erheblich zu viel.

      für das Geld kannst du dir den normalen Garrett Lader , Krümmer und neue Ölleitungen kaufen und kommst noch billiger weg.
      zumal bei den Eliminators keine Ölleitung dran ist , wenn dann nur ein Adapter auf Serienleitungen

      zu K04 , die Ölleitungen reichen nicht ganz , der S3 Krümmer ist etwas länger nach hinten, die Leitungen sind daher ein Tick zu kurz

      bin zwar eigentlich ein Garrett Fan allerdings reißt der K04 mehr am Rad, er beißt meiner Meinung nach besser zu als der GT28R(obwohl dieser dem K04 recht nache kommt) allerdings ist obenraus nicht viel zu wollen, was man wenn man etwas zu viel Geld im Sparschwein hat durch ein HGP Gehäuse ändern kann

    • Hast du das verbaut bei dir???

      Weil wenn man am Golf GTI 1.8 T den K04 Krümmer anbringt, muss man noch die Ladeluftführung zum LLK herstellen die noch OEM K03 Variante ist, also ist das Problem die Verbindung von K04 Lader(GT28RS Eliminator mit K04 Flanschbil) zur Ladeluftkühlung vom OEM K03 herzustellen

      Dann kann man auch diese Garrett Turbolader anbauen mit OEM KKK-Flanschbild. Dann muss nur noch das Hosenrohr angepasst werden und schon ist es ok.

      Wobei ichwirklich nicht genau weiß wie man den K04 Lader an das Ladeluftzusysthem vom K03 Lader anbiendet, weil beim K04 geht das Druckrohr über den Motor und beim GTI mit 150 bzw 180 PS läuft es seitlich/unterhalb vom Motor.

      Also das ist das größte Problem, weil da das OEM Druckrorh vom S3/TT nicht passen wird (denke ich) weil ja die LL-Verrohrung anders aufgebaut ist und auch die Ansaugbrücke spiegelverkehrt ist.

      Hier mal Bilder zum besseren Verständnis


      180 PS Variante



      und die 225PS Variante



      Und hier jetzt ein Kit von Muggianu-turbo hier kann man ein K04 Kit kaufen, wenn man da jetzt nur den Krümmer Kauft und die Druckrohre kann man auch nen Garrett Lader anbauen mit KKK04 Flanschbil.(denke ich)

      Die Frage ist nun ob diese Druckrohre die OEM K04 Druckrohre sind oder welche von Muggianu die seitlich wie die OEM K03 Druckrohre verlaufen, weil über den Motor wie die OME k04 geht schlecht weil da gibt es dann keinen Weg nach unten und man hätte auch Probleme mit der Ansaugbrücke, weil da ja die Drosselklappe rechts ist.

      Muggianu Kit KKK04




      Wer weiß wie man das in den Griff bekommt um von einem K04 Krümmer (Vorher K03 Krümmer)an den ein K04 oder ein Garrett Lader instaliert wird,der Garrett würde so sitzten, dass man die OEM K04 Anschlüsse für Ladeluft und Frischluft weiter benutzen kann.

      Problem das zu beheben ist: Wie verbinde ich die OEM K03 Ladeluftrohre mit dem K04 Lader?-->K04 Ladeluft geht über den Motor zum LLK, K03 seitlich vom Motor!!!

      Wer kann helfen1


      Gruß

      Benni





      i

    • wenn man nen K 04 mit K03 LLK VAriante verbauen will braucht man noch ein 90 Grad Samco oder sonst so ne Marke oder den originalen vom TT plus ein Aluverbinder zB von MFT für ca 5 Euro dann noch 1 oder höchsten 2 gerade Samco verbinder, je nach Kreativität und Bastelveranlagung der Umbauers

      auf dem bild kannst du sehen dass beide Lader den Luftanschluss ungefähr nach oben haben, der 03 ist nur so nach hinten gebogen da er wie schon erwähnt näher am Block sitzt aufgrund des Krümmers



      und lass den K04 Eliminator Mist, der Grund für die Eliminatoren ist dass alles passt, wenn du schon ein Hosenrohr bauen willst dann nimm gleich nen normalen Garrett mit passendem Krümmer ist besser und billiger

    • Original von peng


      ...bin zwar eigentlich ein Garrett Fan allerdings reißt der K04 mehr am Rad, er beißt meiner Meinung nach besser zu als der GT28R(obwohl dieser dem K04 recht nache kommt) allerdings ist obenraus nicht viel zu wollen, was man wenn man etwas zu viel Geld im Sparschwein hat durch ein HGP Gehäuse ändern kann


      Hi peng,

      äh mir wurde gesagt, dass alle Leitungen komplett sind!

      Wie meinst du das mit dem K04 vs. GT28R mir wurde gesagt der GT28R hat mehr Potential nach oben als ein K04 selbst wenn da dieses HGP-Gehäuse verbaut ist!!!
      Ein guter Krümmer kostet so um die 700*€ und mehr! Und der GT28R kostet doch schon normal 1000€ und der GT28RS 1200€!

      Gruß

      Benni
    • ÄH das Problem ist ich habe ja nun schon ein großes Hosenrohr von HMS, aber leider den K03 Krümmer!

      Jetzt habe ich mir halt gedacht nen K04 Krümmer verbauen, den Garrett-Eliminator für K04 Flanschbild und da Hosenrohr würde ich wieder so für 150€ bekommen und das Problem ist halt dann nur die Anbindung an den Ladeluftkreislauf!

      Oder K03 Krümmer lassen und gleich ne Eliminator GT28RS nehmen anstatt dem GT28R??

      Gruß

      Benni

    • kann sein dass der GT28r nach oben raus etwas mehr luft hat , aber es wird immer nur von maximaler Leistung gesprochen , der K04 ist eindeutig besser im mittleren Drehazhlband, Leistung ist ja ungefähr Kraft bei bestimmter Drehzahl , was nützt dir ein Auto was bei 7000 Touren ne maximale Leistung von 300 PS hat wenn vor 4000 so gut wie nichts los ist, der k04 hat mehr Leistung bei 3000 Touren als der Gt28r , das ist Fakt. der K04 unterscheidet sich im Vegleich zum GT28R durch das andere Konzept , die kleinen KKK Lader haben erheblich höhere Drehzahlen , dafür sind sie auch sehr klein im direkten Vergleich, da aber beim Turbo der Druck von der Drehzal des Läufers abhängig ist bieten die KKK den Druck früher an.(zur Info es geht nur um den Vergleich GT28R zu K04 bzw 04 mit HGP Gehäuse, nicht den GT28RS)

      und wenn du schon einen Eliminator willst dann nimm nicht den für den TT, der TT Krümmer bringt nur theoretisch einen Vorteil, der 03 Krümmer ist bis 300 PS absolut ausreichend, dann passt auch wenigstens dein Hosenroht noch.