Jemand hat meinen Spiegel kaputt gemacht - Wer zahlt?

    • Allgemein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • Jemand hat meinen Spiegel kaputt gemacht - Wer zahlt?

      Hallo liebe Leute,

      heute ist ja, wie bekannt, bei uns Weiberfastnacht. Leider wird das beispielsweise in Siegburg etwas mehr gefeiert. Da ich mit Karneval nix am Hut habe, und jetzt erst recht nicht mehr, mache ich mir da garnix draus.

      Ich war heute also bei meinem Vater, der leider genau in der Stadt wohnt und habe mein Auto ganz normal an der Straße abgestellt. Leider muss irgendso eine besoffener Nixkönner gegen meinen Spiegel gelaufen sein und der sieht nun nimmer so toll aus... X( Natürlich keine Zettel am Auto oder so, nix. Einfach nur kaputter Spiegel... Zum kotzen.

      Ich bin teilkasko mit 300,- Selbstbeteiligung versichert. Bezahlen die sowas??

      Oder meint ihr, man kann den Spiegel ausseinander nehmen und dann wieder reparieren??

      PS: Ich weiss das mein Spiegel dreckig ist. :D





      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von -Jan- ()

    • Wenn du eine SB von 300€ hast, hast du natürlich auch 300€ von dem Schaden selbst zu zahlen, von daher würde ich keine Versicherung einschalten, sondern einfach mal die Spiegelschale demontieren, schauen wie es darunter aussieht und diese im besten Fall einfach wieder korrekt montieren, das wars.

    • Original von AlexFFM
      Wenn du eine SB von 300€ hast, hast du natürlich auch 300€ von dem Schaden selbst zu zahlen, von daher würde ich keine Versicherung einschalten, sondern einfach mal die Spiegelschale demontieren, schauen wie es darunter aussieht und diese im besten Fall einfach wieder korrekt montieren, das wars.


      Also Spiegel ausbauen ist nicht das Problem. Aber wie bekomme ich ihn dann "auf"??

      Edit: Mein 1.5000 Post!

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von -Jan- ()

    • Nicht Spiegel ausbauen, sondern Spiegelkappe demontieren!

      Wenn du unter den Spiegel schaust, wirst du ein kleines Loch vorfinden, in den du dann einen Schlitzschraubenzieher stecken musst um dann die Spiegelkappe nach oben abziehen zu können.

      So wie ich das sehe hat die sich nämlich nur ausgeklippst!

    • Hallo Jan,

      die Teilkasko wird für diesen Schaden nicht aufkommen, da es ein Vandalismus schaden ist und dieser ist nur in der Vollkasko enthalten. Wenn dann kommt Sie nur für das Spiegelglas auf. Vollkasko lohnt nicht unrentabel für einen Spiegel.

    • Original von BadBoy
      Hallo Jan,

      die Teilkasko wird für diesen Schaden nicht aufkommen, da es ein Vandalismus schaden ist und dieser ist nur in der Vollkasko enthalten. Wenn dann kommt Sie nur für das Spiegelglas auf. Vollkasko lohnt nicht unrentabel für einen Spiegel.


      Ja ich werde mal es versuchen, so wie alex das gesagt hat!

      ich hasse karneval und versicherungen eigentlich auch. Wozu hat man die, wenn die sowas nit bezahlen?
    • Spätestens wenn du einen Steinschlag in der Windschutzscheibe hast freust du dich über die Versicherung die zahlt. Oder wenn du einen Wildschaden hast. :]

      Lass den Kopf nicht hängen. Karneval ist gar nicht so schlimm nur am Denkmal. ;)

    • Original von BadBoy
      Spätestens wenn du einen Steinschlag in der Windschutzscheibe hast freust du dich über die Versicherung die zahlt. Oder wenn du einen Wildschaden hast. :]


      Bezahlen die eigentlich auch komplette windschutzscheiben???


      Original von BadBoy
      Lass den Kopf nicht hängen. Karneval ist gar nicht so schlimm nur am Denkmal. ;)


      Denkmal.... ?(?( Kindergarten Siegburg. :D
    • @jan
      na klar zahlen die ne komplette scheibe! wir sind hier in deutschland! übrigens wenn du mal ne neue scheibe brauchst, sag mir bescheid. kenne einen, wo du deine sb sparst!

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:
    • Hi,

      mein Beileid, manche Idioten sollte man wirklich lebenslang wegsperren.

      Habe mal einen Spiegel zwecks umbau auf elektrisch anklappbar auseinander genommen. Wenn bedarf besteht kann ich auch noch ein paar mehr bilder von den Einzelteilen des Spiegels machen. Die Spiegelkappe ist wirklich nur geclipst (VW typisch :( ). Ich vermute mal bei dir sind ein oder 2 Clipse abgebrochen. Das günstigste wäre wohl einfach eine grundierte Spiegelkappe zu kaufen und diese dann lackieren zu lassen.

      Lässt sich denn der Spiegel noch normal anklappen oder hakt das? Sollte das wirklich nicht mehr funktionieren, ist wahrscheinlich die Spannfeder, die Spiegel und Trägerplatte miteinander verbindet, nach oben geschoben und der Federring, der wiederum die Feder hält, verbogen.


      Bis Bald

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Ripgid ()

    • Original von Feldi
      @jan
      na klar zahlen die ne komplette scheibe! wir sind hier in deutschland! übrigens wenn du mal ne neue scheibe brauchst, sag mir bescheid. kenne einen, wo du deine sb sparst!


      BESCHEID!
      habe 2 dicke steinschläge und kann die nimmer sehen!

      sprechen wir drüber wenn wir uns das nächste mal sehen!
    • Sag ich doch Kindergarten.

      Du hast in der Teilkasko eine Selbsbeteiligung in Höhe 300EUR, darüber hinaus werden die Kosten von der Versicherung getragen. Die Frontscheibe kostet ca 450EUR, aber du bezahlst nur die Höhe der SB.

      Vorteil ist wenn Carglass die Frontscheibe repariern kann bezahlst du nichts. Frag mal deine Versicherung wie teuer eine Teilkasko mit 150EUR SB kostet ist kein großer unterschied vielleicht 10 bis 20 Euro im Jahr. Lohnt sich habe schon die 3 Frontscheibe drin.

    • ruf mich einfach mal mobil an du vogel! und zwar jetzt!

      @badboy
      warum zahlt er nix, wenn carglass das macht?

      Gruß
      Feldi

      bash schrieb:

      beim nächsten tuning treffen of life einfach den stick presenten. mal gucken wer schneller ready to splash ist :thumbsup:

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Feldi ()

    • Wenn Carglass das repariert ist es für die Versicherung günstiger als eine neue Frontscheibe zu bezahlen. Die Reperatur kostet vielleicht 80EUR, günstiger als wenn die Versicherung 150 oder mehr drauf legen muss.