1.4er ruckelt, AGR -> Signal zu klein

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    Forumsupdate: Willkommen im neuen Forum! >>> Bitte Browsercache leeren! <<<
    Empfehlung: AUTOTUNING.DE - Das kostenlose Online-Magazin
    • 1.4er ruckelt, AGR -> Signal zu klein

      Mahlzeit!

      Also folgendes, gestern morgen ging bei mir im Kombi die Lampe "Abgas Wert Fehlerhaft" an.

      Bin dann mittags gleich mal zum freundlichen gefahren FS auslesen, er hat dann gemeint das es wohl nur ein sporadischer Fehler war und er den Fehler gelöscht hat.

      Achso bis dahin fuhr er ganz normal wie immer.

      Ich bin dann wieder weiter gefahren und ca. 1 km später ging die Lampe wieder an. Bin dann aber erstmal heimgefahren da bis dato immer noch alles normal war, vom fahren...

      Heute bin ich losgefahren ca. 30km alles noch ok, Auto 15min abgestellt und dann wieder losgefahren jetzt hat er angefangen zu ruckeln.
      Zum Glück hab ich im Navi gesehen das um die Ecke ein VAG Center ist, also gleich wieder hin und FS auslesen lassen.

      Diesmal konnte ich daneben stehen beim auslesen und er hat mir auch gleich gesagt das das AGR Steuerventil falsche Werte leifert, stand auch direkt auf dem Display Signal zu klein.

      Er hat gemeint man kann erstmal weiterfahren, Problem ist nur im Zwischengasbereich, das stimmt hab ich dann auch gemerkt.

      Bei Last ist alles in Ordnung.

      Er hat den Speicher dann wieder gelöscht, bin jetzt noch ca. 50km gefahren, Lampe ging ncht mehr an, aber das Ruckeln ist immer noch vorhanden. Was aber wohl einfach durch die falschen Werte der AGR kommt, klingt für mich einleuchtend.

      So nun meine eigentliche Fragen:
      1. Kann man das Teil mit durchschnittlichem Geschick und Kentnissen selbst tauschen, er hat es mir am Motor gezeigt, sieht gut zugänglich aus...
      2. Was löhnt das Teil?

      Der 1.4 hat also definitiv eine AGR...