Kurztrip an die holländische Küste

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Kurztrip an die holländische Küste

      Hallo,

      meine Frau und ich möchten Anfang März an die niederländische Nordseeküste.
      Ein paar Tage relaxen.
      Hat jemand da Tipps ?

    • ganz viel frikandeln essen und Vla trinken ....

      Honigwaffeln sollt eman natürlich auch nciht vergessen und gnaz viel Dosenbier mitnehmen ;)



      Sonst , vielleicht mal nach Amsterdam fahren (Holland ist ja ncith so groß) , da soll man sehr gut einkaufen können , abgesehen davon ist es eine schöne Stadt ....

    • Original von DerPartyprinz
      Original von HottNikkels
      Hey....wir wollen am 1.März nach Amsterdam fahren.....auch einwenig relaxen =)


      Soso relaxen...... bei uns heißt das kiffen.... 8)


      siehste.....viiiiiiel zu offensichtlich ;)8)


      Edit: Außerdem muß man dafür nicht nach Amsterdam fahren.....da sind andere Dinge interessanter =)

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von HottNikkels ()

    • Original von HottNikkels
      Edit: Außerdem muß man dafür nicht nach Amsterdam fahren.....da sind andere Dinge interessanter =)


      Rondras ist doch verheiratet ... und Amsterdam ist wirklich ne schöne Stadt . Es ist es wirklich wert sich die Stadt mal anzusehen ... =)
    • Original von Rondras
      neee nix mehr kiffen.....
      das war mal 8)

      @jürgen : das hört sich sehr gut an =)



      Kann dir ansonsten auch Oostkapelle und Zoutelande empfehlen - schon sehr häufig da gewesen und immer wieder schön. Zudem auch für einen Kurztrip nicht zu weit weg.

      Wenns doch etwas weiter sein darf und vielleicht nen hauch besser dann kann ich dir die Insel Texel sehr empfehlen. Auch schon sehr häufig da gewesen und wenn man hauptsächlich Ruhe und Freiheit haben will genau richtig, wirklich schöne Landschaft etc.

      Gruß, Andy
    • Original von Rondras
      @jürgen : das hört sich sehr gut an =)


      Bin ja ansonsten fest liiert mit Hindeloopen am IJsselmeer,
      aber so zwei bis dreimal im Jahr fahr ich da für eine Tagestour rüber.

      Das Dorf selbst, Julianadorp, ist und hat nichts besonderes zu bieten,
      dafür entschädigen die Dünen, der ellenlange Strand und die Ruhe.

      Beachte aber, dass es um diese Jahreszeit noch recht frisch ist und pack warme Sachen ein. =)

      Bergen, Egmond, Alkmaar und Amsterdam sind auch im Umkreis von ca. 70km.
      Ganz nett ist auch eine Fahrt mit der Fähre von Den Helder rüber nach Texel.
      Den Helder ist ~ 8-10km entfernt.

      Solltet ihr nach Amsterdam wollen, empfehle ich dir unbedingt, den Wagen in
      einem Vorort zu lassen (Pumerend oder Enkhuisen z.B.) und dann mit der
      Bahn
      bis Amsterdam Hauptbahnhof zu fahren.
      Parken schlecht, teuer und unsicher, wenn du verstehst was ich meine ;)

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von jot_ess ()

    • Also ich muss Andy teils zustimmen! Oostkapelle ist schön beschaulich! Ich würde aber eher in die "größere" Nachbarstadt Domburg fahren! Da fahre ich schon seit bald 22 Jahren fast jeden Sommer hin! Sehr schön dort! Vorallem der Strand und die Stadt! Vorallem die Pommes Special am Strandcafe sind super!!!In der Umgebung hast du noch ein paar größere Städte, wo man gut einkaufen kann... Vlissingen, Middelburg, etc...

      Een groote friet special en een fricandel mit curry! :]

      Original von AndyGerats
      Kann dir ansonsten auch Oostkapelle und Zoutelande empfehlen - schon sehr häufig da gewesen und immer wieder schön. Zudem auch für einen Kurztrip nicht zu weit weg.